Gorgoroth - Streit hat angeblich ein Ende - Seite 3 - Schwermetall

Gorgoroth - Streit hat angeblich ein Ende

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 22.12.2007, 19:06

f.b. hat geschrieben:
gelal hat geschrieben:so sollte es auch sein...
Und wieso laberst du dann dort oben solchen Schwachsinn?
wenn du das als schwachsinn bezeichnest dann ist dir nicht mehr zu helfen, dann gehörst du wohl auch zu denen die anderen vorschreiben wollen welche bands gut und welche schrott sind.
aber in ein zwei winter kommst auch du dahinter.

f.b.
Priester
Beiträge: 272
Registriert: 09.11.2007, 17:05

Beitrag von f.b. » 22.12.2007, 19:16

"Ich frage mich bloß warum alle, welche die truppe so scheisse finden, sich so gut mit den alben auskennen? ihr müsst sie ja alle gehört haben! "

Bezog sich vor allem darauf. Von mir aus kannst du auch Hip Hop hören.

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 22.12.2007, 19:34

das ist aber kein schwachsinn, sondern eine indirekte frage und mein "so soll es auch sein" bezog sich auf die aussage das z.b. du dir ein album anhörst bevor du es beurteilst. nur kann ich mir nicht vorstellen das du dir, von einer band dessen musik dir nicht gefällt, alle alben kaufst um dann anderen zu erzählen wie scheisse die truppe ist.

p.s. ich höre seit ca. 28 jahren hard rock und metal und kann nur sagen "hip hop, nein danke". das wird auch hoffentlich die nächsten jahre so bleiben. im übrigen finde ich gorgoroth auch nicht soo toll und diese "ich bin der einzige der hier weiss welche mucke gute ist" Typen gibt es ja überall und nicht nur in diesem thread.

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 23.12.2007, 09:15

Ich hab sehr viele Original-CDs von Bands die ich nicht mag. Zum Beispiel hab ich alle älteren Graveland Alben obwohl mir von den Scheiben nicht ein Song gefällt. Das liegt aber daran, dass ich unsere eigenen CDs immer mit den Labels getauscht habe und da halt nicht sehr wählerisch war, sondern einfach genommen habe was sich halbwegs nach was angehört hat (vom Namen her).

Gorgoroth find ich trotzdem geil ;)

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 23.12.2007, 13:36

Ich hab mich eigentlich nie für Gorgoroth interessiert, ist so eine Band, die vor allem die Kollegen hörten und deshalb hab ich mir wohl auch nie eine CD von ihnen gekauft. Jetzt, nachdem diese Band alle 2min irgendwo erwähnt wird, habe ich mir mal ihre Geschichte etwas betrachtet und bin zum Schluss gekommen, dass dieser ach so coole und böse Ghaal (oder wie auch immer) für diese Band in etwa so wichtig ist/war wie Iscariah für Immortal oder Janick Gers für Iron Maiden.

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 23.12.2007, 20:04

@Tom, @M.K.J.

das sind aussagen mit denen ich absolut leben kann, denn ihr gebt eure meinung über diese band bekannt und begründet diese(zumindest teilweise). genau das ist sinn eines forums und dafür sollte es auch genutzt werden. die eigene meinung vertreten aber auch die meinung anderer akzeptieren das ist tolerant und das war eigentlich auch der punkt um den es mir mit meiner aussage, von oben, ging.

@Tom, das mit den alben von bands die du nicht magst ist bei dir natürlich was anderes(ich mag auch nicht alles was ich zum rezensieren zugeschickt bekomme) als wenn jemand sich diese alben kaufen müsste. also ich würde mir kein album einer band kaufen dessen mucke mir nicht zusagt.

Benutzeravatar
Mictlan
Bischof
Beiträge: 808
Registriert: 21.05.2007, 15:31

Beitrag von Mictlan » 24.12.2007, 13:09

Von GORGOROTH gefallen mir generell alle Alben! Wäre auch geradezu lächerlich, wenn sie immer nur "Pentagram" oder "Antichrist" wiederholen würden!

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 04.01.2008, 10:14

Die Meldung ist aber schon älter, oder?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39468
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.01.2008, 11:04

Wulf Sörensen... Wer mag sich hinter diesem Pseudonym verbergen... Ein Liebhaber des Klandestinen scheinen Sie nicht unbedingt zu sein...

Mephiskratine
Heuchler
Beiträge: 13
Registriert: 18.04.2008, 11:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von Mephiskratine » 18.04.2008, 21:07

naja im aktuellen ablaze hamse ja nochma ordentlich über Infernus nachgehakt - und inner nächsten Ausgabe sieht man denn des Gegenstatement - man kann nur gespannt sein aber scheint sich nich zu beruhigen.

Benutzeravatar
Herr Wolf
Mönch
Beiträge: 391
Registriert: 12.02.2008, 00:11
Wohnort: Wewelsburg

Beitrag von Herr Wolf » 26.06.2008, 07:10

Infernus zerrt Gaahl und King nun sogar vor ein ordentliches Gericht wegen Diebstahls des Bandnamens und Verleumdung. Als Bandgründer hat er bestimmt gute Karten, siegreich aus dieser Schlacht hervorzugehen gegen diese ehrlosen Renegaten.

Und Infernus lässt Taten sprechen! Regain Rec. veröffentlichte die neue Live-CD von Gorgoroth "Live in Grieghallen". Infernus muss King wirklich abgrundtief hassen, ansonsten hätte er nicht die Bassspuren gelöscht und selber neu eingespielt! So muss es sein!! Es befinden sich bis auf einen einzigen Song, der von King komponiert wurde, nur alte Gorgoroth-Kracher darauf! Heil Infernus!

