Vergessene Pop-Perlen der 80er - Seite 2 - Schwermetall

Vergessene Pop-Perlen der 80er

Alles nichtmetallische Musikalische gehört hier hin.

Moderator: Imperial Warcry

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.10.2014, 17:58

DIES hier war zwar alles andere als unbekannt bei uns, aber erst nach ca. 24 Jahren habe ich dieses Lied ENDLICH wieder gefunden. War deren einzig WIRKLICH gutes.

http://www.youtube.com/watch?v=THD_vY2-AXA

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 28.10.2014, 19:46

Mein absolutes, unschlagbares "Lieblingsvideo" ist aber:

http://www.youtube.com/watch?v=GIYbeJAk9SM

Jedoch dicht gefolgt von dem:

http://www.youtube.com/watch?v=y5hxPhXIZRY


Das sind wahre Perlen!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 14.11.2014, 12:39

Und eines der schönsten Lieder überhaupt von den gewaltigen POGUES:

Tuesday Morning

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4023
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.11.2014, 18:54

Oxford hat geschrieben:Nicht zu vergessen: http://www.youtube.com/watch?v=iSoBZP_vUDU

..wenn auch eher Schlager, als Pop, aber eine Perle
Falls wir hier auf die Neue Deutsche Welle zurückgreifen sollten, dann darf nicht fehlen, wenn auch alles andere als "vergessen":

DÖF - "Codo... düse im Sauseschritt":
http://www.youtube.com/watch?v=xwBMrYJODmM


Und noch spaciger:

DIE DORAUS & DIE MARINAS - "Fred vom Jupiter":
http://www.youtube.com/watch?v=fS4NPhnfVSM

Hagel hat geschrieben:Unvergessen und unendlich schräg. Unsere Kate.

https://www.youtube.com/watch?v=BW3gKKiTvjs
Zwar aus den späten 70ern, aber das wird hier dennoch durchgewinkt.
Begründung: GEIL! :D


Vom Folgenden gab es bereits im Erscheinungsjahr (1980) eine deutsche Schlagerversion, weswegen mir dieses Lied von damals her noch immer im Ohr ist. Hier aber das Original:

BARBRA STREISAND - "Woman in love":
http://www.youtube.com/watch?v=tjXHd3frPlU

http://www.youtube.com/watch?v=yhoie_4UQk0
Zuletzt geändert von Der Theurg am 16.11.2014, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.

Boomer
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 25.10.2014, 18:00

Beitrag von Boomer » 16.11.2014, 20:17

Nicht zu vergessen unsere Vicky:

https://www.youtube.com/watch?v=nD4ib9-laGY

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4023
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.11.2014, 21:25

Geschätzter Boomer, es heisst:

Vergessene Pop-Perlen der 80er!


Sonst könnte man den Thread gleich auf ALEXANDRA mit "Mein Freund, der Baum, ist tot" ausdehnen:
http://www.youtube.com/watch?v=Fvcv4C1CG6M

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4023
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.11.2014, 23:37

UNITED BALLS - "Pogo in Togo":
http://www.youtube.com/watch?v=dOjO-T-qy_c

Boomer
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 25.10.2014, 18:00

Beitrag von Boomer » 21.11.2014, 21:54

Der Theurg hat geschrieben:Geschätzter Boomer, es heisst:

Vergessene Pop-Perlen der 80er!


Man möge mir den Fehler nicht nachtragen. Wobei ich für Alexandra durchaus etwas übrig habe. Aber selbstverständlich bieten auch die 80er Schönes:

http://www.youtube.com/watch?v=v3pvlpKBA7E

ODER

http://www.youtube.com/watch?v=e80qhyovOnA

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 22.11.2014, 13:16

Mike Oldfield: TOP!!

Auch die sind nicht ganz unvergessen...

http://www.youtube.com/watch?v=ejorQVy3m8E

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12508
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 22.11.2014, 13:18

(schützt die Umwelt, End-80er mässig)

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7637
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 22.11.2014, 22:30

:D

Das ist aber wirklich ein schöner Song auch. Fand ich jdf. :)

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 25.11.2014, 08:48

Mike Oldfield und Midnight Oil sind top, gehören aber auf jeden Fall auf Best-Ofs und sind daher in diesen Thread eher fehlplatziert. Ich hatte trotzdem Freude am Hören. Hier nun weiter:

Styloo
https://www.youtube.com/watch?v=8uHurg1plxc

X-Ray Connection
https://www.youtube.com/watch?v=jCc2VHd0Emw

Flock of Seagulls
https://www.youtube.com/watch?v=F6HiBxGRfzI

koto
https://www.youtube.com/watch?v=pg9DBCZdTTc

ok
https://www.youtube.com/watch?v=rGpgdO_xbAI

Topas
https://www.youtube.com/watch?v=B90TwYwcwAI

Und, perlenhaft obwohl nicht Hitparaden-Populär:
Chris Hülsbeck
https://www.youtube.com/watch?v=6Vo4wt843uw

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12508
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 25.11.2014, 10:48

Naja, Chris Hülsbeck gehört nun auch nid hierher, obwohl er natürlich genial war. Er war primär Gamesoundtracker, und dafür ist er auch bekannt geworden.

