Reason und Cubase über ReWire - Problem! - Schwermetall

Reason und Cubase über ReWire - Problem!

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Reason und Cubase über ReWire - Problem!

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 21.04.2007, 16:06

Ich habe einige Drumspuren mit Reason programmiert, die ich nun über ReWire an Cubase schicken will, um sie da mit den Gitarrenspuren und den Vocals zu vereinen. Nun kann ich die beiden Programme zwar miteinander verbinden, aber irgendwie bringe ich es nicht hin, die Drumspur aufzunehmen. Die Vocals und die Gitarre waren einfach aufzunehmen, hab so ein Gerät, in das ich beides einstecken kann und das sich dann über USB an den PC anschliessen lässt. Dieses Gerät hat Cubase auch sofort erkannt und ich konnte problemlos aufnehmen. Aber irgendwie bekomm ich das mit diesem ReWire nicht gebacken. Weiss da jemand Rat?
Ich benutze Reason 3, Cubase SX 3 und WinXP Home.

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 21.04.2007, 16:30

Reason ist so ein Drum Computer Standa Alone Teil, oder? Dann müsstest nämlich über einen Midi-Eingang direkt auf Cubase fahren können und solltest sogar die einzelnen Spuren noch haben.

Oder ist Reason ein Programm? Dann würde ja abspielen und mit Cubase aufnehmen genügen. Was ist eigentlich das ReWire bzw wozu ist das?


eidt: Hab hier was gefunden was dir eventuell heldfen könnte:

http://www.tbo-vega.de/deutsch/mp3/rewirepraxis.htm

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 21.04.2007, 16:34

Reason ist ein ziemlich grosses Programm, mit dem man ziemlich viel machen kann, ich brauche es allerdings nur für den Drumcomputer. Das ReWire verbindet die beiden Programme irgendwie miteinander, ich verstehe nicht wirklich viel davon, ich weiss nur, dass dabei das Cubase zu einem Master und das Reason zu einem Slave wird.
abspielen und mit Cubase aufnehmen
So habe ich mir das eigentlich auch vorgestellt, so habe ich ja auch Vocals und Gitarre aufgenommen. Nur sehe ich keinen Aufnahme-Knopf im Cubase für Reason, den gabs irgendwie nur für Mikro und Gitarre.
eidt: Hab hier was gefunden was dir eventuell heldfen könnte:

http://www.tbo-vega.de/deutsch/mp3/rewirepraxis.htm
Danke, ich werde mich da mal durchlesen.

EDIT: Hab eine Lösung gefunden. Das mit dem ReWire klappt zwar immer noch nicht, aber ich habe immerhin rausgefunden, wie ich mit Reason alleine die Drums aufnehmen und als Audiofile exportieren kann. Diese Audiofiles kann ich danach wieder in Cubase importieren. Zwar etwas umständlicher, aber es sollte klappen. Danke trotzdem für den schnellen Hilfeversuch.

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 21.04.2007, 19:19

normale aufnahme mit digital in?

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmschlag » 21.04.2007, 21:50

Nimm Reason riesig. Nimm einfach einen normalen Standalone Drumcomputer oder benutzt nen VST für Cubase.

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 23.04.2007, 07:14

der scherz an dem ganzen:

du musst es nciht aufnehmen. der knüller mit der arbeit an rewire ist ja, dass du nich mehr audio exportieren musst, sondern live noch am beat basteln kannst, bevor du die kriese krigst, mit ex und importieren.

daher:
du rewirest cubase mit reason und aktivierst die Reasoneingänge in Cubase (über den REASON-menueintrag in Cubase). dann machst du einfach einen fertigen mixdown vom song (exportieren in cubase) und fertitsch.

wenn dir dieses spiel nicht gefällt, Rewirest du nicht, sondern exportierst die drumspur direkt von reason raus (befehl export) und importierst diese als WAVE wider in Cubase.

long story short:
ich bekomm noch keinen vernünftigen satz hin, weil montagmorgen und müde..

:D

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 23.04.2007, 08:12

Schwermetaller hat geschrieben: du rewirest cubase mit reason und aktivierst die Reasoneingänge in Cubase (über den REASON-menueintrag in Cubase). dann machst du einfach einen fertigen mixdown vom song (exportieren in cubase) und fertitsch.
So habe ich mir das vorgestellt, hat aber irgendwie nicht geklappt.
Schwermetaller hat geschrieben: wenn dir dieses spiel nicht gefällt, Rewirest du nicht, sondern exportierst die drumspur direkt von reason raus (befehl export) und importierst diese als WAVE wider in Cubase.
So hab ich das dann am Ende auch gemacht (siehe den Edit in meinem letzen Post).

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 26.04.2007, 06:43

und gehts jetzt?

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 26.04.2007, 07:31

Ja, zwar nicht direkt über ReWire, aber was solls.

Antworten
Back to top