Schwermetall • Gorgoroth - Streit hat angeblich ein Ende - Seite 2
Seite 2 von 4

Verfasst: 18.12.2007, 22:28
von Totgeburt
:lol:

Verfasst: 19.12.2007, 12:07
von Zarathustra.
Veritas_In_Omnes hat geschrieben: Bild
Ich schmeiss mich weg.... muahahahahhahahahhaa :ugly2:

Das einzige Album von Gorgoroth, dass wirklich Gorgoroth ist, ist Pentagram. argghhhh. [24]

Verfasst: 19.12.2007, 19:28
von Waldfleisch
Die letzte Scheibe von Gorgoroth war klasse. Und auch der Vorgänger war nett. "Teethgrinding" oder dergleichen... herrlich 8) Zum Streit... pff, was soll man da groß zu sagen.

Verfasst: 19.12.2007, 19:30
von Graf von Hindenloch
Alles falsch! GorgoKOTh hat genau EIN Album "gemacht":

Bild

Verfasst: 19.12.2007, 19:40
von Zarathustra.
Ricardo Clement hat geschrieben:Alles falsch! GorgoKOTh hat genau EIN Album "gemacht":

Bild
Die Scheibe find ich nun wirklich nicht besonders prickelnd.

Verfasst: 19.12.2007, 19:47
von Graf von Hindenloch
Ich finde SIE ja auch nicht besonders prickelnd...

Verfasst: 19.12.2007, 20:08
von Tom
Ricardo Clement hat geschrieben:Alles falsch! GorgoKOTh hat genau EIN Album "gemacht":

Bild
Und hier wieder die selbe Leier vom ewig gestrigen. Das dir der Scheissdreck nicht selbst schon auf den Sack geht. Stirbt dir nicht vor langeweile das Gesicht weg, wenn du immer den selben Dreck von dir gibst?

Verfasst: 19.12.2007, 21:30
von Azmodina
ist aber trotzdem ihr bestes werk.

Verfasst: 19.12.2007, 22:00
von Zarathustra.
Ricardo Clement hat geschrieben:Ich finde SIE ja auch nicht besonders prickelnd...
SIE hätten bei mir sowieso keine Chance!

Verfasst: 19.12.2007, 22:32
von Tom
Azmodina hat geschrieben:ist aber trotzdem ihr bestes werk.
Mir gefällt zum Beispiel die Antichrist um Häuser besser und die Twilight of the Idols finde ich auch recht geil.

Das ganze endgültige "nur das und sonst nichts, weil ich der Übermensch bin der alles zu sagen hat und alles weiss" ist einfach nur noch anmassend. Als hätte er die Weisheit mit Lkws geschaufelt und wir alle hier sind nur Idioten, die sich hinten und vorne einen Dreck auskennen, vor allem ja nicht wissen was gut ist und uns zu gefallen hat. Ich lass mir nicht sagen was ich hören soll, weil alles andere sowieso schlecht ist und es fehlt nur noch der Kittiescheissdreck "du bist untrue wenn dir das andere der Bands auch gefällt"

Verfasst: 19.12.2007, 22:34
von Zum streitbaren Hugo
Das ist doch wenigstens mal ein kleiner Hoffnungsschimmer, dass diese Scheissband aufhört eine Scheissband zu sein. Gorgoroth war eine Band, die von 199irgendwannfrüh bis 1997 existierte. Danach war es die Band Gaahl "krass, der trinkt voll Menschenblut und so", Gaahl "haha, er sagt so Satan und trinkt einen Schluck Rotwein", Gaahl "der kann minutenlang nicht blinzeln, vollkrank" sowie King "macht keinen BM mehr, weil Pädagoge" ov Hell (Haha), die überproduzierte, langweilige Massenware raushaute.

Verfasst: 20.12.2007, 07:09
von tarias
Zum streitbaren Hugo hat geschrieben:Das ist doch wenigstens mal ein kleiner Hoffnungsschimmer, dass diese Scheissband aufhört eine Scheissband zu sein. Gorgoroth war eine Band, die von 199irgendwannfrüh bis 1997 existierte. Danach war es die Band Gaahl "krass, der trinkt voll Menschenblut und so", Gaahl "haha, er sagt so Satan und trinkt einen Schluck Rotwein", Gaahl "der kann minutenlang nicht blinzeln, vollkrank" sowie King "macht keinen BM mehr, weil Pädagoge" ov Hell (Haha), die überproduzierte, langweilige Massenware raushaute.
Richtig..damit scheint ja alles gesagt

Verfasst: 20.12.2007, 13:15
von Eissalat
Zu früh gefreut!
19.12.2007 - Norwegian authorities grant Gorgoroth
rights to King and Gaahl

Norwegian authorities at Patentstyret (Norwegian patent office) have made the verdict on the dispute over the further use of the trademark and logo "Gorgoroth". It has been legally determined that King and Gaahl retain the rightful ownership and use of the name and logo, now and in the future.