Bild

Und als ob das noch nicht genug wäre, wurde kürzlich die legendäre DVD "Black Mass Krakow 2004" veröffentlicht! Alle Pseudo-Black-Metaller sollten sich diese blasphemische Show unbedingt zu Gemüte führen! So und nicht anders muss satanischer Black Metal Live dargeboten werden!! Gaahl ist zwar eindeutig der bisher schwächste Sänger von Gorgoroth, aber nichtsdestotrotz war das eine absolute Killershow! Heil Gorgoroth!

P.S.: Dämliche Kommentare könnt ihr euch echt sparen. Das ist nämlich nur der pure Neid von Dilettanten! You fucking sheeps shall rot in Hell!!!

http://www.youtube.com/watch?v=jrfprD6NOGs
http://www.youtube.com/watch?v=F-kpI_CIugU
http://www.youtube.com/watch?v=VEmtVLzOm7E
http://www.youtube.com/watch?v=aFn26ntmSsg

Benutzeravatar
tarias
Gläubiger
Beiträge: 99
Registriert: 28.09.2006, 14:24
Kontaktdaten:

Beitrag von tarias » 27.06.2008, 08:20

Herr Wolf hat geschrieben: Und als ob das noch nicht genug wäre, wurde kürzlich die legendäre DVD "Black Mass Krakow 2004" veröffentlicht! Alle Pseudo-Black-Metaller sollten sich diese blasphemische Show unbedingt zu Gemüte führen! So und nicht anders muss satanischer Black Metal Live dargeboten werden!! Gaahl ist zwar eindeutig der bisher schwächste Sänger von Gorgoroth, aber nichtsdestotrotz war das eine absolute Killershow! Heil Gorgoroth!

P.S.: Dämliche Kommentare könnt ihr euch echt sparen. Das ist nämlich nur der pure Neid von Dilettanten! You fucking sheeps shall rot in Hell!!!
Da hat er vollkommen Recht.

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 27.06.2008, 08:27

Habe den DVD gekauft und finde ihn wirklich nicht übel.

Dämliche Kommentare könnt ihr euch echt sparen

Kotblume?

Benutzeravatar
Zum streitbaren Hugo
Mönch
Beiträge: 345
Registriert: 06.10.2007, 12:06

Beitrag von Zum streitbaren Hugo » 27.06.2008, 15:28

Herr Wolf hat geschrieben:Gaahl ist zwar eindeutig der bisher schwächste Sänger von Gorgoroth, aber nichtsdestotrotz war das eine absolute Killershow! Heil Gorgoroth!
Die Show wurde aber bestimmt auch von Gaahl inszeniert. Oder? Jedenfalls hat er sicher bei einem Element entscheidend mitgewirkt, wenn ich mir seine Polizeiakte und das Gaahlskagg-Inlet so ansehe ...

Metaller
Mönch
Beiträge: 336
Registriert: 26.01.2006, 18:02
Wohnort: Langenzenn
Kontaktdaten:

Beitrag von Metaller » 30.06.2008, 19:20

Die Live in Grieghallen CD ist zwar ganz nett, aber mit live hat das mal garnichts zu tun. Klingt einfach nur nach live im Studio...

Metaller
Mönch
Beiträge: 336
Registriert: 26.01.2006, 18:02
Wohnort: Langenzenn
Kontaktdaten:

Beitrag von Metaller » 25.07.2008, 16:00


Mr. X

Beitrag von Mr. X » 25.07.2008, 16:03

Metaller hat geschrieben:Will ich niemandem vorenthalten:
http://metalnews.de/?metalid=01&action= ... wsid=14966
Höhö, Schwuchteln.

Und wieder mal: Zum Glück habe ich keine CD von denen.

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 25.07.2008, 16:24

"Ja, wir hatten eine wirklich enge Beziehung zueinander”,

+

Bild

=

Bild

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 26.07.2008, 14:38

haha, echt lustig. gaahl ist wie eine wundertüte - voller überraschungen!

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 26.07.2008, 15:33

Na, dann soll Ghaal den Bandnamen Gorgoroth freigeben und sich um die Modewelt kümmern. So einen nimmt im BM eh keiner mehr ernst. Dass das böse getue nur Mittel zum Zweck ist bei rund 99% der BMler ist ja eh jeden über 18 klar, aber so etwas geht dann doch entschieden zu weit.

Modedesigner für Damenmoden geht in Corpsepaint auf die Bühne! Wo sind wir denn? Darum scheisse ich auf das ganze Anmalen und den Nietenscheiss und geh so auf die Bühne wie ich auch vor der Bühne oder beim Wirten ums Eck stehe. In Jeans und Shirt, aber ehrlich. Wer seine Lieder nicht spielen kann mit seinem normalen Aussehen steht wohl nicht dahinter.

Andererseits haben Bühnenshows wie die von Alice Cooper oder Kiss durchaus ihre daseinsberechtigung. Aber beide machen nicht nur "harte" Musik, sonder auch mal schwuftiballaden und lassen sich die Lieder von anderen schreiben. Da geht es nicht um ehrlichkeit, sondern um eine gute Show. Aber wer darf das und wer nicht? Und wer soll das festlegen dürfen?

Ach macht doch alle was ihr wollt!! :twisted:

Antworten
Back to top