Schwarzer Orden von Luzifer/Religionen/Mächte u.a. - Seite 5 - Schwermetall

Schwarzer Orden von Luzifer/Religionen/Mächte u.a.

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 31.03.2007, 10:58

Aurora hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Aurora hat geschrieben:IQ Tests sind Schwachsinn!
Du bist einfach nur dumm. Das ist eine Verarsche, kein IQ-Test.
ich bezog mich auch nicht auf obere Posts sondern auf den "Wunsch" hin IQ Tests einzuführen...
das ist auch kein iq-test.

Benutzeravatar
Dr.Schenderowitsch
Priester
Beiträge: 253
Registriert: 11.10.2006, 12:26
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dr.Schenderowitsch » 02.04.2007, 16:58

der SOL untersteht allein MIR!
Ich bin Prior!

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 02.04.2007, 17:06

Lächurlich...

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 04.04.2007, 15:23

Dr.Schenderowitsch hat geschrieben:der SOL untersteht allein MIR!
Ich bin Prior!
Ja, Prior eines Scheisshauses. Selbstverwirklichung pur!

Benutzeravatar
Swyt
Priester
Beiträge: 260
Registriert: 22.05.2006, 11:46
Wohnort: Helvetia

Beitrag von Swyt » 04.04.2007, 23:30

Satorius seit Ihr eigentlich auch durch Guido von List geprägt worden?
Von Lanz von Liebenfels wollen wir erst gaar nicht sprechen... :lol:
Ist Otto Rahn auch ein Autor welcher Einfluss nahm auf eure(deine) ,,Lehre''?

Benutzeravatar
Satorius
Priester
Beiträge: 283
Registriert: 11.06.2006, 18:01
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Satorius » 03.05.2007, 03:15

Guido von List hat uns nicht gross beeinflusst, obwohl ich sein Spätwerk sehr schätze. Lanz von Liebenfels ist für unsere Philosophie völlig unbedeutend. Dasselbe gilt für Otto Rahn, auch wenn ich seine Bücher jedem empfehle.

Ausser Wiligut und seinem Epigonen Rüdiger prägte uns sicherlich Rudolf Jon Gorsleben und sein geniales Werk "Hoch-Zeit der Menschheit". Es gibt natürlich auch Einflüsse, über die ich nicht spreche... und damit meine ich nicht etwa Hitlers "Mein Kampf".

Benutzeravatar
Satorius
Priester
Beiträge: 283
Registriert: 11.06.2006, 18:01
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Satorius » 19.07.2007, 04:40

Auch wenn ich mich in der Vergangenheit ja ziemlich deutlich gegen die heutige Medienlandschaft ausgesprochen habe und Interviewanfragen von Journalisten in der Regel strikt abgelehnt habe, machte ich für das Westschweizer Nachrichtenmagazin L'Hebdo wieder einmal eine Ausnahme. In der heutigen Ausgabe L'Hebdo No. 29 wird ein längeres Interview mit mir veröffentlicht. Dieses Interview ist Teil einer grossen Reportage über Satanismus.

Bild

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 19.07.2007, 09:54

was lernen wird daraus: dumm zu sein ist schlecht aber wenn diesbezüglich alles andere übertrifft, kommt man in die zeitung, da es heutzutage keinen jahrmarkt mehr gibt, wo man mit elephant man und trititts um die gunst des pöbels eifern kann.

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 19.07.2007, 10:59

Goddess_Frigg hat geschrieben:was lernen wird daraus: dumm zu sein ist schlecht aber wenn diesbezüglich alles andere übertrifft, kommt man in die zeitung, da es heutzutage keinen jahrmarkt mehr gibt, wo man mit elephant man und trititts um die gunst des pöbels eifern kann.
du träumst wahrscheinlich heimlich ein prior zu sein...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 19.07.2007, 11:01

chimerathor hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:was lernen wird daraus: dumm zu sein ist schlecht aber wenn diesbezüglich alles andere übertrifft, kommt man in die zeitung, da es heutzutage keinen jahrmarkt mehr gibt, wo man mit elephant man und trititts um die gunst des pöbels eifern kann.
du träumst wahrscheinlich heimlich ein prior zu sein...
fersehbildung ist auch einbild-ung.