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 25.11.2014, 10:56

Ja, ich weiss, grenzgänig, da kein eigentlicher Pop. Der ist mir einfach in den Sinn gekommen, als ich durch alte Elektropop-Erinnerungen gedriftet bin.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 29.11.2014, 20:01


Benutzeravatar
Soulside Journey
Priester
Beiträge: 203
Registriert: 01.12.2015, 19:33
Wohnort: im Jahre 1991

Beitrag von Soulside Journey » 14.01.2016, 17:00

Der Theurg hat geschrieben:Übrigens suche ich seit langem nach dem Titel und Namen des Interpreten eines bestimmten Pop-Songs aus den 80ern, wahrscheinlich um 1985 oder 1986. Das gesuchte Lied ist sehr melancholisch, aussergewöhnlich und hat keine auffällige Percussion (höchstens vielleicht irgendwo einen feierlichen Gong), sondern klingt sehr gemessen und getragen, fast wie ein dezent feierlicher Trauermarsch. (Und nein, es handelt sich NICHT um "Another day in paradise" von Phil Collins, sondern es ist klanglich etwas völlig anderes!)

Ich habe einen Teil der Melodie im Ohr. Schade, dass man hier noch immer keine Noten setzen kann, fast wie im "finstren" Mittelalter. Ich versuche es folgendermassen, so dass jeder Note eine eigene Linie zukommt, wobei ich der Einfachheit halber die Melodie auf A-Moll transkribiere. Den Takt gebe ich so exakt wie möglich wieder:

||____|____|____|____|____|____|____|____|
||____|E___|____|____|____|____|____|____|
||____|____|D___|____|____|____|____|____|
||____|____|__C_|____|___C|____|____|____|
||____|____|____|H___|__H_|H___|____|____|
||A___|____|____|____|A___|____|A___|____|
||____|____|____|__G_|____|__G_|____|____|
||____|____|____|____|____|____|____|E___|

|____|____|____|__G_|____|____|____|____||
|____|____|____|F___|__F_|____|____|____||
|____|E___|__E_|____|E___|E___|E___|E___||
|____|____|D___|____|____|__D_|____|____||
|____|____|____|____|____|____|____|____||
|____|____|____|____|____|____|____|____||
|A___|____|____|____|____|____|____|____||
|____|____|____|____|____|____|____|____||

Der von mir gesuchte Song hat nicht nur von der Melodik, sondern sogar vom Klang her am allermeisten Ähnlichkeit mit dem Stück "Fra Fjelltronen" von WONGRAVEN, zumindest in der ersten Minute. Gut möglich, dass das gesuchte Lied insgeheim die direkte Vorlage für Satyr war, so gross ist die Ähnlichkeit:

http://www.youtube.com/watch?v=W1f9SeVbPYM

Kann mir jemand bitte helfen?
beim gesuchten Song dürfte es sich ziemlich sicher um "russians" von sting handeln, oder?

https://www.youtube.com/watch?v=wHylQRVN2Qs

Benutzeravatar
Soulside Journey
Priester
Beiträge: 203
Registriert: 01.12.2015, 19:33
Wohnort: im Jahre 1991

Beitrag von Soulside Journey » 14.01.2016, 17:38

marc almond & gene pitney: something's gotten hold of my heart (1989)

https://www.youtube.com/watch?v=AZTX0RBlqnM


wobei die originalversion, die gene pitney bereits 1967 alleine gemacht hat, um längen besser ist

https://www.youtube.com/watch?v=7Cxhl8AwOf0

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38857
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.01.2016, 16:59

Schwul.

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7637
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 17.01.2016, 22:36

Der Theurg hat geschrieben:UNITED BALLS - "Pogo in Togo
*hört gerade, nach ewiger Zeit* (ist mir eben aufgefallen)

:D










Ach so: NDW ist hier mit drin, ok.. *löscht ihren weiteren Kommentar wieder* :)

Benutzeravatar
Soulside Journey
Priester
Beiträge: 203
Registriert: 01.12.2015, 19:33
Wohnort: im Jahre 1991

Beitrag von Soulside Journey » 18.01.2016, 10:29

Ricardo Clement hat geschrieben:Schwul.
marc almond: ja.
das lied und vor allem die melodie: NEIN.


sehr viel "wärmer" ist das folgende video von frankie goes to hollywood

https://www.youtube.com/watch?v=mCpz3LAjxek


für leute vom "hiesigen" ufer gab es in den 80ern the bangles

https://www.youtube.com/watch?v=Cv6tuzHUuuk

Antworten
cron
Back to top