Welches Game habe ich mir als letztes gekauft? - Seite 63 - Schwermetall

Welches Game habe ich mir als letztes gekauft?

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 10.09.2008, 09:24

Mehr als argumenti ad homini hast du scheinbar nicht zu bieten. Warum genau würden denn keine PC-Spiele mehr erscheinen, wenn es keine solchen Massnahmen gäbe, die ehrliche Käufer in Misskredit bringen, während Raubkopierer auch ohne den ganzen Firlefanz rankommen? Und warum sollte ich bitte ein Softwarerebell sein?

Im Übrigen will ich mir nicht das Privileg erkaufen, an der EA-Hotline Bittibätti zu betreiben um doch nicht noch eventuell - falls der Typ am andern Ende der Leitung gute Laune hat - eine weitere Installation zu bekommen. Würdest du auch gerne jedes mal bei Warner Bros. anrufen, um eine DVD auf einem anderen DVD-Player anzuschauen?

Dass SecuROM bei vielen Spielen dabei ist - unter anderem auch bei BioShock, aber dort habe ich es bereits entfernt - ändert nichts an der Tatsache, dass man einem die komplette Überwachung aufzwingen will. Clement hats ja schön gesagt, aber nicht jeder hat das Geld für 2 PCs. Und warum muss man es dem normalen Konsumenten immer schwieriger machen?

@Ar-Aamon: Ich denke auch nicht wirklich dass irgendein Boykottaufruf irgendetwas bringt. Dafür haben zu viele Leute zu wenig Ahnung von der Materie und des Weiteren eine "Ist mir doch egal"-Mentalität. Und natürlich kann man diverse Mechanismen aushebeln, das ist insgesamt kein grosses Problem. Aber auch hier: Warum zwingt man mir, der etwas gekauft hat, etwas auf und kriminalisiert mich damit?

@Tigga: Falls du darauf anspielst, ich würde mir Videospiele runterladen: Das ist nur bei solchen Spielen der Fall, welche seit Jahren nicht mehr im Handel erhältlich sind und über Ebay nur zu unmöglichen Preisen feil geboten werden. Aber dieselbe Vorgehensweise habe ich bei CDs. Ich sehe nicht ein, unnötig viel für eine CD oder ein Spiel zu zahlen, während die Firma zu blöd ist, einer eventuellen Nachfrage mit Nachpressungen nachzukommen. Schlussendlich hat die Industrie ja auch nichts davon, wenn ich einem Raffzahn Geld gebe.

Arwald

Beitrag von Arwald » 10.09.2008, 10:23

Veritas, es gibt nunmal nicht viel peinlichers als kleine Nerds die in Internetforen zum Boykott von Grosskonzernen aufrufen. Vorallem braucht man wohl nicht erst einen solchen Kopierschutz um zu merken, dass EA geldgeile Schweine sind die sowieso nie ein anständiges Spiel raus bringen.

Man kann ja heutzutage froh sein, wenn man die Spiele überhaupt starten kann. Mass Effect hatte so einen bescheuerten Kopierschutz, das lief bei mir erstmal gar nicht.

Trotzdem:

- Es haben sich jetzt schon fast alle Entwickler auf Konsolen umorientiert. Ohne "vernünftigen" Kopierschutz wird gar nichts mehr für den PC erscheinen.

- Man beschäftigt sich damit nur wenn man ein einsamer verkommener Nerd ist oder wenn das Spiel nicht funktioniert.

- Wer nicht völlig zu blöd ist, wird nie Bittibätti machen müssen weil die Sache mit den Aktivierungen meistens nach den ersten 1-3 Monaten aufgehoben wird und dem Spiel nur über die Startphase helfen soll.

Du machst hier einfach nur das gleiche was du bei jedem Thema machst: Die allgemein vorherrschenden Ansichten nachplappern die man so auf jeder zweiten Seite im Internet nachlesen kann und glaubst dabei zum kleinen Kreis der Wissenden zu gehören.
Du bist einfach langweilig, Veritas.

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 10.09.2008, 11:25

Wer wechselt denn auch schon mehr als 2 Mals wichtige Komponenten aus in der Zeit, wo man das Spiel zockt?

Da du so ein Checker bist, kannst du den Scheiß doch eh mit irgendeinem Crack oder wtf was es da gibt aushebeln, sobald das nötig wird.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 10.09.2008, 12:06

Arwald hat geschrieben:Man kann ja heutzutage froh sein, wenn man die Spiele überhaupt starten kann. Mass Effect hatte so einen bescheuerten Kopierschutz, das lief bei mir erstmal gar nicht.

