Thorshammer = Trend? - Seite 10 - Schwermetall

Thorshammer = Trend?

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 26.09.2006, 12:21

Insomnius hat geschrieben:Nein, es gab gar keine Heiden und Schmuck haben sie auch nicht getragen. Der Thorshammer ist eine Erfindung der Judeochristlich-Äthiopischen Weltverschwörung, die damals ihren Anfang nahm. Das Ziel war es, den Arischen Black Metal Kvlt 2 000 Jahre später mit kleinen, unbedeutenden Heidenbands Massentauglich zu machen, deswegen die Thorshämmer, damit Kiddies sie tragen können.

:lol: :lol: :ugly2: So ist es!

gladhon
Gläubiger
Beiträge: 94
Registriert: 26.10.2004, 12:00
Wohnort: Chur

Beitrag von gladhon » 27.09.2006, 15:03

[quote="Insomnius"]Nein, es gab gar keine Heiden und Schmuck haben sie auch nicht getragen. Der Thorshammer ist eine Erfindung der Judeochristlich-Äthiopischen Weltverschwörung, die damals ihren Anfang nahm. Das Ziel war es, den Arischen Black Metal Kvlt 2 000 Jahre später mit kleinen, unbedeutenden Heidenbands Massentauglich zu machen, deswegen die Thorshämmer, damit Kiddies sie tragen können.[/quote]

Wenn ein solches Symbol am Halse eines Jedermanns baumeln sehe kann ich mir einfach nicht vorstellen das jmd vor 2000 jahren so etwas getragen haben soll. Ich habe zwar irgendwo im Hinterkopf dass die Allemanen Prunksüchtig waren (vielleicht habe mich alleine deshalb nie näher damit beschäftigt) aber dann wäre der Schmuck doch nach Möglichkeit eher golden / mehrfarbig.

Nebelspinne
Gläubiger
Beiträge: 63
Registriert: 27.12.2006, 22:23

Beitrag von Nebelspinne » 29.12.2006, 17:11

Viele wissen wahrscheinlich gar nicht, dass es mittlerweile fast zu 100% belegt ist, dass Thorshämmer bei den Germanen nur von Frauen getragen wurden. (Quelle: Rudolf Simek - Götter und Kulte der Germanen).
Daraus kann man schließen, dass Donar als Donnergott in vielen Gegenden keinen ach so kriegerischen Status eingenommen hat, wie es heute fälschlicherweise viele annehmen. Donar war sehr beliebt beim einfachen Bauernvolk und er stellte primär wohl einen Schutzgott dar, was heute von der Metalszene nur noch sekundär betrachtet wird.

Ich selbst hatte einige Thorshämmer, aber anscheinend meinen es die Götter nicht gut mit mir, denn ich habe sie alle, bis auf den hässlichsten verloren :)

Benutzeravatar
Assault
Laienpriester
Beiträge: 143
Registriert: 23.07.2005, 01:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Assault » 31.12.2006, 19:14

Ich habe mir einen zu Weihnachten gekauft und ? Wen kümmerts.
Ich trage ihn um zu Simbolisieren, dass ich nichts mit dem Christentum zu tun habe.
Und noch mein Interesse für das Heidentum !

Benutzeravatar
Venom
Bischof
Beiträge: 769
Registriert: 21.08.2005, 18:41
Wohnort: WIR SIND ALLE GEGEN NAZIS!
Kontaktdaten:

Beitrag von Venom » 31.12.2006, 19:18

Assault hat geschrieben:Ich habe mir einen zu Weihnachten gekauft und ? Wen kümmerts.
Ich trage ihn um zu Simbolisieren, dass ich nichts mit dem Christentum zu tun habe.
Und noch mein Interesse für das Heidentum !
Geil!

Ich symbolisiere das gar nicht.

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 01.01.2007, 12:39

:lol: .

Ihr symbolisiert alle eure fvcking trve Evilness damit :P .

Benutzeravatar
Skropelighet
Gläubiger
Beiträge: 68
Registriert: 28.06.2006, 14:00

Beitrag von Skropelighet » 01.01.2007, 23:59

Hab auch einen.Find ich kuhl.

Benutzeravatar
Aurora
Bischof
Beiträge: 638
Registriert: 01.05.2006, 18:52
Wohnort: Schaffhausen

Beitrag von Aurora » 01.03.2007, 18:50

Skropelighet hat geschrieben:Hab auch einen.Find ich kuhl.
ja es ist ultra KUHL einen Thorshammer zu tragen.