King and Gaahl will not give a detailed public statement on this verdict however they have both remained confident this result would indeed be the final conclusion.

Any third parties who use the name Gorgoroth will from now on be met with legal prosecution.

Gorgoroth, King and Gaahl, will not continue to work with Regain Records given their disloyal acts concerning Gorgoroth and are currently carefully choosing a new label for the release of their next full-length album.

King and Gaahl are now focused on making music for the next album and with planning some very special shows for 2008. As previously announced, Gorgoroth will headline at Wacken Open Air

Verfasst: 20.12.2007, 14:05
von tarias
Ach man, solche Nachrichten braucht die Welt. Dann kann der Kindergeburtstag ja weiter gehen...

Verfasst: 20.12.2007, 15:55
von Zum streitbaren Hugo
Das wird boykottiert!

(Sehr wirkungsvolle Massnahme. Als hätte ich mir je eine Gaahl/King-Veröffentlichung gekauft ...)

Verfasst: 20.12.2007, 16:28
von gelal
ich frage mich bloß warum alle, welche die truppe so scheisse finden, sich so gut mit den alben auskennen? ihr müsst sie ja alle gehört haben! ich frage mich nur, warum. wenn ihr die so scheiße findet, warum tut ihr sie euch denn an? was mir nicht gefällt das höre ich nicht, dann kann ich aber auch nicht den gesamten backkataklog beurteilen.
wer die truppe gut findet soll sie sich reinziehen und wer nicht der lässt es halt. aber versucht doch nicht anderen einreden zu wollen was gut und was schlecht ist. keiner hier hat z.b. begründet warum sie schlecht oder gut sind. wenn ihr alle so den durchblick habt dann begründet doch mal eure aussagen.

Verfasst: 20.12.2007, 16:40
von f.b.
Also ich für meinen Teil höre die Alben meistens bevor ich sie beurteile. Hat den positiven Nebeneffekt, dass ich sie nachher kenne und beurteilen kann. Aha :idea:

Verfasst: 20.12.2007, 18:18
von Veritas_In_Omnes
f.b. hat geschrieben:Also ich für meinen Teil höre die Alben meistens bevor ich sie beurteile. Hat den positiven Nebeneffekt, dass ich sie nachher kenne und beurteilen kann. Aha :idea:
Schliesse mich dem an. Aber es soll ja Menschen geben, die ein Album nach dem Cover, den Reviews oder dem Namen bewerten.

Aber ne andere Frage: Verstosse ich jetzt gegen Copyright, wenn ich in der Wilhelm-Klingspor-Gotisch-Schrift "Gorgoroth" schreibe und es irgendwo ins Internet stelle?

Bild

Klagen bitte an meinen Anwalt.

Verfasst: 22.12.2007, 18:12
von gelal
Veritas_In_Omnes hat geschrieben:
f.b. hat geschrieben:Also ich für meinen Teil höre die Alben meistens bevor ich sie beurteile. Hat den positiven Nebeneffekt, dass ich sie nachher kenne und beurteilen kann. Aha :idea:
Schliesse mich dem an. Aber es soll ja Menschen geben, die ein Album nach dem Cover, den Reviews oder dem Namen bewerten.


so sollte es auch sein..., und ja, solche leute soll es geben
Veritas_In_Omnes hat geschrieben:Aber ne andere Frage: Verstosse ich jetzt gegen Copyright, wenn ich in der Wilhelm-Klingspor-Gotisch-Schrift "Gorgoroth" schreibe und es irgendwo ins Internet stelle?

Bild

Klagen bitte an meinen Anwalt.
glaube ich nicht, sonst würde es ja klagen ohne ende geben, denn wieviele bandnamen werden den in normaler arial schrift geschrieben, diese namen dürfte ja dann niemand mehr schreiben.

Verfasst: 22.12.2007, 18:16
von f.b.
gelal hat geschrieben:so sollte es auch sein...
Und wieso laberst du dann dort oben solchen Schwachsinn?