Erwachsen werden? - Schwermetall

Erwachsen werden?

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Erwachsen werden?

Beitrag von ticino1 » 23.07.2006, 13:27

Einmal hat eine zu mir gesagt, dass sie mit mir nichts anfangen könnte, weil ich (war damals noch so) soviel gelacht und rumgealbert habe. Sie meinte ich sei zu kindisch... Ich dachte erstens "zum Glück will ich nichts von dir" und zweitens "du arme sau".

Ich denke, dass das Erwachsenwerden uns irgendwie aufgezwungen wird. Ein 30jährige der viele Witze macht und lacht wird als kindisch und unreif eingestuft. Wenn aber ein 17jährige sich so benimmt, er ist entweder lustig oder sogar "cool".

Mit Witze machen und rumalbern, meine ich nicht primitives benehmen, sondern gesunden, überschüssigen Humor zeigen.

Was meint ihr dazu?

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 23.07.2006, 13:31

Ich finde es nicht schlimm, wenn mein Partner humorvoll ist, im Gegenteil, ich begrüße dies sogar. Allerdings kann ich dauerlustige Menschen, die ständig herumalbern nicht ausstehen. Etwas Ernsthaftigkeit wünsche ich mir doch schon.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 23.07.2006, 13:32

Schon OK, wenn man "auch mal Ernst sein kann"...
Ich denke du weisst was ich meine...

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 23.07.2006, 13:38

Eben. Humor ist sogar mitunter einer der wichtigsten "Kriterien" für eine Partnerschaft. Lacht mein Partner immer über etwas anderes als ich, kotzt er mich nach kurzer Zeit an. Am schlimmsten ist es, wenn er sich über Dinge lustig macht, die mir wichtig sind. Das ist dann eine Frage des Respekts.

Roman
Priester
Beiträge: 218
Registriert: 15.06.2006, 14:09

Beitrag von Roman » 23.07.2006, 13:55

Ich bin schon ziemlich kindisch für mein Alter aber das empfinde ich als vollkommen in Ordnung. Es hat auch seine guten Seiten in einer Gesellschaft zu leben, die einem erlaubt mit 15 noch Kind zu sein. Aber was witzig sein mit kindisch zu tun hat verstehe ich nicht ganz.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 23.07.2006, 13:56

Man wird für einen Narr gehalten und ist es höchstwahrscheinlich auch.

Und Humor definiere ich oft anders.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 23.07.2006, 14:01

Die Jugend von heute ist eh total abgefuckt.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 23.07.2006, 14:03

Stimmt. Ihr seid bestimmt auch scheiße gewesen, aber es nimmt echt komische Ausmasse an, heutzutage.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 23.07.2006, 14:07

Insomnius hat geschrieben:Stimmt. Ihr seid bestimmt auch scheiße gewesen, aber es nimmt echt komische Ausmasse an, heutzutage.
Ich werde immer wie verschissener. Aber der Generation X angehört zu haben stimmt dankbar.

Das neue Jahrtausend hat doch ein paar Veränderungen mit sich gebracht. Wer hätte das gedacht?

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 23.07.2006, 14:09

Generation X?

Ich habe mal einen treffenden Namen für meine Generation gehört.

Generation Koma.

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 23.07.2006, 14:13

Leviathan666 hat geschrieben:Allerdings kann ich dauerlustige Menschen, die ständig herumalbern nicht ausstehen. Etwas Ernsthaftigkeit wünsche ich mir doch schon.
Um denen geht es auch nicht. Wenn ich ins Ausgang gehe, dann nicht um deprimiert zu werden. Wahrscheinlich auch um Spass zu haben.

Sehen es wir bitte in breiteren Rahmen. Hier geht es mehr um "gut drauf zu sein".

Viele Leuten stören sich daran und sagen, man sei nicht erwachsen geworden.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 23.07.2006, 14:16

Eben. Und manche benehmen sich albern beim "Spaß haben".
Spaß haben kann man auch anders deuten...irgendwie.

Benutzeravatar
Jera
Abt
Beiträge: 499
Registriert: 16.07.2005, 18:24

Beitrag von Jera » 23.07.2006, 14:20

Zu mir wurde vor kurzem einmal gesagt (nicht nur einmal), dass ich sowieso nie erwachsen werde weil ich so dämliche Musik höre die einer normalerweise nur in seiner pubertären Phase hört (er sprach von BM nur um es klarzustellen) :shock:

Dann eben nicht .....