Benutzeravatar
Zombie
Gläubiger
Beiträge: 81
Registriert: 23.02.2007, 16:42
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Zombie » 01.03.2007, 19:13

Ich find den Hammer hässlich und kann auch nix mit Thor usw anfangen.
Aber wers tragen will...warum nich ^^

Benutzeravatar
Neige
Bischof
Beiträge: 774
Registriert: 01.11.2006, 17:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von Neige » 01.03.2007, 19:47

Ich besitze kein solches "Schmuckstück". :?
Zuletzt geändert von Neige am 05.03.2007, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chocolatebear
Heuchler
Beiträge: 16
Registriert: 22.12.2006, 21:25
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von Chocolatebear » 01.03.2007, 20:00

Fenris66 hat geschrieben:Da hast du recht aber ich habe mich auch for einem jahr mahl mit runen beschäftigt und es wirklich wie du sagst damals konnte ich mich auch nicht richtig für was entscheiden das hatt sich aber inzwischen geändert ich trage auch einen Thors Hammer und ein eisernes Kreuz weil ich mich auch mit meiner heimat isentifiziren kann (allso mit Deutschland)

Wie kannst du dich bitteschön mit nem Eisernen Kreuz identifizieren?

Ich kann sowieso nich verstehn was Eiserne Kreuze mit Metal am hut haben.(ausser das sie aus metal sind).

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 05.03.2007, 10:28

Fenris66 hat geschrieben:... eisernes Kreuz weil ich mich auch mit meiner heimat isentifiziren kann (allso mit Deutschland)
das mußt du mir aber jetzt mal genauer erklären.

Benutzeravatar
Hoppiholla
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 28.02.2007, 22:17
Wohnort: Bern

Beitrag von Hoppiholla » 05.03.2007, 10:43

Chocolatebear hat geschrieben:
Fenris66 hat geschrieben:Da hast du recht aber ich habe mich auch for einem jahr mahl mit runen beschäftigt und es wirklich wie du sagst damals konnte ich mich auch nicht richtig für was entscheiden das hatt sich aber inzwischen geändert ich trage auch einen Thors Hammer und ein eisernes Kreuz weil ich mich auch mit meiner heimat isentifiziren kann (allso mit Deutschland)

Wie kannst du dich bitteschön mit nem Eisernen Kreuz identifizieren?

Ich kann sowieso nich verstehn was Eiserne Kreuze mit Metal am hut haben.(ausser das sie aus metal sind).

Hmmm der Gedanke macht mir Angst!

Eiserne Kreuze zwecks Patriotismus ??? :?:
Warum hängst du dir nicht einfach ein Eisbein um den Hals???
Ich glaube das zeugt ehr von Heimatverbundenheit!

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 05.03.2007, 11:51

Warum hängst du dir nicht einfach das hier um den Hals? Bild

Benutzeravatar
Hoppiholla
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 28.02.2007, 22:17
Wohnort: Bern

Beitrag von Hoppiholla » 05.03.2007, 14:28

Azrael hat geschrieben:Warum hängst du dir nicht einfach das hier um den Hals? Bild
Weil ich dann keine Kapuzen-Shirts mehr tragen kann!
Und weil es wohl auf dauer sehr kratz am Hals!
Vielleicht sollte ich mir einen Bären um den Hals binden als verbundenheit meiner Heimat!
Wenn man schon als (echter Deutscher) sich ein Eisernes Kreuz umhängt!

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 05.03.2007, 18:58

richtig originell wäre es ja einmal, mit einem davidsstern aufzukreuzen, zb bei einem absurd/totenburg konzert.

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 05.03.2007, 19:09

Azrael hat geschrieben:Warum hängst du dir nicht einfach das hier um den Hals?
:sauf:

Benutzeravatar
Hoppiholla
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 28.02.2007, 22:17
Wohnort: Bern

Beitrag von Hoppiholla » 05.03.2007, 19:20

klage hat geschrieben:
Azrael hat geschrieben:Warum hängst du dir nicht einfach das hier um den Hals?
:sauf:
Warum hängst du dir nicht einfach ein Kotlett um den Hals?
Damit wenigstens die Hunde mit Dir spielen?

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 05.03.2007, 19:28

Werd nicht frech.

Benutzeravatar
Hoppiholla
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 28.02.2007, 22:17
Wohnort: Bern

Beitrag von Hoppiholla » 05.03.2007, 19:42

Azrael hat geschrieben:Werd nicht frech.

Was ist Dir lieber ein Kotlett oder ein Strick?

Antworten
Back to top