Rassismus ist keine Frage des persönlichen Geschmackes - Seite 2 - Schwermetall

Rassismus ist keine Frage des persönlichen Geschmackes

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 17.09.2007, 18:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel » 09.07.2008, 13:09

Ich hoffe, das alles führt einmal dazu, dass die Schlacht im Teutoburger Wald der Auftakt unserer chronischen Xenophobie war und genau dort angesetzt werden muß um uns zu heilen.

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 09.07.2008, 13:10

Sollten sie mit ihrer Forschung Erfolg haben, wird es dann auch Gesetze geben zur "Kotüberwachung" von öffentlichen WCs geben, damit die Behörden rechtzeitig eingreifen können?
Die Einführung des sogenannten (Fäkal und Urin Richtlinie Zürich), kurz FURZ wurde von der Zürcher Universität in der Schweiz bereits 1983 (!) eingeführt und überprüft und registriert sämtlichen Ausscheidungen des menschlichen Körpers in Zusammenhang mit kultureller Herkunft.

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 09.07.2008, 13:13

Liebe geht eben doch durch den Magen, hehe.

Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 17.09.2007, 18:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel » 09.07.2008, 13:19

Und mit solchen absurden Unterstellungen ist dann auch endlich Schluß.

http://www.20min.ch/news/basel/story/25109765

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 09.07.2008, 13:29

Ich bin Schweizer und mag keine Rösti, gehör ich denn nun zur Antifa?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39612
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2008, 14:27

Sie gehören sowieso zur Antifa...

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 09.07.2008, 14:29

Ich bin Fascho-Anarchist!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39612
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2008, 14:32

Ja... Ein Rechtslinker...

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 09.07.2008, 15:41

(is(s)t Rassis(s)t)

Ich bin übrigens sehr enttäuscht, Gore, dass Sie gestern nach 10 nicht zugegen waren. Sehr, sehr enttäuscht...

(schneidet sich den Arm auf, saugt sich Gore`s rassisch artfremdes (Bruderschafts-)Blut aus)

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 09.07.2008, 15:47

:shock:

Ich mach das wieder gut!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39612
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2008, 16:25

Sie sind Blutsbrüder?

Bild

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 09.07.2008, 16:28

Jetzt ja nicht mehr...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39612
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.07.2008, 16:32

Das bleibt man für immer...

Bild

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 09.07.2008, 16:37

Sie haben uns ertappt...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 09.07.2008, 20:33

ich hatte heut auch schon meinen spass mit dem artikel...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5375
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 09.07.2008, 20:55

Als Kind mochte ich noch keine Spaghettis. Nun ist mir also klar, wieso ich mich freue, wenn Italien in Fussball verliehrt :idea:

Selten so einen Scheiss gelesen. Könnte eigentlich auch eine Satire sein, wobei mich eher erstaunt, wie man 366 Seiten derart zumüllen kann.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 09.07.2008, 21:05

Ich kann bis heute noch keinen Blumenkohl essen, da es einen Stoff drin hat, der einen allergischen Brechreiz auslöst. Was für ein Rassist bin ich dann???
Zudem mochte ich als Kind keinen Kohlrabi => Rabiner?

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 09.07.2008, 21:08

kogokg hat geschrieben:verliehrt
Herrgottnochmal, deine Deutschlehrerin sollte man echt mal so richtig durchficken.

Benutzeravatar
readel
Kardinal
Beiträge: 1425
Registriert: 27.11.2007, 23:30
Wohnort: Luzické hory

Beitrag von readel » 09.07.2008, 21:32

Bei uns in der DDR gab es nur Kartoffeln und Sauerkraut. Mein Rassismus ist also ehrlich gewachsen. Ich hab nun vor jedem bundesdeutschen Gericht eine geprüfte Entschuldigung, falls es mal bei frechen Kulturbereicherern wieder knallen sollte.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 09.07.2008, 21:38

readel hat geschrieben:Mein Rassismus ist also ehrlich gewachsen.
Sie meinen wohl "gewachsen worden", somit von Staates wegen verordneter Rassismus.
Möchten Sie nicht eine Gegenstudie veröffentlichen?

**traut aus Prinzip nur den eigenen gefälschten Statistiken**

Antworten
Back to top