Wie können wir uns wehren ? - Seite 9 - Schwermetall

Wie können wir uns wehren ?

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Arwald

Beitrag von Arwald » 21.02.2007, 15:53

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Ricardo Clement hat geschrieben:Ützgül!
haha, im ernst, heisst das was?
Ützgül!

hahaha!

und es ist bestimmt noch ein drittesmal lustig :D

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 21.02.2007, 15:59

Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Ricardo Clement hat geschrieben:Ützgül!
haha, im ernst, heisst das was?
Ützgül!

hahaha!

und es ist bestimmt noch ein drittesmal lustig :D
:roll:

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5345
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 03.04.2008, 08:38

«Gegen die lasse ich nicht mehr spielen»
von Maurice Thiriet
Dass in den unteren Fussball-Ligen Gewalt an der Tagesordnung ist, ist nicht neu. Neu hingegen ist, dass ein Basler Spielertrainer nach einem neuerlichen Vorfall nicht mehr gegen eine kurdische Mannschaft antreten lassen will.
Am 30. März spielte die erste Mannschaft des FC Amicitia Riehen in der dritten Liga gegen den kurdischen FC Ferad. Obwohl es während des Spiels zu keinen grösseren Regelverstössen kam, will Stephan Vogt, Spielertrainer von Amicitia künftig alle Spiele gegen den FC Ferad forfait verloren geben und die fälligen Bussen aus dem eigenen Sack bezahlen. «Ich habe selber den grössten Fehler gemacht, ich hätte meine Spieler vom Feld nehmen sollen, um sie zu schützen», schreibt Vogt in einem Brief an den Nordwestschweizerischen Fussballverband (FVNWS).

Morddrohung und Tätlichkeit

Der Grund: Schon während des Spiels sei gegen ihn selbst eine Morddrohung ausgesprochen worden, die Spieler des FC Ferad hätten sich nicht zu benehmen gewusst und nach dem Spiel sei einer der Ferad-Spieler gegen einen seiner Spieler tätlich geworden. Der Betreffende hatte schon beim ersten Meisterschaftsspiel der Saison gegen Binningen eine Schlägerei provoziert und ist deshalb sanktioniert worden.

Hasan Yoksul, Co-Trainer des FC Ferad, bestätigt die Vorkommnisse. «Das stimmt. Der Betreffende hat nach dem Spiel einen Gegenspieler geohrfeigt. Wir werden in der heutigen Vorstandssitzung sehr wahrscheinlich den Ausschluss des Spielers aus dem Verein beschliessen. Gewalt dulden wir nicht, damit ist weder dem Ruf des Vereins noch dem Fussball gedient».

«Ausschluss dieser Mannschaft wäre kein Verlust»

Nicht nur Amicitia-Trainer Vogt, sondern auch Roger Koweindl befriedigt diese Massnahme nicht. Koweindl ist Vizepräsident des Schweizerischen Schiedsrichterverbandes (SSV) und hat im fraglichen Spiel im Einsatz gestanden, er kennt das von Vogt beschriebene, über Gebühr aggressive Auftreten der Ferad-Spieler. «Bei diesen Clubs, in denen die Spieler zumeist aus Balkanstaaten stammen, könnte man meinen, es gehe auf dem Fussball-Platz jeden Sonntag um Leben und Tod. Strafen wie Ausschlüsse gegen einzelne Spieler nützen nichts, da kommen einfach neue Hitzköpfe. Auch die Geldstrafen, die der Verband ausspricht, sind nicht wirksam», sagt Koweindl. Für den altgedienten Schiedsrichter kommt nur eine Massnahme in Frage. «Der Verband muss Clubs, in denen das Gros der Spieler aggressiv auftritt, konsequent aus den Ligen ausschliessen. Im Falle des FC Ferad wäre dies für die Dritte Liga sicher kein Verlust», sagt Koweindl.