Trotzdem:
Und bei dem riesengrossen Widerspruch soll ich noch etwas ernst nehmen, was du dazu sagst?
Arwald hat geschrieben:- Es haben sich jetzt schon fast alle Entwickler auf Konsolen umorientiert. Ohne "vernünftigen" Kopierschutz wird gar nichts mehr für den PC erscheinen.
Dem widerspreche ich auch gar nicht. Ich habe ja generell auch gar nichts gegen einen Kopierschutz, sondern bin sehr dafür, da die Arbeit der Programmierer auch etwas Wert ist. Aber wenn etwas meinen Computer infiltriert, ohne meine Erlaubnis im Hintergrund mitläuft, eine Sicherheitslücke darstellt und darüberhinaus Verbindung mit den Servern der Hersteller aufnimmt, dann habe ich etwas dagegen. Denn wie gesagt, werde ich damit als potenzieller Raubkopierer gebrandmarkt.
Arwald hat geschrieben:- Man beschäftigt sich damit nur wenn man ein einsamer verkommener Nerd ist oder wenn das Spiel nicht funktioniert.
Wenn ernsthafte Rhethoriker diesen Argumentationsstil anwenden würden... "Man mach dieses nicht, man macht jenes nicht". Tu nicht so, als hättest du dir die Weisheit spatenweise reingeschaufelt. Aber eben, bei argumenti ad homini waren wir schon.
Arwald hat geschrieben:- Wer nicht völlig zu blöd ist, wird nie Bittibätti machen müssen weil die Sache mit den Aktivierungen meistens nach den ersten 1-3 Monaten aufgehoben wird und dem Spiel nur über die Startphase helfen soll.
Ahja? Nicht, dass zur Registrierung auch nach diesen 1-3 Monaten noch eine Internetverbindung von Nöten wäre, bei welcher der Key auf dem Server gespeichert bleibt. Oder dass das Spiel automatisch beim Start eine Verbindung zum Server aufbaut. Sprich, das ganze ist hinten und vorne falsch. Ausserdem kommt bei dem Punkt noch etwas dazu: Wenn die Firma irgendwann entscheidet, dass der Key-Server zu teuer für sie wird, dann stellen sie den einfach ab und dann hast du dein Spiel ein für alle mal gesehn.
Arwald hat geschrieben:Du machst hier einfach nur das gleiche was du bei jedem Thema machst: Die allgemein vorherrschenden Ansichten nachplappern die man so auf jeder zweiten Seite im Internet nachlesen kann und glaubst dabei zum kleinen Kreis der Wissenden zu gehören.
Du bist einfach langweilig, Veritas.
Und du bist der grosse Antagonist, der immer im Recht ist...

@Tigga: Wenn du ein Spiel nur während ein paar wenigen Wochen spielst ist das ganze wohl nicht so gravierend. Aber es gibt genügen Leute, die noch Monate bis Jahre später den selben PC verwenden und darin vielleicht Grafik- und Soundkarte sowie RAM ausgewechselt haben und dann ist es in den Augen der Software ein anderer PC.

Und natürlich gibt es Wege, SecuROM auszuhebeln und (vollständig) zu deinstallieren, aber diese sind einerseits sehr aufwendig und andererseits ziemlich heikel. In Windows ist es nicht vorgesehen, dass der Benutzer tiefere Eingriffe ins System vornimmt und reagiert darauf teilweise sehr stark darauf.

Benutzeravatar
Ted Bundy
Priester
Beiträge: 155
Registriert: 03.11.2006, 19:27
Wohnort: USA

Beitrag von Ted Bundy » 10.09.2008, 12:13

:sick: Bild
Zuletzt geändert von Ted Bundy am 10.09.2008, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.

Arwald

Beitrag von Arwald » 10.09.2008, 13:05

Damit ist zu diesem Thema ja alles gesagt.

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 10.09.2008, 17:20

Veritas, du bist von Zwängen nur so umgeben. Aber gib dich ruhig der Illusion hin, ein zwangfreies Leben führen können.

Übrigens, du hast einfach zu viel Vertrauen in die Güte und Ehrlichkeit eines Menschen. Dein Fehler. EA nimmt gerne in Kauf, dich als potenzieller Raubkopierer hinzustellen.

Wozu also Schlösser an Türen anbringen? Wir wollen doch nicht etwa wildfremde Leute kriminalisieren, wenn wir die Türen abschliessen.

Viel Glück, Veritas, du wirst es im Kampf gegen die Windmühlen EA brauchen.

Benutzeravatar
Refugium
Mönch
Beiträge: 370
Registriert: 19.04.2008, 14:34

Beitrag von Refugium » 10.09.2008, 17:50

Also ich find Veritas doof... irgendwie.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 10.09.2008, 19:21

Arwald hat geschrieben: Man kann ja heutzutage froh sein, wenn man die Spiele überhaupt starten kann.
das stimmt allerdings
(tätschelt zärtlich und liebevoll seine kinderkonsole)

Benutzeravatar
Caturix
Kardinal
Beiträge: 1027
Registriert: 03.08.2006, 23:21
Wohnort: Melina

Beitrag von Caturix » 10.09.2008, 20:56

Medieval 2 + Addons.

