Game Musik (Scores) - Schwermetall

Game Musik (Scores)

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Game Musik (Scores)

Beitrag von Ragnar » 30.01.2009, 17:54

seit mehr als 20 jahren bin ich leidenschaftlicher gamer. und natürlich auch von der musik. hier in dieseem thread solltet ihr schreiben, was euch für sounds der games seit den monochromzeiten so begeistert hat. ich mach mal den anfang mit segas thunderforce 4 - auch heute noch ein berauschender side scroller.

http://www.youtube.com/watch?v=Yhi_bK1bH4U

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4007
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 30.01.2009, 17:57

Wozu sollen Computer-Games gut sein?

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 30.01.2009, 18:24

Ju-Hu hat geschrieben:Wozu sollen Computer-Games gut sein?
Um Leute wie Sie zu vergessen.

Alter FF-Fanboy wie ich bin, mag ich selbstverständlich alle Werke von Nobuo Uematsu. Eines der besten Stücke dürfte "Liberi Fatali" sein, das als Intro von Final Fantasy VIII herhalten durfte - mein persönlicher Lieblingsteil.

Ansonsten muss ich sagen, dass ich das Intro von Metal Gear Solid 2 wirklich gelungen finde, auch wenn mir die Spieleserie überhaupt nicht gefällt.

Nicht zu verachten ist auch der gesamte F-Zero X-Soundtrack. Stellvertretend dafür hier mal der Song aus Mute City

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4007
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 30.01.2009, 18:42

Ach, ansonsten können Sie sich meiner erinnern?
Dann ist ja bei Ihnen noch nicht ganz Hopfen und Malz verloren...

Wir werden auch für Ihr Seelenheil beten.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 31.01.2009, 10:14

Die Melodien aus Zelda (gba) fand ich herrlich, für dass es nur midi ist. Tetris haut natürlich immer wieder rein. Würde sowas aber nicht unbedingt hören, wenn nicht im Spiel.

Achja, F ZERO hatte auch lustige Musik, oder Asterix (snes)

Bei der modernen Spielen faszinieren mich vorallem die Pianoklänge von Code Veronica X

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 31.01.2009, 14:25

Veritas_In_Omnes hat geschrieben:
Ju-Hu hat geschrieben:Wozu sollen Computer-Games gut sein?
Um Leute wie Sie zu vergessen.

Alter FF-Fanboy wie ich bin, mag ich selbstverständlich alle Werke von Nobuo Uematsu. Eines der besten Stücke dürfte "Liberi Fatali" sein, das als Intro von Final Fantasy VIII herhalten durfte - mein persönlicher Lieblingsteil.

Ansonsten muss ich sagen, dass ich das Intro von Metal Gear Solid 2 wirklich gelungen finde, auch wenn mir die Spieleserie überhaupt nicht gefällt.

Nicht zu verachten ist auch der gesamte F-Zero X-Soundtrack. Stellvertretend dafür hier mal der Song aus Mute City
ohja uematsu ist ein wahrer meister seines faches. ich mag auch seine in neueren games verwendeten oldschool tunes. wenn du übrigens FFVIII magst, rate ich dir wärmstens Lost Odyssey an, an welchem neben uematsu auch sakaguchi selbst arbeitete.

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 31.01.2009, 14:31

Der Soundtrack der 3 alten DSA Spiele!!!

http://de.youtube.com/watch?v=0XfnUbot85Y

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 31.01.2009, 16:36

Ragnar hat geschrieben:ohja uematsu ist ein wahrer meister seines faches. ich mag auch seine in neueren games verwendeten oldschool tunes. wenn du übrigens FFVIII magst, rate ich dir wärmstens Lost Odyssey an, an welchem neben uematsu auch sakaguchi selbst arbeitete.
Ich würde es grundsätzlich auch antesten, aber ich habe keine Xbox360. Und ich habe auch nicht vor, mir eine zu kaufen, da ich schon eine PS3 und eine Wii rumliegen habe.

Aber weiter im Text: Ich finde die Musik zu Banjo Kazooie recht gelungen. Passt irgendwie perfekt zum skuril-bizarren Szenario des Spieles.

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 02.02.2009, 09:46

Destruction Derby 2 (PSX) - Soundtrack

:banger:

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 02.02.2009, 11:11

Alle Zelda Melodien. Grundsätzlich!

Das Lied, welches bei Majora’s Mask kommt, wenn man das Spiel einschaltet habe ich manchmal stundenlang laufen lassen..


Ansonsten höre ich regelmäßig den OOT Soundtrack sowie die Midis von A Link to the Past, welche auch als Klingelton am Handy fungieren.


Ansonsten ist F-Zero wie schon gesagt sehr geil..

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 02.02.2009, 11:25

Besonders witzig waren die Homo-Stücke bei Wacky Toons, als ob das Rubbeln mit dem Löffel auf dem Pad nicht schon mühsam genug war.

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 02.02.2009, 11:53

- Bubble Bobble!!!! :-)
- Lolo I und Lolo II
- Megaman :gitarrero:

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 02.02.2009, 11:55

Von den neuen Spielen ist natürlich C&C Red Alert 3 Soundtrack ganz vorne sowiel Fallout 3, aber nur von Radio Galaxy :-)

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 02.02.2009, 11:55

marinetti hat geschrieben:-
- Megaman :gitarrero:
Etwa dieses? :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=ACapIwJtFWs

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 02.02.2009, 12:09


Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 02.02.2009, 15:50

Ju-Hu hat geschrieben:Wozu sollen Computer-Games gut sein?
Zur Unterhaltung... Zumindest mal sind sie daseinsberechtigter als MySpace-Accounts und dergestaltiges... Herr... äääh... No E-Mail, No Internet...

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 03.02.2009, 16:18

Ja das ist sau geil :-)

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 03.02.2009, 16:55

was noch nicht erwähnt wurde, sind konami's castlevania. vor allem teil 1 und 2.

ich hasste simon's quest, es war verdammt schwer und unfair. trotzdem hab ich's geliebt.

http://www.youtube.com/watch?v=EjazC45Q ... re=related

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 03.02.2009, 16:57

Ja was jetzt? hass-Liebe?

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 03.02.2009, 17:01

früher kannte man wertende worte für ein game wie "es ist unfair", "die steuerung ist schlecht" etc gar nicht, es war einfach schwer.

Antworten
cron
Back to top