12-jährige Lutscher - Seite 4 - Schwermetall

12-jährige Lutscher

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Aconitum
Bischof
Beiträge: 631
Registriert: 26.06.2006, 12:54

Beitrag von Aconitum » 14.11.2006, 17:00

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Aconitum hat geschrieben:
kogokg hat geschrieben:Wie könnt ihr Weiber das überhaupt feststellen? Ihr seid ja nicht mal mit einem Wonnenpfahl bestückt!
Hab beim Kekswixen zugeguckt ^^
ja, die geschichten erzählen total KO-rekte weiber immer, als ob so junge burschen einem WEIB erlauben würden, denen bei sowas zuzuschauen, lächerlich. du hast nur diesen film mit dem behinderten gesehn, mehr nicht.
*düüüüt* falsch...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 14.11.2006, 17:03

Aconitum hat geschrieben:
ja, die geschichten erzählen total KO-rekte weiber immer, als ob so junge burschen einem WEIB erlauben würden, denen bei sowas zuzuschauen, lächerlich. du hast nur diesen film mit dem behinderten gesehn, mehr nicht.
*düüüüt* falsch...
ok männer, wer von euch mochte es, sich im alter von 10-13 jahren vor mädchen dem demnach öffentlichen kekswichsen preisgeben?

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 14.11.2006, 17:09

Ich hab das nie praktiziert, kanns also nicht beurteilen. Glaub aber, dass das meist eine rein "männliche" Angelegenheit ist, hehe...

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 14.11.2006, 18:23

Goddess_Frigg hat geschrieben:
ok männer, wer von euch mochte es, sich im alter von 10-13 jahren vor mädchen dem demnach öffentlichen kekswichsen preisgeben?

deine annahme, 10-13 jährige burschen fänden es geil auf kekse zu wichsen, zeugt von unendlicher kompetenz.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 14.11.2006, 19:03

Mjölnir hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
ok männer, wer von euch mochte es, sich im alter von 10-13 jahren vor mädchen dem demnach öffentlichen kekswichsen preisgeben?

deine annahme, 10-13 jährige burschen fänden es geil auf kekse zu wichsen, zeugt von unendlicher kompetenz.
das ist erwiesen und deshalb wird DAS hier nicht angesprochen. es wird des weiteren nicht vorausgesetzt, dass man es selbst gemacht haben soll, sondern lediglich gefragt, ob man es in dem alter akzeptiert hätte, dass ein weib zuschaut.

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 14.11.2006, 19:18

erwiesen :lol:

naja also ich hab andere sachen wo ich draufwichsen kann, die kekse esse ich dann lieber....

ob es mir egal ist, wenn eine frau zuschaut?

naja, wenn sie danach die kekse isst, wärs sicher geil.

gladhon
Gläubiger
Beiträge: 94
Registriert: 26.10.2004, 12:00
Wohnort: Chur

Beitrag von gladhon » 14.11.2006, 21:53

[quote="Bandog"]
@ gladhon: Danke für deinen reichlich überflüssigen Kommentar, der käumlich die Antwort auf irgendeinen deiner Vorredner sein kann.
[/quote]
Natürlich findet bei dir mein Kommentar keine Beachtung, warum sollte er auch. Kinder verfügen deiner Meinung nach ja über einen Sexualtrieb, den sie natürlich aus freien Stücken ausleben... Jugendschutz ist dementsprechend wohl überflüssig. Naja die Pädophilen würd's freuen, dich wohl auch.

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 15.11.2006, 08:08

HAHA!

Ich will sofort eine kompetente Quelle wo bewiesen wird dass auf Kekse wichsen geil sei für Teenys!

Falls ja habe ich wohl einiges verpasst.

IchEssBlumen
Mönch
Beiträge: 351
Registriert: 15.02.2006, 00:05
Wohnort: Winterthur

Beitrag von IchEssBlumen » 15.11.2006, 08:17

ich fands geil!

Gruss, die quelle

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 15.11.2006, 09:57

Dauerkonsument hat geschrieben:HAHA!

Ich will sofort eine kompetente Quelle wo bewiesen wird dass auf Kekse wichsen geil sei für Teenys!

