Eisregen... - Schwermetall

Eisregen...

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Vrangsinn
Heuchler
Beiträge: 2
Registriert: 14.10.2004, 20:57

Eisregen...

Beitrag von Vrangsinn » 15.10.2004, 16:02

Hi

kennt wer von euch eisregen? die band is total super, haette wer evt. n paar infos über die band,? hab schon fast das ganze internet schon abgesucht :) ach ja.. weiss einer grad zufällig was die für ne metal riichtung spielen?

Benutzeravatar
DerBuckligeJaucher
Priester
Beiträge: 241
Registriert: 11.10.2004, 14:47
Wohnort: Hessen / Mittelhessen

Beitrag von DerBuckligeJaucher » 15.10.2004, 16:21

Sonnenheil,

Eisregen find ich sehr sehr genial, besonders die Texte aber auch die musikalische Stimmung die erzeugt wird ist einmalig.

Eisregen ist ein Projekt von Mathias Roth aus Thüringen, bis jetzt gibt es folgende Veröffentlichungen von Eisregen:

- Fleischhaus
- Zerfall
- Krebskolonie
- Fleischfestival
- Leichenlager
- Farbenfinsterniss
- Lager Leipzig (VHS)
- Wundwasser (vorletzte CD...noch eine und das Projekt ist beendet)

Laut eigener Aussage machen Eisregen "Extremen Metal" nicht mehr und nicht weniger, ich kanns aber auch nicht wirklich einordnen, Eisregen schweben irgendwie zwischen den Genre's

Nebenbei bemerkt hätte ich die Farbenfinsterniss als limitiertes DigiPag und die Leichenlager zum verkaufen hier liegen, falls du interesse hast.

Gruss

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 15.10.2004, 16:48

Ich glaube,Eisregen kennt hier so ziemlich jeder... :wink:
Infos bekommst du jede Menge unter http://www.fleischhaus.de.
Ich mag einige Sachen von ihnen,aber sie zählen nicht
zu meinen Favoriten. 8)

Benutzeravatar
samael
Bischof
Beiträge: 504
Registriert: 16.08.2004, 10:31
Wohnort: solothurn
Kontaktdaten:

Beitrag von samael » 15.10.2004, 16:48

ich würd meine krebskolonie auch her geben.....und die leichenlager auch...eisregen gefallen mir schon ne zeit lang nicht mehr. hab die mal live gesehen und dies war das absolut schwachste, was ich jemals live gesehen habe und ich geh soweit zu behaupten, schlimmer gehts nimmer....
zu den texten: ich find die halt einfach nur provokativ, mehr nicht, aber äähm, hatten wir eisregen nicht schon mal als thema? :roll:

Angra Mainyu
Priester
Beiträge: 249
Registriert: 10.05.2004, 13:51

Beitrag von Angra Mainyu » 17.10.2004, 19:14

Als ich sie gesehen hab waren sie ziemlich gut. Vielleicht war es auch ihr einzig gutes Konzert, das würde auch erklären warum sie direkt ne DVD draus gemacht haben :-)

Die Leichenlager war schon seltsam, und die Farbenfinsternis beschissen. Die Wundwasser will ich mir irgendwie gar nicht mehr anhören....

Die Texte der ersten beiden Alben finde ich teilweise echt genial

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 17.10.2004, 23:27

samael hat geschrieben: hab die mal live gesehen und dies war das absolut schwachste, was ich jemals live gesehen habe und ich geh soweit zu behaupten, schlimmer gehts nimmer....
:
Abgesehen davon, dass ich Eisregen live auch schlecht fand, schlimmer geht es :

Red Hot Chilli Peppers!

Da geht nix drunter! Nichtmal ne Band, denen du Instrumente in die Hand drückst, obwohl se net spielen können, keine Songs geschrieben haben und Lampenfieber haben. Naja, okay, die gehen da nicht drunter, aber so ziemlich kllingen RHCP :wink:

Benutzeravatar
samael
Bischof
Beiträge: 504
Registriert: 16.08.2004, 10:31
Wohnort: solothurn
Kontaktdaten:

Beitrag von samael » 18.10.2004, 08:50

Aquifel hat geschrieben:
samael hat geschrieben: hab die mal live gesehen und dies war das absolut schwachste, was ich jemals live gesehen habe und ich geh soweit zu behaupten, schlimmer gehts nimmer....
:
Abgesehen davon, dass ich Eisregen live auch schlecht fand, schlimmer geht es :

Red Hot Chilli Peppers!

