Blutdurst - Seite 3 - Schwermetall

Blutdurst

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 19:45

:D
Zuletzt geändert von Lestat am 04.11.2008, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.

Raziel
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 11.07.2004, 20:29

Beitrag von Raziel » 12.07.2004, 19:46

Hättest vielleicht mal ne nummer von soner Frau?? (nurn Witz aber kann auch gerne ernst genommen werden *g*)


Gruss

Raziel

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 12.07.2004, 19:46

Sinnlose Einzeiler kann man sich in Chatprogrammen wie ICQ um die Augen schmeißen aber bitte nicht hier. Es sind leider auch andere Leute gezwungen sich euren sprachlichen Dünnschiss ansehen zu müssen, also habt Nachsicht und reduziert euer nichtssagendes Gelalle auf nicht öffentliche Gespräche. Ich kann natürlich nur für mich selber sprechen, aber mir geht es auf die Nerven. Das Niveau war hier schonmal deutlich besser...

ta22
Gläubiger
Beiträge: 70
Registriert: 12.03.2004, 22:47
Wohnort: winterthur

Beitrag von ta22 » 12.07.2004, 19:47

Amras hat geschrieben:Sinnlose Einzeiler kann man sich in Chatprogrammen wie ICQ um die Augen schmeißen aber bitte nicht hier. Es sind leider auch andere Leute gezwungen sich euren sprachlichen Dünnschiss ansehen zu müssen, also habt Nachsicht und reduziert euer nichtssagendes Gelalle auf nicht öffentliche Gespräche. Ich kann natürlich nur für mich selber sprechen, aber mir geht es auf die Nerven. Das Niveau war hier schonmal deutlich besser...
danke, amras. (wird das erste und letzte mal sein, dass du sowas von mir hoerst, kannst also beruhigt sein).

Benutzeravatar
FreakOfDarkness
Heuchler
Beiträge: 27
Registriert: 09.07.2004, 00:15
Wohnort: CH/BE

Beitrag von FreakOfDarkness » 12.07.2004, 19:48

Ich habs aber ncht als beleidigung sondern as kompliment aufgefasst! :ugly2: Um ehrlich zu sein, an sich bin ich ziemlich brav... naja, wenn ich mal nicht blutverschmiert durch die s bahn renne... nur hat as blut niemand gesehen weil ich meinen mantel ahatte :D

Raziel
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 11.07.2004, 20:29

Beitrag von Raziel » 12.07.2004, 19:50

sry tut uns allen wahnsinnig leid dieses Forum als Gesprächsplattform bentzt zu haben und damit deine Nerven strapaziert zu haben.
Wir möchten uns höflichst entschuldigen und uns an deine Regeln hallten.
Wir möchten ja schliesslich nicht das wir als ungebildete und for dummheit strozende Einzeller beschimpft werden. Also nochmals bitte im Namen aller höflichst um Entschuldigung o grosser Meister des kulturellen, sprachlich enorm intelligenten Universums.

:wink: Greez

Raziel

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 19:51

nun gut, muss ich euch recht geben, hat etwas ausgeartet! ;-)
Wir werden das auf die pm's verschieben! Danke für den Hinweis!

Im Grunde waren wir ja beim Blutdurst! Und neu hinzu kam noch die Sexuelle Begierde! Was haltet ihr von dieser kombination? Wie gesagt, ich find das einfach perfekt!

Lestat

Benutzeravatar
FreakOfDarkness
Heuchler
Beiträge: 27
Registriert: 09.07.2004, 00:15
Wohnort: CH/BE

Beitrag von FreakOfDarkness » 12.07.2004, 19:56

Schwer zu sagen...
Bei mir ist dies so... wenn ich blut sehen will, dann mer mein eigenes (ausser ich bin wütend auf jemanden, aber da ann ich mich beherrschen...) Dies habe ich eigenlich eher bei depros, und wenn ich depros habe ist eigentlich sexualität das letzte woran ich denke.
Es git aber auch viele leute die schmerz und sexualität kombiniert mögen, aber das nennt sich SM ud hat an sich nchts mit blutdurst zu tun... oder doch??

Raziel
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 11.07.2004, 20:29

Beitrag von Raziel » 12.07.2004, 20:00

ich denke der blutdurst lässt sich in dem sinne mit Sexualität kombinieren, da beides in eine gewisse eksase führt. Wenn man so beide Ekstasen kopelt entsteht vielleicht eine gewaltige mega Ekstase wer weis??
Vielleicht wäre das dann aber auch für manche zu fiel des guten und sie würden daran zerbrechen??


Raziel

Benutzeravatar
FreakOfDarkness
Heuchler
Beiträge: 27
Registriert: 09.07.2004, 00:15
Wohnort: CH/BE

Beitrag von FreakOfDarkness » 12.07.2004, 20:02

möglich wärs schon, dass einige daran zerbrechen könnten.. andererseits gbt es auch tonneweise leute de bisher nicht an ihren depressionen, etc zerbrochen sind, und auch sowas kann zu ekstase führen.. genau wie starke medikamente, hatte da mal das gefühl zu fliegen... vielleicht führt ja eine solche kombination zu was ähnlichem?

