Browser - Seite 4 - Schwermetall

Browser

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Welchen Browser benutzt ihr?

Internet Explorer
20
18%
Netscape
1
1%
Opera
9
8%
Firefox
75
67%
Avant
1
1%
Lynx
2
2%
sonstwas
4
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 112

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 37899
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 19.06.2008, 18:16

Wieso??

Arwald

Beitrag von Arwald » 19.06.2008, 18:24

Ja eben. Das frag ich mich auch immer, wenn 8 Millionen einen neuen Browser runterladen. Als ob das Internet dann aufeinmal nichtmehr der selbe Dreck wäre.

Und Firefox ist doch sowieso primär für Leute, die gerne Begriffe wie "Web 2.0" verwenden.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 37899
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 19.06.2008, 18:27

Nein. Der Feuerfuchs ist schlicht sicherer und praktischer als der Scheiss-Browser von Microsoft, der ständig nach hause telephoniert.

Benutzeravatar
Leitewendol
Gläubiger
Beiträge: 65
Registriert: 01.06.2008, 20:00
Wohnort: the place where the sun never shines

Beitrag von Leitewendol » 19.06.2008, 18:58

kalmah hat geschrieben:@Leitewendol

1.) Überlegen Sie einmal. Wenn alles neu wäre, wäre es nicht mehr Firefox! Und nach einem Tag können sie wrscheinlich kaum beurteilen was alles neu ist. Probieren Sie und Sie werden sehen was neu ist.

2.) Da immer neue Internet Schädlinge auftauchen müssen die Browsers im Hintergrung gross verändert werden.
Natürlich kann man nach einem Tag das nicht komplett beurteilen, ich meinte ja nur dass er problemlos läuft (ist zwar kein Unterschied zum vorigen Modell, jedoch zb zum MS-Internet Browser).
Mit den Unterschieden wollt ich nur sagen, dass der 2er super funktioniert hat, wie es der 3er auch tut.

Benutzeravatar
kalmah
Gläubiger
Beiträge: 55
Registriert: 16.03.2007, 20:28

Beitrag von kalmah » 19.06.2008, 20:11

schon recht Herr Leitedingsbums drücken sie sich aus :D

@Clement : Microschrott eben. Ich habe gerade gestern einen sehr Interessanten beitrag zu dem gahört, Microsoft kann noch so gute Entwickler einstellen, sie schaffen es nie Programme dieser Qualität zu erschaffen weil z.B. Firefox von vielen (zum grossen teil Privaten Entwicklern) programmiert wird. Der Kunde ist im übertriebenen gesagt Eigenproduzent. Linux basiert ja auf demselben Prinzip.

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 20.06.2008, 16:59

sag doch einfach open source.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 37899
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 20.06.2008, 18:09

Oupensourrss...

Agramon
Priester
Beiträge: 239
Registriert: 31.08.2005, 15:07
Wohnort: TG / CH

Beitrag von Agramon » 02.07.2008, 22:16

Clement : Microschrott eben. Ich habe gerade gestern einen sehr Interessanten beitrag zu dem gahört, Microsoft kann noch so gute Entwickler einstellen, sie schaffen es nie Programme dieser Qualität zu erschaffen weil z.B. Firefox von vielen (zum grossen teil Privaten Entwicklern) programmiert wird. Der Kunde ist im übertriebenen gesagt Eigenproduzent. Linux basiert ja auf demselben Prinzip.
Naja, diese These trifft aber nicht auf alles zu.

Antworten
Back to top