Instrumentale, intros etc von metal bands - Seite 2 - Schwermetall

Instrumentale, intros etc von metal bands

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Sadomator
Bischof
Beiträge: 642
Registriert: 11.05.2006, 19:28

Beitrag von Sadomator » 27.07.2006, 20:28

burzum - tomhet

hach einfach nur genial........
wenn ich manchmal im wald sitze und das höre, dann werden für mich aus minuten stunden.

ja und det som en gang var ist auch einfach nur ein meißterstück.

Benutzeravatar
Aaske
Laienpriester
Beiträge: 136
Registriert: 06.07.2006, 09:38
Wohnort: Norden

Beitrag von Aaske » 27.07.2006, 20:31

Mein Favorit ist definitv Aaskereia - Instrumental,
Ein geiles Lied von einer geilen Band!

Benutzeravatar
Swyt
Priester
Beiträge: 260
Registriert: 22.05.2006, 11:46
Wohnort: Helvetia

Beitrag von Swyt » 27.07.2006, 21:57

Bilskirnir mit dem Ausklang(2000) vom Album Furor Teutonicus
ist ein mitreißendes Meisterwerk und das Lied Flammenschwur etwas geniales, drei Akustik Gitarren spuren übereinander gelegt, die (ansatzweise)verschiedene Melodien, miteinander aber auch einzeln erklingen lassen.

Camulos mit dem Untitled Track. Ein Lied im Lied so zu sagen, da zu erst das Black Metal Stück der Krieg beginnt ertönt und dann bei 8 min und 58 sec vernimmt man eine melancholische Melodie, gespielt mit der Gitarre.

Odal mit dem Ausklang vom Album Sturmes Brut ist ähnlich, nur atmosphärischer und schier romantisch(Kunstform) angehaucht.

Schrat
Mönch
Beiträge: 308
Registriert: 12.06.2006, 10:28

Beitrag von Schrat » 27.07.2006, 23:30

Equilibrium
- Heimdalls Ruf
- Im Fackelschein

Turisas
- Katuman Kaiku

Benutzeravatar
falkenhorst
Bischof
Beiträge: 718
Registriert: 17.07.2006, 16:41
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von falkenhorst » 31.07.2006, 14:00

king_of_spades hat geschrieben: einherjer - einherjermarsien
ooohja absolut. ehrenvoll wie kein anderes

Benutzeravatar
Phantomnorth
Gläubiger
Beiträge: 78
Registriert: 16.05.2006, 16:53
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Phantomnorth » 31.07.2006, 17:22

Burzum - Tomhet
Satyricon - I En Svart Kiste (Das beste Instrumental, das ich kenne)
Emperor - The Wanderer
Satyricon - Min Hyllest Til Vinterland

Mehr fallen mir spontan nicht ein...

Benutzeravatar
Nordfrost
Priester
Beiträge: 214
Registriert: 14.02.2006, 12:36
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Nordfrost » 02.08.2006, 09:08

Hypocrisy - Penetralia, von dem Song das Intro ist dem Peter richtig gut gelungen.

Benutzeravatar
Belken The Fleshless
Priester
Beiträge: 279
Registriert: 09.12.2005, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Belken The Fleshless » 02.08.2006, 09:39

Sinners Bleed - Invisible Knowledge (From Womb To Tomb)

Antworten
cron
Back to top