Kriegshammer anschnur - Schwermetall

Kriegshammer anschnur

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Kriegshammer anschnur

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2008, 06:20

Nachdem das "Mark of Chaos" ja nun der letzte Mist war und nicht nur mich mit seinen verschissenen Mikro-Figuren bitter enttäuscht hat, soll demnächst warhammer online rauskommen... Leider ein MMORPG... Aber immerhin kann man da dann erkennen, dass man mit Wrhammer-Figürli zockt und ausserdem soll das Spiel laut Herstellern auch für "Gelegenheitsspieler" und Einzel-Quester geeignet sein. Ob dem wirklich so ist, darf STARK bezweifelt werden, obwohl genau dies ein cleverer Schachzug gegen die elenden Crackdealer von Blizzard wäre...

http://www.warhammeronline.com/

Arwald

Beitrag von Arwald » 08.04.2008, 08:49

Haha! RC in einem Online Rollenspiel, das möchte ich ja sehen :lol:

Sofern dieses Spiel nichts mit World of Kotkraft zu tun hat und sich mehr am letzten mmorpg dieser Firma orientiert, könnts noch gut werden. Dark Age of Camelot ist das beste Online Game bis jetzt.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2008, 08:58

Ich werde es mal ausprobieren, aber wahrscheinlich wird meine Karriere dort so lang sein wie meine WoW-Karriere...

Arwald

Beitrag von Arwald » 08.04.2008, 09:22

WoW war halt der Spielverderber. Vorher gabs in diesem Bereich fast nur ausgezeichnete Spiele und vorallem keine jugendlichen Spieler.

Ich glaube Warhammer Online wird deutlich anders/besser sein als wow. Vorallem weil hier das Hauptaugenmerk auf dem Krieg zwischen den Rassen liegt.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2008, 09:27

Krieg zwischen den Rassen ist immer gut und sollte die Grundlage aller Dinge immer und überall sein!

Arwald

Beitrag von Arwald » 08.04.2008, 09:30

eben.

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 08.04.2008, 15:25

WHFB ist und bleibt ein Tabletop. Daraus ein PC-Spiel zu machen finde ich daneben.

Oder um es in ihren Worten zu sagen: Das ist noch Warhammer!

Bild

Arwald

Beitrag von Arwald » 08.04.2008, 15:37

*pinselt seine Dawn of War CD-Roms mit Fingerfarben an*

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2008, 15:51

@Eiswalzer Sie haben prinzipiell schon recht. Aber gerade Dawn of War hat gezeigt, dass man es auch gut umsetzen KANN! Alle anderen versuche waren jedoch bis jetzt katastrophal!

Das Wichtigste für eine gute Umsetzung wäre: Figuren müssen als GW-Miniaturen erkennbar sein!!! Haben also entsprechend gross dargestellt zu sein!!

Handlung sollte möglichst nahe am Tabletop sein!

Der Hersteller darf keine "eigenen Ideen" oder gar "Verbesserungen" einbringen!!!

Das Spiel muss Benutzerfreundlich und leicht zu bedienen sein!

Insofern war und ist für mich Warcraft 3 die bisher gelungenste Umsetzung des WHFB-Tabletop!!
:wink:

Arwald

Beitrag von Arwald » 08.04.2008, 19:40

Das dürfte dich auch interessieren: http://www.4players.de/4players.php/spi ... 0_MMO.html

Ishimaru
Gläubiger
Beiträge: 67
Registriert: 20.10.2005, 06:31
Wohnort: Aargau

Beitrag von Ishimaru » 09.04.2008, 04:26

Arwald hat geschrieben:
Sofern dieses Spiel nichts mit World of Kotkraft zu tun hat und sich mehr am letzten mmorpg dieser Firma orientiert, könnts noch gut werden. Dark Age of Camelot ist das beste Online Game bis jetzt.
Stimmt, DAoC war defintiv das beste Spiel, dank dem RVR. Achja als ich mit DAoC anfing war ich 16, von wegen keine jugendlichen Spieler. Diese sind in WOW nur besonders dumm (schlimmste community die ich bisher erleben durfte). :D

Ich freu mich auf Warhammer und wenns nicht zu fest wie WoW wird, hat es vielleicht auch Langzeitmotivation. *hoff*

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.04.2008, 06:40

@Arwald Es bleibt natürlich eine Frage, ob man aus allem UNBEDINGT ein MMORPG machen muss...

Arwald

Beitrag von Arwald » 09.04.2008, 08:16

Ricardo Clement hat geschrieben:@Arwald Es bleibt natürlich eine Frage, ob man aus allem UNBEDINGT ein MMORPG machen muss...
Ich will ein 40k Rollenspiel! Jedenfalls lieber ein mmorpg als ein Actionspiel.

Benutzeravatar
pizzapie
Gläubiger
Beiträge: 55
Registriert: 13.01.2006, 12:28
Wohnort: Winterthur

Beitrag von pizzapie » 09.04.2008, 08:47

Betatester.
Wer das Tabletop kennt, dem wirds gefallen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.04.2008, 08:48

Quatsch! Strategie!! 40k ist Strategie auf dem Tisch und hat Strategie zu bleiben!

Arwald

Beitrag von Arwald » 09.04.2008, 09:29

Und wieso trifft das nur auf 40k zu? Warhammer Online wird, wie sie wissen, auch kein Strategiespiel.

Ausserdem ist das 40k Universum so genial und detailliert, dass ich auch mal gern ein bisschen mehr davon sehen würde als nur das Schlachtfeld. Allein GW lieft da genug Stoff, so dass man da nichts dazu erfinden müsste. Sonst kann man ja noch ein Auge zu drücken und etwa noch die Bücher von Dan Abnett als Vorlage nehmen.

Naja, es ist natürlich fast nicht möglich, so ein Spiel NICHT zu versauen.

Bäh, ich würd ja das Tabletop spielen, wenn GW nicht so eine lange Nase hätte und ich einen Pinsel bedienen könnte. und freunde dafür hätte.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38691
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.04.2008, 09:38

Das gilt auch Woorhämmer onlein! Ich empfinde dieses bestenfalls als schäbiges "Trospflaster" für das total verhunzte MoC! Grundsätzlich wollte und will ich ein Warhammer-Spiel, das GANZ EXAKT GENAU SO IST wie Warcraft 3!!! Wenn GW das nicht demnächst in Auftrag geben, werde ich alle an dieser Firma beteiligten vom Erdboden tilgen!!

Arwald

Beitrag von Arwald » 09.04.2008, 10:01

Ricardo Clement hat geschrieben:Grundsätzlich wollte und will ich ein Warhammer-Spiel, das GANZ EXAKT GENAU SO IST wie Warcraft 3!!!
Ja, das wär was...

Benutzeravatar
Caturix
Kardinal
Beiträge: 1027
Registriert: 03.08.2006, 23:21
Wohnort: Melina

Beitrag von Caturix » 12.05.2008, 01:14

Ich habe grosse Erwartungen an das Spiel, da die Herren von Mythic fähige Entwickler sind (DAoC ist grandios!).

Bild

Blut für den Blutgott!

Benutzeravatar
Zum streitbaren Hugo
Mönch
Beiträge: 345
Registriert: 06.10.2007, 12:06

Beitrag von Zum streitbaren Hugo » 12.05.2008, 02:51

Hä, was?

Antworten
cron
Back to top