Da geht nix drunter! Nichtmal ne Band, denen du Instrumente in die Hand drückst, obwohl se net spielen können, keine Songs geschrieben haben und Lampenfieber haben. Naja, okay, die gehen da nicht drunter, aber so ziemlich kllingen RHCP :wink:
:shock: ich hoffe, dass du UNRECHT hast, was wär das sonst für ne schande für RHCP, obwohl mir diese ja auch egal sein können....

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 19.11.2004, 20:17

seit ihrem konzert in salzburg vor zwei wochen kann ich mit gutem gewissen behaupten, dass eiregen live ganz und gar nicht scheisse sind! ich fand sie spitze... und jeder der auch da war wird das sicher bestätigen!

Benutzeravatar
Human 2.0
Laienpriester
Beiträge: 130
Registriert: 06.09.2004, 17:44
Wohnort: .:Home is where the hate is:.

Beitrag von Human 2.0 » 19.11.2004, 20:52

Eisregen, nette Band, morbide Texte, nehmen sich selbst nicht zu ernst! Aber was hör ich da?!
Aquifel hat geschrieben: Abgesehen davon, dass ich Eisregen live auch schlecht fand, schlimmer geht es :

Red Hot Chilli Peppers!

Da geht nix drunter! Nichtmal ne Band, denen du Instrumente in die Hand drückst, obwohl se net spielen können, keine Songs geschrieben haben und Lampenfieber haben. Naja, okay, die gehen da nicht drunter, aber so ziemlich kllingen RHCP :wink:
Vielleicht nicht dein Ding, aber diese Funky Mischung aus; Jazz, Hip Hop, Punk, Metal und Crossover ist weltweit unerreicht! Und die Live Shows sind auch nicht übel...das Ding mit der Socke! :lol: das aktuelle Album sagt mir nicht 100% zu, aber
CALIFORNICATION ist ein Phänomen!!!

Vielleicht sollte man sich nicht über Bands auslassen, die nicht seinem Genre entsprechen!

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 19.11.2004, 20:54

Human 2.0 hat geschrieben:
Vielleicht nicht dein Ding, aber diese Funky Mischung aus; Jazz, Hip Hop, Punk, Metal und Crossover ist weltweit unerreicht! Und die Live Shows sind auch nicht übel...das Ding mit der Socke! :lol: das aktuelle Album sagt mir nicht 100% zu, aber
CALIFORNICATION ist ein Phänomen!!!

Vielleicht sollte man sich nicht über Bands auslassen, die nicht seinem Genre entsprechen!
Hmm, also als ich die live gesehen hab, da mochte ich die Musik noch :shock: Wahrscheinlich ist es so, dass ich damals und einige Kumpels, die die sogar noch ein paar mal öfter gesehen haben, einfahc keine Ahnung von live Musik haben.

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 20.11.2004, 15:15

Human 2.0 hat geschrieben: Vielleicht sollte man sich nicht über Bands auslassen, die nicht seinem Genre entsprechen!
Der größte Witz in diesem Forum! Was zur Hölle machst du dann die letzten Wochen hier? Oder waren deine jämmerlichen Beiträge zu verschiedenen Themen über Black Metal Gruppen nur ein beknackter Versuch um Aufmerksamkeit zu erregen? Wäre mir allgemein lieber, wenn du dich mit deiner Klugscheisserei in ein anderes Forum verziehst...

litla_lina
Heuchler
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2004, 19:34
Wohnort: Hammaburg

