Game-Klassiker - Seite 9 - Schwermetall

Game-Klassiker

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 11.01.2008, 10:49

marinetti hat geschrieben:Also ich würd meinen wir machen mal ne gemeinsame NES, SNES, C64 Nacht!
Wer ist dabei?
Soll ich meinen Snes mitnehmen? :D

Benutzeravatar
Urbain de Puce
Bischof
Beiträge: 639
Registriert: 21.07.2007, 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Urbain de Puce » 11.01.2008, 11:10

Tetris für den Gameboy.

Bild

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 11.01.2008, 15:18

Ich suche den Namen eines SNES-Games,dass ich damals vergöttert habe. Traurigerweise fällt mir der Titel einfach nicht mehr ein.

Man war ein Gott und musste dafür sorgen,dass sein Volk überlebt,wächst,etc.
Da war dann eher die Command & Conquer,Sim City,etc. Sichtweise, und regelmäßig musste man auch kämpfen,in Form eines Jump n Run-Spiels.
Ich meine einer der ersten Endgegner war ein Centaure.
Keine Ahnung,ob das genau genug oder überhaupt verständlich beschrieben ist. Das Game war einfach ein Killer! Der Titel des Games liegt mir auf der Zunge,ich überlege schon länger,weil ich es hier schonmal posten wollte.
Zuletzt geändert von BlackFrost am 11.01.2008, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 11.01.2008, 15:19

Actraiser.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 11.01.2008, 15:20

Genau!Hammer,das muss ich nochmal spielen!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 16.01.2008, 16:03

Ich hab' mir jetzt fast alle Castlevanias auf die Emulatoren gesogen. Aber an das Konsolen-Erlebnis kommt das niemals ran!

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 17.01.2008, 10:43

gamepad machts etwas realistischer aber emulator ist wirklich nicht das wahre

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.01.2008, 11:05

Es reicht aus. Ich zocke die alten Sachen sowieso nur aus Nostalgie, weil es in meiner Kindheit nichts anderes gab. Warum allerdings SIE diese Spiele spielen, erfasse ich nicht wirklich.

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 17.01.2008, 11:36

zwischen 1984–1989 war der NES der grosse renner. der wurde aber auch 2 Jahre später noch verkauft. Ich glaub meinen ersten NES hatte ich so mit 7, 8 Jahren. Also etwas kurz nach dem grossen "Boom". Und dann kam ja schon der SNES. Sie sehen ich bin also voll da rein geboren.

Arwald

Beitrag von Arwald » 17.01.2008, 11:46

Sogar ich hab ja den NES noch miterlebt, bevor der SNES kam. Wobei ich nie selber sowas hatte, musste immer beim Nachbarn klingeln. :cry:

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 17.01.2008, 11:57

Ich war schon immer für Fasci-Nintendo Feuer und Flamme! Konnte mich für andere Konsolen nie gross begeistern. Und ich spiele das heute nicht nur aus Nostalgiegründen sondern weil die Spiele wirklich super sind!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.01.2008, 13:12

Das ist ein Argument. Ha! Das die Dinger sich so lange hieltan, hab' ich nicht gewusst. Bei uns in der Schile hiess es bald nur noch: Amiga, Sega und dann natürlich: PS!

ps. Tod ALLEN PS-Dreckschweinen! Die PS ist NICHTS gegen das NES!

Arwald

Beitrag von Arwald » 17.01.2008, 13:42

Ricardo Clement hat geschrieben:ps. Tod ALLEN PS-Dreckschweinen! Die PS ist NICHTS gegen das NES!
:!: :!: :!:

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 17.01.2008, 17:15

Ich hatte weder Amiga noch Sega nochPS1.
In der Pupertät machte ich dann mal den Fehler eine PS2 kaufen. Und der N64 war auch nicht gerade so toll. Man könnte fast sagen nach SNES ging eine Welt unter...

Arwald

Beitrag von Arwald » 17.01.2008, 17:30

Ich fand den N64 toll. Zumindest im Vergleich zur PS1.

Benutzeravatar
great_maex
Kardinal
Beiträge: 1012
Registriert: 30.04.2006, 20:18
Wohnort: In deina Mudda!

Beitrag von great_maex » 17.01.2008, 19:53

marinetti hat geschrieben:Ich hatte weder Amiga noch Sega nochPS1.
In der Pupertät machte ich dann mal den Fehler eine PS2 kaufen. Und der N64 war auch nicht gerade so toll. Man könnte fast sagen nach SNES ging eine Welt unter...

:!:
Sie glauben gar nicht wie viele Perlen es für diese Konsole (PS2) gibt!
Man muss nur danach suchen.

Und auch für die PS1 gibt es hammergeile Spiele, allerdings ist der N64 die bessere Party Konsole gewesen.

Benutzeravatar
Urbain de Puce
Bischof
Beiträge: 639
Registriert: 21.07.2007, 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Urbain de Puce » 17.01.2008, 21:17

Schon alleine wegen Silent Hill und Resident Evil hätt ich mir damals die PS1 gekauft.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.01.2008, 07:58

Sie haben beide die Erlaubnis, zu diesem Thema zu schweigen!

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 18.01.2008, 08:30

Ich bin aus praktischen Gründen auf Emulatoren umgestiegen. Aber der Spielspass ist bei weitem nicht der selbe.
Auch die Tatsache dass man immer und überall speichern kann ist zwar sehr praktisch, jedoch geht extrem was verloren.

Die Rollenspiele auf dem SNES gehören zu meinen All-time Favoriten, Spiele wie "Terranigma", "Lufia", "Illusions of Gaia", "Secret of Mana" usw... sind an Atmosphäre und Story unübertroffen.

Man denke schon an den Soundtrack zu Terranigma. Ein Hochgenuss!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.01.2008, 08:49

Was mir am meisten fehlt ist das Kaputtmachen der Kontroller, wenn man mal wieder gescheitert ist!

Antworten
Back to top