Falls ja habe ich wohl einiges verpasst.
wer hat das gesagt!?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 15.11.2006, 09:59

gladhon hat geschrieben:
Bandog hat geschrieben: @ gladhon: Danke für deinen reichlich überflüssigen Kommentar, der käumlich die Antwort auf irgendeinen deiner Vorredner sein kann.
Natürlich findet bei dir mein Kommentar keine Beachtung, warum sollte er auch.
gewöhn dich dran. :wink:

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 15.11.2006, 10:08

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Dauerkonsument hat geschrieben:HAHA!

Ich will sofort eine kompetente Quelle wo bewiesen wird dass auf Kekse wichsen geil sei für Teenys!

Falls ja habe ich wohl einiges verpasst.
wer hat das gesagt!?
Verdammt ertappt. hähä

Trotzdem..du warst nie ein onanierender Junge und kannst demnach die Lüste und Bedürfnisse von Jungs nicht nachvollziehen. Das Mädchen in der Regel nicht zuschauen liegt einzug und allein an deren Verklemmt- und Prüdheit und nicht an den Jungs.

Jawohl!

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 15.11.2006, 10:30

gladhon hat geschrieben:Natürlich findet bei dir mein Kommentar keine Beachtung, warum sollte er auch.
Ist es so schwer zu verstehen, was ich meinte? Dein übertriebener, polemischer entrüstet-ironischer Kommentar ("Und ja, klar, schon Neugeborene sind haben den sexual Trieb, darum sollte man ihren Verwandten auch umbedingt dazu anhalten diesen mit ihnen auszuleben. Die Psychiater müssen ihnen dann nur erklären dass sie alles freiwillig aus freiem willen taten und tun.") ist völlig überflüssig und deplatziert, weil er impliziert, dass sich jemand vorher dafür ausgesprochen habe, was natürlich nicht ansatzweise der Fall ist.
Goddess_Frigg hat geschrieben:ersteres ist das gesetz
Und der nämliche Artikel wäre welcher?
Goddess_Frigg hat geschrieben:zweiteres eine tatsache
Ja, natürlich. Früher machten die Kinder sowas nicht, weil sie besser erzogen waren. Haha. Frag doch mal deinen Vater. Oder mich. Aber auf mich hörst du ja nicht.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 15.11.2006, 14:17

Dauerkonsument hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Dauerkonsument hat geschrieben:HAHA!

Ich will sofort eine kompetente Quelle wo bewiesen wird dass auf Kekse wichsen geil sei für Teenys!

Falls ja habe ich wohl einiges verpasst.
wer hat das gesagt!?
Verdammt ertappt. hähä

Trotzdem..du warst nie ein onanierender Junge und kannst demnach die Lüste und Bedürfnisse von Jungs nicht nachvollziehen. Das Mädchen in der Regel nicht zuschauen liegt einzug und allein an deren Verklemmt- und Prüdheit und nicht an den Jungs.

Jawohl!
es hat nichts mit "junge" (gewesen) sein zu tun sondern mit der zeit, die jungen UND mädchen durchmachen. da lässt man sich nicht zuschauen, esseidenn man ist nicht ganz bei trost (wie die jungs mit dem handy). es geht um scham und diese ist üblich in dem alter bei solchen aktivitäten. dass mädchen da nicht hinschauen (würden) ist nicht prüde sondern nachvollziehbar.

dass selbst männer sich ungern bei der handarbeit zusehen lassen ist aber eine tatsache, da wird es bei jungs erstrecht nicht anders sein und bei halben kindern schon garnicht.

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 15.11.2006, 14:30

:roll: Vielen Dank für die Antwort auf meine überaus ernst gemeinten post...

Und noch zu den Übergriffen auf Mädchen durch Jungs in letzter Zeit. Mag für die Mädchen ja nicht gerade eine sehr schöne Erfahrung sein aber vielleicht hätte man auch normale Klamotten anziehen können und nicht auf "y0 y0 bitch" machen welche auf braungebrannte Latinos (=Albaner) abfährt.

