Empfehlungen Hipster Black Metal - Schwermetall

Empfehlungen Hipster Black Metal

Alles rund um Schwarzmetall.

Moderator: Imperial Warcry

Benutzeravatar
Morgenstern
Gott
Gott
Beiträge: 5792
Registriert: 01.10.2003, 00:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Empfehlungen Hipster Black Metal

Beitrag von Morgenstern » 08.10.2015, 20:21

Kann mir jemand ein paar Bands aus den Reihen der New Wave of (American) Hipster Black Metal empfehlen? Es geht mir um progressive Black Metal Truppen im Stile von Agalloch.

Benutzeravatar
Ronny
Gläubiger
Beiträge: 80
Registriert: 09.05.2012, 20:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Ronny » 10.10.2015, 14:02

Check mal mein kleines Label: https://monotonstudiorecords.bandcamp.com

Ansonsten fallen mir da spontan folgende Bands ein:

UNRU (Deutscheland)
PARAMNESIA (Frankreich)
DOWNFALL OF NUR (Argentinien)
SUN WORSHIP (Deutscheland)
AU DESSUS (Litauen)
WILDERNESSKING (Südafrika)
VUYVR (Schweiz)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12399
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 10.10.2015, 15:12

:sick:

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 11.10.2015, 16:49

DOWNFALL OF NUR sollen tatsächlich ganz brauchbar sein, hab die aber nur ausschnittweise gehört. SUN WORSHIP hab ich hier mal in kleiner Runde live gesehen, sehr atmosphärisches Material! Allerdings gehen die von Ronny genannten Bands doch eher in Richtung WOLVES IN THE THRONE ROOM, denn in die von Agalloch, nicht?

Agalloch-ähnliche Bands kenne ich leider auch nicht so recht...

Benutzeravatar
Ronny
Gläubiger
Beiträge: 80
Registriert: 09.05.2012, 20:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Ronny » 11.10.2015, 22:38

Ach, guck mal. Hab gar nicht so weit gelesen. Verdammte Axt!

Ne, Agalloch wohl eher nicht, sorry.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 37658
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.10.2015, 13:06

Muss man denn das Agal-Loch unbedingt da einordnen?

Benutzeravatar
Permafrost
Mönch
Beiträge: 329
Registriert: 11.06.2010, 13:04
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Permafrost » 02.11.2015, 19:53

Ricardo Clement hat geschrieben:Muss man denn das Agal-Loch unbedingt da einordnen?
Nein! Denn die gab es schon vor diesen bärtigen Weibern und mit den Jazz-Hipstern aus dem 20. Jahrhundert haben sie auch nichts zu tun.

Hipster Black Metal... [232]

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 02.11.2015, 21:55

Ich hätte es jetzt auch nicht unter "Hipster" verschlagwortet, aber ein "Post-" vor dem "Black Metal" ist schon ganz passig. Aus folgendem Grund: Inhaltlich ist AGALLOCH von "klassischen" BM-Inhalten schon entfernt und auch nicht recht evil. Musikalisch hingegen ist es schon ein unbestreitbarer Einfluss und bedient sich den Mitteln des BM, wenngleich auch vielen anderen Genres.

Kurz: AGALLOCH nutzen BM-Elemente, ohne BM zu sein - also "Post"-BM, würde ich jetzt so sagen.

Benutzeravatar
Blustie
Bischof
Beiträge: 745
Registriert: 13.08.2009, 12:33
Wohnort: Heigrehe (Dreiländereck)

Beitrag von Blustie » 03.11.2015, 02:41

(streicht Agalloch nun entgültig von seiner "muss ich mir noch anhören"-Liste)

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7194
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 03.11.2015, 11:44

:lol:

(tut das ebenfalls)

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4314
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 03.11.2015, 12:43

ich würde ja hipster black metal(ler) gerne mit einem stock schlagen... aber agalloch sind tatsächlich ziemlich cool. ich mag die gern. die ashes against the grain is ein mörderalbum. ich hätte die auch nicht als post-bm oder so verortet O.o :?

Benutzeravatar
Esmeraude
Gläubiger
Beiträge: 99
Registriert: 29.10.2015, 17:50
Wohnort: Sachsen Anhalt

Beitrag von Esmeraude » 06.11.2015, 23:31

Wer erfand eigentlich den Hipster Black Metal?

Und wenn du diese Ökofritzen-Studenten Black Metaller damit meinst, dann Wolves In The Throne Room, This Gift is a Curse (schon fast Metalcore) und ich denk mal Der Weg einer Freiheit reihen sich nahtlos an... Ansonsten kenn ich nix weiter, aber meine vorgeschlagenen Bands kennst du sicher auch schon.