Benutzeravatar
Avenger
Papst
Beiträge: 1989
Registriert: 01.10.2003, 22:05
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Avenger » 23.07.2006, 14:23

Jera hat geschrieben:Zu mir wurde vor kurzem einmal gesagt (nicht nur einmal), dass ich sowieso nie erwachsen werde weil ich so dämliche Musik höre die einer normalerweise nur in seiner pubertären Phase hört (er sprach von BM nur um es klarzustellen) :shock:

Dann eben nicht .....
Dummerweise scheint es gerade umgekehrt zu sein...aber was solls, ich belächle Solche Leute sowie auch solche Kommentare.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 23.07.2006, 14:23

Jera hat geschrieben:Zu mir wurde vor kurzem einmal gesagt (nicht nur einmal), dass ich sowieso nie erwachsen werde weil ich so dämliche Musik höre die einer normalerweise nur in seiner pubertären Phase hört (er sprach von BM nur um es klarzustellen) :shock:

Dann eben nicht .....
Selbst Schuld, wenn du dich mit Schwachsinnigen einlassen musst.

Benutzeravatar
Jera
Abt
Beiträge: 499
Registriert: 16.07.2005, 18:24

Beitrag von Jera » 23.07.2006, 14:25

Leviathan666 hat geschrieben:
Jera hat geschrieben:Zu mir wurde vor kurzem einmal gesagt (nicht nur einmal), dass ich sowieso nie erwachsen werde weil ich so dämliche Musik höre die einer normalerweise nur in seiner pubertären Phase hört (er sprach von BM nur um es klarzustellen) :shock:

Dann eben nicht .....
Selbst Schuld, wenn du dich mit Schwachsinnigen einlassen musst.
Ja ja wohn du mal hier und dann versuche denen aus dem Weg zu gehen ...... dann kann ich mich gleich in meine Wohnung einsperren :roll:

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 23.07.2006, 18:43

Jera hat geschrieben:
Leviathan666 hat geschrieben:
Jera hat geschrieben:Zu mir wurde vor kurzem einmal gesagt (nicht nur einmal), dass ich sowieso nie erwachsen werde weil ich so dämliche Musik höre die einer normalerweise nur in seiner pubertären Phase hört (er sprach von BM nur um es klarzustellen) :shock:

Dann eben nicht .....
Selbst Schuld, wenn du dich mit Schwachsinnigen einlassen musst.
Ja ja wohn du mal hier und dann versuche denen aus dem Weg zu gehen ...... dann kann ich mich gleich in meine Wohnung einsperren :roll:
Achso, meintest du also dein Umfeld? Dachte, deinen potentiellen Partner.
Na gut, dann stimme ich dir zu.
Beste Sprüche:

"Wieso hörst du das? Metal is Musik für behinderte"
"du meinst satanistenmetal?"
"du hast sicher keine freunde"






:lol:

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 23.07.2006, 18:54

Leviathan666 hat geschrieben:
Jera hat geschrieben:
Leviathan666 hat geschrieben:
Jera hat geschrieben:Zu mir wurde vor kurzem einmal gesagt (nicht nur einmal), dass ich sowieso nie erwachsen werde weil ich so dämliche Musik höre die einer normalerweise nur in seiner pubertären Phase hört (er sprach von BM nur um es klarzustellen) :shock:

Dann eben nicht .....
Selbst Schuld, wenn du dich mit Schwachsinnigen einlassen musst.
Ja ja wohn du mal hier und dann versuche denen aus dem Weg zu gehen ...... dann kann ich mich gleich in meine Wohnung einsperren :roll:
Achso, meintest du also dein Umfeld? Dachte, deinen potentiellen Partner.
Na gut, dann stimme ich dir zu.
Beste Sprüche:

"Wieso hörst du das? Metal is Musik für behinderte"
"du meinst satanistenmetal?"
"du hast sicher keine freunde"






:lol:
Die letzte ist echt eine überflüssige Frage, ned?

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: Erwachsen werden?

Beitrag von Högdahl » 23.07.2006, 18:55

ticino1 hat geschrieben:Was meint ihr dazu?
"Erwachsen werden" ist eine grausige Floskel. Man kann älter werden oder geistig reifen/wachsen, allerdings ist beides völling unabhängig von einander. Wenn man nunmal einen humorvollen Charakter hat...
Ich tue mich in der Regel schwer mit Humor, aber ich bin relativ schlagfertig was mein Umfeld gerne als Humor interpretiert.

Steiner
Bischof
Beiträge: 683
Registriert: 01.10.2003, 03:54
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Steiner » 23.07.2006, 18:55

Zum Thema: Was viele als "kindisch" bezeichnen muss auf keinen Fall irgendetwas mit dem Alter zu tun haben. Vielmehr ist es eine Charaktereigenschaft, dem einen passt sie und dem anderen eben nicht. Menschen verstehen oft arg konträre Charaktereigenschaften eines anderen nicht und so werden sie oft als nicht "natürlich" oder "normal" eingestuft. Im Falle des "kindisch" seins wird es dann auf die fehlende Reife geschoben.
Zuletzt geändert von Steiner am 23.07.2006, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten
Back to top