Benutzeravatar
BrianBoitano
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.08.2007, 00:26

Beitrag von BrianBoitano » 22.08.2007, 23:14

Ohne nun das gesammte Thema gewälzt zu haben möchte ich mal folgenden Stein des Anstoßes bringen.


Betrachten wir einmal das Wort Religion:

Teilen wir es kommen wir zu den silben re und ligio was im deutschen eigentlich so viel heisst wie rückbindung an das göttliche. Also soll religion dazu dienen das göttliche wieder an dich zu holen oder anders gesagt aus dir zu holen! Ich glaube nämich nicht das irgendwelche autonom agierenden kräfte ausserhalb umherrschwirren. Veileher glaube ich das wir die kräfte in unserem mikrokosmos nach ausen in den makrokosmos projezieren um besser mit ihnen arbeiten zu können. So ist es mir nun scheiss egal wie ich meinen gott nenne das er im endeffekt nur aus mir selbst kommt quasi ein teil von mir ist den ich lediglich für ein besseres begreifen nach ausen bringe und ihm dort forum und gestallt verschaffe. Ich versymbolisiere quasi nur...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 23.08.2007, 09:35

gaggi

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 23.08.2007, 09:58

(nickt zustimmend)

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 23.08.2007, 10:14

BrianBoitano hat geschrieben:Ohne nun das gesammte Thema gewälzt zu haben möchte ich mal folgenden Stein des Anstoßes bringen.


Betrachten wir einmal das Wort Religion:

Teilen wir es kommen wir zu den silben re und ligio was im deutschen eigentlich so viel heisst wie rückbindung an das göttliche. Also soll religion dazu dienen das göttliche wieder an dich zu holen oder anders gesagt aus dir zu holen! Ich glaube nämich nicht das irgendwelche autonom agierenden kräfte ausserhalb umherrschwirren. Veileher glaube ich das wir die kräfte in unserem mikrokosmos nach ausen in den makrokosmos projezieren um besser mit ihnen arbeiten zu können. So ist es mir nun scheiss egal wie ich meinen gott nenne das er im endeffekt nur aus mir selbst kommt quasi ein teil von mir ist den ich lediglich für ein besseres begreifen nach ausen bringe und ihm dort forum und gestallt verschaffe. Ich versymbolisiere quasi nur...
toll! wirklich! jetzt braucht niemand mehr je über das thema reden zu müssen! :lol:

Benutzeravatar
BrianBoitano
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.08.2007, 00:26

Beitrag von BrianBoitano » 23.08.2007, 11:43

Naja es ging erher darum aufzuzeigen das ich es ein wenig unsinnig finde etwas in einem orden anzubeten was quasi in mir drin steckt bzw das was ich dort anbete dann auch noch als eine von mir losgelöste eigenständige krafft ansehe.....das kann aber jeder halt wie ein dachdecker...

ich hab auch nicht behauptet das ich die diskussion damit beenden will, wollte nur mal nen neuen blickwinkel mit einbringen...

und für die die meinen beitrag falsch verstehen hier noch mal auf deutsch: feier dich selbst und di feierst den einzigen gott den du haben musst...


im übrigen sollte man einem inet waldschrat mal den begriff gaggi erklären!

Benutzeravatar
Urbain de Puce
Bischof
Beiträge: 639
Registriert: 21.07.2007, 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Urbain de Puce » 23.08.2007, 11:50

Ich glaube Gaggi bedeutet Kot.

Bin aber selbst nicht sicher :lol:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 23.08.2007, 12:21

Das ist so! S. Ist der E. Litäre schweizer B. Griff dafür...

Benutzeravatar
BrianBoitano
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.08.2007, 00:26

Beitrag von BrianBoitano » 23.08.2007, 12:22

Vom Feinsten´. Es scheint auch schweizer Elitär zu sein beiträge mit nur einem Wort zu widerlegen oder?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38335
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 23.08.2007, 12:24

Natürlich.

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 23.08.2007, 15:57

:lol: :lol:

Antworten
Back to top