Man konnte sich endlich von Rome lösen...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38859
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.09.2008, 21:11

Das Medieval 2 ist mitsamt den Addons so demassen ultimativ, dass man es haben MUSS... Bin gerade dabei, England unter die norwegische Krone zu bringen...

Arwald

Beitrag von Arwald » 10.09.2008, 21:47

Das Addon habe ich mir auch vor paar Tagen gekauft. Endlich. Habs aber noch nicht getestet, will erst mein laufendes Spiel im Hauptprogramm beenden.
Irgendwie sind bei jeder Partie die scheiss Mailänder die nervigsten Feinde.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38859
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.09.2008, 21:59

Das wird bei den Add-ons nicht der Fall sein...

Benutzeravatar
Refugium
Mönch
Beiträge: 370
Registriert: 19.04.2008, 14:34

Beitrag von Refugium » 10.09.2008, 22:06

Hätte ich die Teutonen Kampagne nicht schon 10 mal durchgespielt, würde ich sofort nochmal anfangen mit dieser. Wichtig ist da nur, dass man Litauen sehr schnell in die Eier schlägt.

Aber ja, im Hauptspiel ist Mailand bekannt, Bündnisse nicht zu halten etc.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4497
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 11.09.2008, 19:59

tja ohne jetzt veritas dissen zu wollen aber auf der baustelle war heut weniger los daher habe ich- warum auch immer über- sein posting nachgedacht. irgendwas hat mich extrem stutzig gemacht und schließlich bin ich drauf gekommen was es war. ich bin nämlich extrem skeptisch ob das so richtig ist
Veritas_In_Omnes hat geschrieben:
Aber eben, bei argumenti ad homini waren wir schon.
.

mal davon abgesehen, dass mir dieses nomen von arguere fremd ist, was allerdings nicht heisst, dass es deshalb nicht existiert, meine ich doch zu wissen, dass ad immer den Akkusativ nach sich zieht. also müsste es statt homini (dativ) eigentlich hominem oder homines heißen...
also liebe leute, wenn ihr auf die kuhle, harte und vor allem so innovative weise zeigen müsst wie klug ihr seit indem ihr latainische sätze gebraucht verwendet doch bitte die richtige deklinationsform. dann kann torque auch weiter seine pausen damit verbringen verklebte coupé-hefte zu lesen...

ich spiele übrigens weiterhin sehr begeistert total overdose. ein ganz großartiger Spaß. es ist in ungefähr so als hätte man max payne mit gta und der tony hawk-reihe gekreuzt und das produkt mitten in einen Robert Rodriguez streifen versetzt...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38859
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.09.2008, 20:10

Zurück zum Thema:

Bild

Und das wird heute Abend noch ausprobiert! Nun muss der Tag eigentlich mindestens 48 Stunden haben, wenn man daneben auch noch am Neverwinter-Nights bleiben will! Und am MTW2...

Falls jemand zu diesem Spiel etwas sagen möchte, bitte. Alle, die etwas über Technik faseln wollen, tun dies bitte woanders...

Benutzeravatar
Oberst Klink
Priester
Beiträge: 230
Registriert: 01.06.2005, 07:41
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oberst Klink » 11.09.2008, 20:23

Huh, freitags gerade vom WK heimgekommen, sah es und kaufte es (leider).
Bild

Also atmosphäre ist wieder grossartig, nur hats vieleviele käfer, ist kaum ne woche draussen schon der zweite patch erschienen, hoffe dass bei diesem die abstürze nicht wieder die savegames zerreissen. am besten noch ein wenig warten bis die gröbsten fehler behoben sind.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 11.09.2008, 20:24

An Clement:

SIE stehen auf NWN?? Vermutlich aber den zweiten Teil (der auf meinem Doppeldeckerrechner sowieso nicht läuft), richtig?

Wie ist denn das Addon zum ersten Teil, "Shadows of Undernzit"? Lohnt sich die Mühe, NWN nochmals zu installieren?

Benutzeravatar
Deader
Priester
Beiträge: 265
Registriert: 11.06.2004, 22:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Deader » 11.09.2008, 23:03

Mercenaries 2 World in Flames,lol feines Spiel,hoffe kommt noch nen Onlinetauglicher Spieldmodus zu :D

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38859
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 12.09.2008, 19:24

@Insomnius Ich habe dieses Addon leider nicht...

Antworten
Back to top