Hoch lebe das Klischee und das diskutieren ohne Wissen über den Tatbestand.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 15.11.2006, 14:30

Bandog hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:ersteres ist das gesetz
Und der nämliche Artikel wäre welcher?
nach dem juristischen begriff des "schutzalters" ist jede sexuelle interaktion vin akteuren unter 14 jahren grundsätzlich untersagt. wieso muss ich jetzt die paragrahphen wissen, bin ich jurist? schlags doch selber nach. ich habs aber nachgeschlagen, extra für dich:

§ 176 StGB Sexueller Missbrauch von Kindern

und

Verbreitung pornographischer Inhalte von und unter Kindern im Schutzalter.

Beides Delikte.

PS: unter 14 jahren ist man nicht strafmündig, der sexualakt ist aber trotzdem untersagt, auch wenn es keine strafrechtliche verfolgung mit sich zieht.
Bandog hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:zweiteres eine tatsache
Ja, natürlich. Früher machten die Kinder sowas nicht, weil sie besser erzogen waren. Haha. Frag doch mal deinen Vater. Oder mich. Aber auf mich hörst du ja nicht.
nein, mein vater hat sicher niemandem einen geblagen, sich dabei aufgenommen und es überall rumgezeigt, weder als kind noch später, du wohl auch nicht.

falls du es nach so viel wiederholungen nochimmernoch überlesen hast: es geht nicht darum, dass sie aneinander "rumgespielt" haben (was normal ist) sondern um den ZWECK: öffentliche verbreitung der aufgenommenen sexualhandlungen.

Benutzeravatar
Dauerkonsument
Kardinal
Beiträge: 1021
Registriert: 13.11.2006, 10:09
Wohnort: Bern

Beitrag von Dauerkonsument » 15.11.2006, 14:37

Wie bitte? Einem anderen Jungen am Schwanz rumspielen ist normal?

btw. wenn beide unter 14 sind ist es dann auch ein "Missbrauch?" (Ich gebs zu bei Strafrecht war ich auf der Schanze muah)

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 15.11.2006, 14:47

Dauerkonsument hat geschrieben:Wie bitte? Einem anderen Jungen am Schwanz rumspielen ist normal?

btw. wenn beide unter 14 sind ist es dann auch ein "Missbrauch?" (Ich gebs zu bei Strafrecht war ich auf der Schanze muah)
ja, es ist zumindest nicht bedenklich, das macht man in dem alter zwar meistens schon nichtmehr (weil man dann mitten in und nichtmehr vor oder anfang der pubertät ist) aber nunja...

ja, es ist ein missbrauch in dem sinn, dass sex unter 14 nicht erlaubt ist, egal mit wem man es macht. aber drum wie gesagt, unter 14 ist man nicht strafmündig, also kann man es machen, ohne dass was rechtlich passiert.

Nord
Heuchler
Beiträge: 33
Registriert: 03.11.2006, 23:01
Wohnort: Aldingen

Beitrag von Nord » 15.11.2006, 16:33

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Nord hat geschrieben:ich frag mich nach wie vor woher du das eigentlich wissen willst
ich habs in ner zeitung gelesen, wo das geschrieben wurde. da das video vorhanden ist, wirds nicht schwer sein, das zu erkenne.
quelle?

irgendwie fällt es mir schwer zu glauben das das in ner zeitung steht(ob die jetzt nen steifen hatten oder nicht, es sei denn es ist bild nivau)

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 15.11.2006, 17:14

Nord hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Nord hat geschrieben:ich frag mich nach wie vor woher du das eigentlich wissen willst
ich habs in ner zeitung gelesen, wo das geschrieben wurde. da das video vorhanden ist, wirds nicht schwer sein, das zu erkenne.
quelle?

irgendwie fällt es mir schwer zu glauben das das in ner zeitung steht(ob die jetzt nen steifen hatten oder nicht, es sei denn es ist bild nivau)
weiss nid mehr, irgend ne grosse zeitung, bund oder zürcher.
es stand "in sexueller erregung", was heisst, er hatte nen steifen.
den letzten satz verstehe ich nicht ganz.

Antworten
Back to top