Eigene Liga für «Balkan-Clubs»

Andere Vereinsfunktionäre gehen laut Koweindl noch einen Schritt weiter. «Man hört immer wieder, dass für die Clubs mit balkanstämmiger Prägung eine eigene Liga mit eigenen Schiedsrichtern geschaffen werden solle. Öffentlich traut sich das aber keiner zu sagen, weil man sofort als Rassist bezeichnet würde», sagt Koweindl.

Obwohl niemand öffentlich über die problematischen Mentalitätsunterschiede auf den Fussballplätzen spricht, sind sie nicht zu übersehen. Koweindl beispielsweise will keine Spiele einer bestimmten Mannschaft nicht mehr pfeifen. Der serbische Club hatte die Zuteilung eines vermeintlich albanischen Schiedrichters für ein Spiel angefochten, worauf Koweindl antreten musste. «Ich will mir das einfach nicht mehr antun, ich will ein Fussballspiel leiten. Mit grösster Mühe dafür zu sorgen, dass Leute am Wochenende eine Spielzeit lang ihren Frust ablassen können, ohne dass alles total eskaliert, darauf habe ich keine Lust mehr», sagt Koweindl. Die 110 Franken, die er pro Drittliga-Spiel als Entschädigung erhält, bezeichnet er nach solch problematischen Spielen als «Schmerzensgeld».
Q 20 Min



Kenne das aus den Juniorzeiten, war damals nicht anders. Bei Grümpeltourniers liessen wir die Gegner manchmal sogar ein Tor schiessen, damit sie sich etwas abregen konnten.

Interessant wäre eine Fairplay-Trophy bei Amateurvereine. Wobei die meisten Schiris wohl nicht all zu gerne mit roten Karten um sich werfen.

Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 17.09.2007, 18:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel » 03.04.2008, 09:39

Hehe, welch lustiger Faden. Die doofe frigg, haha, ich kann gleich nicht mehr.
Dieser Faden hat alles, was eine Komödie benötigt! Deswegen nominiere ich ihn als Schweizer Teilnehmer für den Grand Prix Euro(pa)vision 08!

Arwald

Beitrag von Arwald » 03.04.2008, 09:54

Der Faden wäre besser vergessen geblieben :shock:

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 03.04.2008, 09:58

Hagel hat geschrieben:Hehe, welch lustiger Faden. Die doofe frigg, haha, ich kann gleich nicht mehr.
Dieser Faden hat alles, was eine Komödie benötigt! Deswegen nominiere ich ihn als Schweizer Teilnehmer für den Grand Prix Euro(pa)vision 08!
doof ist deine mere... ich muss nicht wissen was ützgül heisst, wieso auch!?... lass stecken hagel...

ps: ich weiss immernoch nicht was es heisst (nebst clements "definition")

Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 17.09.2007, 18:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel » 03.04.2008, 10:05

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Hagel hat geschrieben:Hehe, welch lustiger Faden. Die doofe frigg, haha, ich kann gleich nicht mehr.
Dieser Faden hat alles, was eine Komödie benötigt! Deswegen nominiere ich ihn als Schweizer Teilnehmer für den Grand Prix Euro(pa)vision 08!
doof ist deine mere... ich muss nicht wissen was ützgül heisst, wieso auch!?... lass stecken hagel...

ps: ich weiss immernoch nicht was es heisst (nebst clements "definition")
Ich lachte ja auch mehr über deinen tollen Gedankengang zu irgendwelchen Konventionen. Sogar der Zimmer hat dich weggedisst - und das sieht man weißgott nicht oft.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 03.04.2008, 10:10

Hagel hat geschrieben: Ich lachte ja auch mehr über deinen tollen Gedankengang zu irgendwelchen Konventionen. Sogar der Zimmer hat dich weggedisst - und das sieht man weißgott nicht oft.
wegdissen kann man alles, verstehen tun nur wenig und folgen tut hier keiner.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5345
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 03.04.2008, 10:10

In Zukunft eröffne ich für jeden Zeitungsartikel ein neues Thema.

Antworten
cron
Back to top