Beitrag von litla_lina » 20.11.2004, 19:51

Amras hat geschrieben:
Human 2.0 hat geschrieben: Vielleicht sollte man sich nicht über Bands auslassen, die nicht seinem Genre entsprechen!
Der größte Witz in diesem Forum! Was zur Hölle machst du dann die letzten Wochen hier? Oder waren deine jämmerlichen Beiträge zu verschiedenen Themen über Black Metal Gruppen nur ein beknackter Versuch um Aufmerksamkeit zu erregen? Wäre mir allgemein lieber, wenn du dich mit deiner Klugscheisserei in ein anderes Forum verziehst...
Hehe, er hat halt Humor *rofl*

Suicide_Soldier
Abt
Beiträge: 459
Registriert: 03.12.2003, 22:57
Wohnort: STMK

Beitrag von Suicide_Soldier » 21.11.2004, 18:17

Das is jetzt auch schon das 10mal das es hier um Eisregen geht...

Wie gesagt ich find ihre Musik scheisse, aber ihre Texte teils recht lustig... und komplett schwachsinnig...

Benutzeravatar
Pilori
Laienpriester
Beiträge: 119
Registriert: 10.05.2004, 19:11
Wohnort: München

Beitrag von Pilori » 21.11.2004, 19:55

ja war auch in salzburg dabei (mein 3. ER konzert leider erst)
eisregen sind definitv meine lieblingsband

king of spade: hast du fotos gemacht? home.arcor.de/camula/eisregen gibts ein paar wenige

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 21.11.2004, 23:23

@pilori. donke fürn link! klar hamma fotos gmacht! werd den link auch posten wenn ich webspace finde... beeil mich aber. hab auch ein video- glaub is aber besser wenn ich dieses nich herlink oder? kennt sich da wer aus?

übrigends:
EISREGEN-Fronter Michael Roth hat zusammen mit Bursche Lenz (Gitarre), Roberto (Bass) und Sebastian (Drums) in diesen Tagen ein neues Projekt namens>EISBLUT an Land gezogen. Musikalisch soll es laut Roth eine ganze Schippe schneller und derber als bei seiner Hauptband zugehen - das erste Album wird den Namen "Schlachtwerk" tragen und ist für Mitte 2005 geplant.

na wie finden wir denn das?...

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 21.11.2004, 23:34

king_of_spades hat geschrieben: übrigends:
EISREGEN-Fronter Michael Roth hat zusammen mit Bursche Lenz (Gitarre), Roberto (Bass) und Sebastian (Drums) in diesen Tagen ein neues Projekt namens>EISBLUT an Land gezogen. Musikalisch soll es laut Roth eine ganze Schippe schneller und derber als bei seiner Hauptband zugehen - das erste Album wird den Namen "Schlachtwerk" tragen und ist für Mitte 2005 geplant.

na wie finden wir denn das?...
Hmm. Finde ich irgendwie blöde. Es sind die Eisregen Leute und das Gesamtkonzept klingt jetzt nicht so anders als bei Eisregen, da diese Alben auch sehr unterscheidlich ausfallen. Da hätte sie doch einfach noch ein paar Eisregen Alben machen können ... :?

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 22.11.2004, 00:23

Ich find's cool... :lol: 8)

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 22.11.2004, 01:13

sehens wir mal so: es erleichtert und überbrückt die wartezeit auf menschenmaterial... ich finds keine schlechte sache... blöd wär ja wenn alle gar nix mehr machen würden...

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 22.11.2004, 14:35

king_of_spades hat geschrieben:sehens wir mal so: es erleichtert und überbrückt die wartezeit auf menschenmaterial...
Und warum kann das nicht unter der Flagge Eisregens geschehen?
Wenn es ein vollkommen andere Stil ist, seh ich es ein aber von der Beschreibung her kommt es mir nicht so vor. Man müßt es halt mal hören ...

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 22.11.2004, 15:37

Zuerst ist es nicht (genau) die gleiche Besetzung.
Außerdem steckt bestimmt ein Sinn dahinter,das unter
einem anderen Projekt zu veröffentlichen.
Ein Musiker muss doch nicht alles unter einem Namen rausbringen?!
Oder denkt bei sowas wieder irgendwer an Kommerz? :lol:

Antworten
Back to top