Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE - Seite 3 - Schwermetall

Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Alles nichtmetallische Musikalische gehört hier hin.

Moderator: Imperial Warcry

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39046
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 05.10.2016, 14:02

Tikai slāvi ir tik stulba...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 05.10.2016, 15:04

mycetismus hat geschrieben:Nicht alle aus dem Baltikum, nur Defrage/Illumenum
Ja, ich habs nun auch verstanden.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 01.11.2017, 09:12


Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39046
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 01.11.2017, 11:30

Wotsch n' Sagg?

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 01.11.2017, 11:32

Ist ok, geht gut ohne.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Dr.Gonzo » 28.10.2020, 09:14

Gopf, ich habe mir heute morgen schon wieder eines dieser Alben gekauft....

Diese hübsche Estin da ist mir schon im Coop Pronto aufgelauert.
Als ich dann draussen war, hat mich die Gute dann mit ihrem Wegelagerer-Kumpanen angesprochen.

Obschon ich ihr dann mitzuteilen versucht habe, dass ich nur an explizitem Natur Sekt Black Metal in welchem extreme Hitler-Verehrung zelebriert wird, gut finden würde, habe ich nach ca. 3 Minuten Diskussion dann doch gesimpt...

Naja ich verbuche das mal wieder unter direkter Sozialhilfe.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39046
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.10.2020, 11:16

Gibt es diesen Scheiss immer noch...?

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Dr.Gonzo » 28.10.2020, 12:52

Es scheint ganz so, ja...

die Verkaufen aber immer noch das gleiche Gaggi Album :lol:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39046
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.10.2020, 13:37

Das einzig wirklich lustige an dieser Sache ist ja, dass Normies annehmen, dass aller Metal und RAC nur auf diese Weise verkauft wird... Weil... im Laden kaufen oder bestellen kann man diesen Krach ja nicht.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Dr.Gonzo » 28.10.2020, 13:57

:lol:

*stellt sich vor, wie Hendrik einem so an der Tanke anquatscht, ob man nicht irgend eine edgy DTB-LP kaufen wolle*

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39046
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Graf von Hindenloch » 28.10.2020, 14:01

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Re: Selbsthilfegruppe für Opfer von DEFRAGE

Beitrag von Der Theurg » 29.10.2020, 14:20

"Hey, do you like Rock music? If you buy our CD, you will get a good karma!"
"Und wo halten sich DEFRAGE auf?"

"Überall und nirgends; man hat sie gleichzeitig an mehreren Stellen beobachtet, die tausend Meilen voneinander entfernt waren!"
Bild

Antworten
cron
Back to top