finnischer Black Metal der 00er bis heute - Schwermetall

finnischer Black Metal der 00er bis heute

Alles rund um Schwarzmetall.

Moderator: Imperial Warcry

Antworten

bester finnischer black metal 2.0

Goatmoon
0
Keine Stimmen
Horna
1
33%
Satanic Warmaster
2
67%
Sargeist
0
Keine Stimmen
Nekrokrist SS (= bin futzdumm)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Torque » 04.11.2019, 19:50

welche suomi Band hat in den 00er Jahren bzw danach am meisten und besten geliefert?

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Imperial Warcry » 05.11.2019, 06:52

Für mich keine, gehen mir alle am Arsch vorbei.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Dr.Gonzo » 05.11.2019, 10:05

Von den Aufgeführten wohl Satanic Warmaster oder Sargeist...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 05.11.2019, 10:44

SATANIC WARMASTER...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Imperial Warcry » 05.11.2019, 18:50

Es fehlen da noch Behexen und Clandestine Blaze. Denn dann hätte ich so halb für letztere gestimmt.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Torque » 05.11.2019, 21:06

stimmt :oops: :oops: habe ich voll vercheckt. wobei clandestine blaze vom gefühl früher verortet hätte

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 06.11.2019, 12:38

Ich habs ja gesagt... Bimpa will CLANDESTINE BLAZE...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Torque » 06.11.2019, 13:16

ja. mein fehler. ich kanns es irgendwie nicht ändern

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 06.11.2019, 13:17

Das macht nichts...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Imperial Warcry » 06.11.2019, 19:16

Solange du keine DOKU über finnischen BM machst...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Dr.Gonzo » 07.11.2019, 08:30

:lol:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 26.10.2020, 15:07

Wieso ist da AZAGHAL nicht dabei...?

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Torque » 26.10.2020, 15:22

weil ich die vornehmlich für eine "split"band halte, die überwiegend aufgrund ihrer splitpartner gehört wird. weniger wegen eigenleistung

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 26.10.2020, 15:39

Aber AZAGHAL hing bei renommierten CHBM-VERBRECHERN an der Wand...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Torque » 26.10.2020, 16:51

das ändert ALLES

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 26.10.2020, 19:03

Ja...

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Der Theurg » 27.10.2020, 22:37

Mir ist keine einzige der oben genannten Bands bekannt, darum stimme ich für keine.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.10.2020, 11:15

Das ist (ntrl.) gelogen...

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Der Theurg » 28.10.2020, 11:23

Wieso gelogen? Ich kenne diese Bands tatsächlich nicht. Woher auch?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: finnischer Black Metal der 00er bis heute

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.10.2020, 12:29

Lächerlich...

Antworten
cron
Back to top