Es gab vor einiger Zeit mal eine Band aus Suhl die aus der Band Goatcult (Thüringer Black Metal) hervorging namens The Evershed Effect. Die Facebook Galerie ließ die am Ende nicht mehr wie Black Metal, sondern auch eher nach Hipster Black Metal aussehen, zumal der Bandname förmlich danach schrie. Musikalisch aber tipptopp.

Das komplette Album Ascentus von The Evershed Effect zum Anhören:

http://theevershedeffect.bandcamp.com/album/ascentus

This Gift is A Curse zum Reinhören:

http://www.youtube.com/watch?v=vy7VbN_9ybI

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7194
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 07.11.2015, 00:01

Ascentus find ich auch irgendwie cool! *hört gerade*




Zwischendurch habe ich gerade Probleme mit ein paar schrägen Stellen, aber es ist nicht so schlimm.

Benutzeravatar
Ronny
Gläubiger
Beiträge: 80
Registriert: 09.05.2012, 20:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Ronny » 17.11.2015, 16:00

Weiß zwar nicht was THIS GIFT IS A CURSE mit diesem dämlichen Begriff HIPSTER BM zu tun haben sollen aber hier gibts das komplette Album und die Split 7" zum download für umme: https://monotonstudiorecords.bandcamp.com

Außerdem hier ein Video zum brandneuen Album:
https://www.youtube.com/watch?v=CNp0ZGd ... e=youtu.be

Metalcore, haha. Da hat aber jemand ganz ausgefallene Ohren.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 37658
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.11.2015, 16:15

Bitte einen Avatar anziehen, Ronny. Wir laufen hier nicht nackt herum...

Benutzeravatar
Esmeraude
Gläubiger
Beiträge: 99
Registriert: 29.10.2015, 17:50
Wohnort: Sachsen Anhalt

Beitrag von Esmeraude » 18.11.2015, 16:13

Ronny hat geschrieben:Weiß zwar nicht was THIS GIFT IS A CURSE mit diesem dämlichen Begriff HIPSTER BM zu tun haben sollen aber hier gibts das komplette Album und die Split 7" zum download für umme: https://monotonstudiorecords.bandcamp.com

Außerdem hier ein Video zum brandneuen Album:
https://www.youtube.com/watch?v=CNp0ZGd ... e=youtu.be

Metalcore, haha. Da hat aber jemand ganz ausgefallene Ohren.
Wenn man die Leute privat auf Facebook rumrennen sieht mit ihren eher nicht nach Black Metal aussehenden Klamotten und wenn man Beutel aus Baumwollstoff herstellen lässt mit Bandnamen, dann geht das für mich schon in Richtung hip!

Benutzeravatar
Ronny
Gläubiger
Beiträge: 80
Registriert: 09.05.2012, 20:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Ronny » 18.11.2015, 21:24

Esmeraude hat geschrieben:
Ronny hat geschrieben:Weiß zwar nicht was THIS GIFT IS A CURSE mit diesem dämlichen Begriff HIPSTER BM zu tun haben sollen aber hier gibts das komplette Album und die Split 7" zum download für umme: https://monotonstudiorecords.bandcamp.com

Außerdem hier ein Video zum brandneuen Album:
https://www.youtube.com/watch?v=CNp0ZGd ... e=youtu.be

Metalcore, haha. Da hat aber jemand ganz ausgefallene Ohren.
Wenn man die Leute privat auf Facebook rumrennen sieht mit ihren eher nicht nach Black Metal aussehenden Klamotten und wenn man Beutel aus Baumwollstoff herstellen lässt mit Bandnamen, dann geht das für mich schon in Richtung hip!
Okay, ich check dann wohl Deine Definition von "hip" mal gar nicht. Egal!

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5342
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 19.11.2015, 17:45

Ist für mich alles Melo oder Prog, wieauchimmer. Hier in paar Bands, die momentan auf meiner Favoritenliste sind. Freunde des fadengeraden BMs/DMs schauen/hören besser weg.



Harakiri For The Sky
In Vain
Der Weg einer Freiheit
Alcest
Amesoeurs
Heretoir

Drecksack
Heuchler
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2015, 02:19

Beitrag von Drecksack » 21.11.2015, 05:03

Armselige Tunten ihr... Erst auf Trve machen und dann

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5342
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 21.11.2015, 06:19

Drecksack hat geschrieben:Armselige Tunten ihr... Erst auf Trve machen und dann
Hoi du :troest:

Antworten
cron
Back to top