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 20:03

:twisted:
Zuletzt geändert von Lestat am 04.11.2008, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 20:06

medikamente und depressionen zu Ekstase? Ich glaube nicht das man das ganz vergleichen kann, du nimmst schliesslich auch keine Tablette leidenschaftlich zu dir! Und depressiv bist du auch nicht weil du das willst, obwohl es gibt schon leute die brauchen das, um entweder anerkennung oder mittleid zu bekommen, oder jene die sich einreden sie dürfen nicht glücklich sein, okay, das find ich dann schon ein bisschen heftig, aber solls geben...

Lestat

Raziel
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 11.07.2004, 20:29

Beitrag von Raziel » 12.07.2004, 20:09

öööm jo jetzt weichts aber wirklich n bischen fom thema ab. was haben medikament met Blutdurst zu tun??

Greez

Raziel

morthvargr
Priester
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2004, 17:34
Wohnort: Radenbeck / Gifhorn

Beitrag von morthvargr » 12.07.2004, 20:10

Also mit Blut konnte ich schon ne Menge Erfahrungen sammeln .
Ich hab auch schon von mehreren Menschen Blut getrunken .
Allerdings halte ich rein garnichts von all diesen Hobbyvampieren .
Ich will mich nur manchmal wie ein Tier fühlen , wie ein Wolf der die Schafe reisst !
Wenn soetwas krank ist dann kann ich nur Lestat zustimmen - unsere Gesellschaft macht krank !
Ich kenne ebenfalls dieses Gefühl in einer Menschenmenge zu stehen u. mir vorzustellen wie sie alle verrecken .
Ich bin kein Menschenfreund , die Menschen haben in meinen Augen ihre Daseinsberechtigung verwirkt .
Wenn ich im TV die verdammte Loveparade schon sehe dann überkommt mich echt ein Gefühl , da könnte ich vor mir selbst angst bekommen .
Aber ich habe über die Jahre gelernt dass es absolut nichts bringt wenn man manche dieser Gedanken in die Tat umsetzt .
Deshalb verletze ich mich heuzutage meistens nur noch selbst , es sei denn Jemand will dass ich ihn verletze , was ab und an schon vorkommt .
Ich habe früher mal ein Ritual mit einem ähnlich denkendem Menschen wie mich praktiziert .
Nachts im dunklem Wald sind wir mit Messern aufeinander losgegangen , man konnte den anderen nur hören !
Wir haben die sache solange durchgezogen bis wir beide nicht mehr konnten .
Anschliessend haben wir uns gegenseitig dass Blut aus unseren Wunden geleckt .
Die Sache hatte folgenden Sinn : sich nur noch auf seine niedrigsten Instinkte herabzubegeben , seinen eigenen Mut zu stärken , den Hass den man auf bestimmte Menschen hat freien Lauf zu lassen , sowie es einfach mal erfahren .
Schmerz ist ein unangenehmes Gefühl , aber eben nur ein Gefühl und ich will all meine Gefühle ausleben , die guten wie die schlechten .
Ich finde Lestats Ansichten garnicht so dumm oder krank .
Man muss nur wissen wo die Grenze ist .
Ich habe sie schon zu oft überschritten , soetwas ist nicht gut .

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 20:12

jo, deshalb hab ich ja gêsagt man kanns net vergleichen!
aber eigentlich wollte sie ja wissen ob wir uns das ähnlich vorstellen wie "Medi oder depro", ich glaube nicht das man das vergleichen kann! Das nenn ich auch nicht eine Ekstase sondern einfach einen Gottverdammten Flash, wenn ich besoffen bin hab ich deswegen auch keine Ekstase, und andere Drogen weiss ich net, hat ich noch nie! Will ich übrigens auch nicht :wink: !

Lestat

Raziel
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 11.07.2004, 20:29

Beitrag von Raziel » 12.07.2004, 20:13

Du sagst es. Man sollte seine Grenzen kennen. Doch wie lernt man seine Grenzen kennen wenn man sie nicht überschreittet??
was denkst du dazu Sexualität und Blutdurst zu kombinieren?

Gruss

Raziel

morthvargr
Priester
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2004, 17:34
Wohnort: Radenbeck / Gifhorn

Beitrag von morthvargr » 12.07.2004, 20:20

@Raziel :
ich meine dass man soetwas nicht an Menschen ausleben sollte die es nicht wollen , da sind meine Grenzen die ich früher oft uberschritt .
Zum thema Blut/Sex , hab auch da schon meine Erfahrungen gesammelt .
Ich steh eigendlich nicht auf Schmerzen beim Sex , bin aber ein verdammt neugieriger Mensch .
Ich will jetzt aber nich zusehr ins Detail gehen .

Raziel
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 11.07.2004, 20:29

Beitrag von Raziel » 12.07.2004, 20:24

Ok ist logisch sind ja schliesslich auch deine Erfahrungen.
Aber wenn ich davon rede Blut und sex zu koppeln meine ich damit nicht nur einander beissen usw. sonder auch zum beispiel blut verschmiert mit einander das bett zu teilen.

Gruss

Raziel

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 20:24

ähm...
Zuletzt geändert von Lestat am 04.11.2008, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lestat
Heuchler
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2004, 23:43
Wohnort: AG

Beitrag von Lestat » 12.07.2004, 20:27

was? :roll:
Zuletzt geändert von Lestat am 04.11.2008, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten
Back to top