Instrument - Schwermetall

Instrument

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Vigrid
Papst
Beiträge: 1807
Registriert: 08.10.2003, 18:30
Wohnort: Terra Saraviensis
Kontaktdaten:

Instrument

Beitrag von Vigrid » 19.05.2004, 19:22

Mal so ne Frage, ich glaube Stern hatte die im alten Forum auch schon einmal gepostet, hab sie hier jetzt auch nicht durch die Forumsuche gefunden, aber wer von euch spielt den alles ein Instrument ? Und wenn ja, welches?


Meinereiner kann leider nur auf Keyboardtasten herumklimpern, etwas trommeln und Flöte spielen ( bald wohl dann auch Dudelsack, gell Sev *g)

Benutzeravatar
goltotha
Priester
Beiträge: 222
Registriert: 17.04.2004, 09:35

Re: Instrument

Beitrag von goltotha » 19.05.2004, 21:39

HerbstLeyd hat geschrieben: Meinereiner kann leider nur auf Keyboardtasten herumklimpern, etwas trommeln und Flöte spielen ( bald wohl dann auch Dudelsack, gell Sev *g)
yau, das stimmt... und wo wir schon bei mir sind.

- querflöte
- irish flute
- whistles in allen grössen
- hümmelchen, gaita gallega, ein bisschen uillean pipe (ziemlich übel)
- spärlich keyboard
- maultrommel (hehe)

hmm, das wärs dann schon....

greets
goltotha

Benutzeravatar
UnchainedWolf
Abt
Beiträge: 427
Registriert: 28.11.2003, 09:51
Wohnort: Nouvelle Sodome

Beitrag von UnchainedWolf » 19.05.2004, 22:47

Ich spiele Blockflöte 8) ,
etwas Gitarre (für Alle meine Entchen reicht es *g*)
und Drums.

Benutzeravatar
Avenger
Papst
Beiträge: 1989
Registriert: 01.10.2003, 22:05
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Avenger » 19.05.2004, 22:50

Ich habe im 8ten Lebensjahr angefangen zu Drummen. Dies machte ich auch ne Weile lang...Dann bin ich mal auf Gitarre umgestiegen. Die spiele ich jetzt auch schon seit paar Jahren. Ich habe eigentlich ein sehr gutes Rythmusgefühl :wink:

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 19.05.2004, 23:07

Ich spiele am Mikro...bei so populären Bands wie Brutal Mutilation und Morbid Butchery (inzwischen beide Geschichte, weil meine Arbeitszeiten einfach keine ernstzunehmende Band-Entwicklung zulassen).

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Beitrag von Kain » 19.05.2004, 23:12

Ich kloppe auch die Töpfe... scheint ja beliebt zu sein *g*

Ich würd auch gern ein paar Instrumente beherrschen, aber ich bin irgendwie zu faul und ausserde total unmusikalisch :roll:

Benutzeravatar
Anathraug
Priester
Beiträge: 168
Registriert: 25.03.2004, 16:02
Wohnort: Aargau

Beitrag von Anathraug » 20.05.2004, 09:03

Hmmm... Klavier, E-Gitarre, Didgeridoo, Tibetisches Tempelhorn, einwenig Dudelsack (wer will mir einen verkaufen?), Whistle, Thin Whistle und Jembe (wie schreibt man das?!?).

Jep, das war's...

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 20.05.2004, 10:20

Neben dem singen spiel ich bei Luciferi Excelsi den Bass.
Privat dann noch Gitarre, aber hauptsächlich damit ich auch hin und wieder meine Gefühle in der Melodie ausdrücke, nicht nur im Wort, und hin und wieder wird davon auch was für die Band hergenommen.

Nebenbei spiel ich etwas Schlagzeug, aber ich glaub das macht fast jeder der in einer Band spielt.
Rythmus Gefühl ist einfach das wichtigste um wirklich was spielen zu können.

Vor allem waren wir für längere Zeit nur zu zweit in der Band und um zu jammen musste immer einer an das Schlagzeug.
Diese Zeit war eigentlich allgemein recht gut für mich/uns.
So hab ich auch etwas besser Gitarre spielen gelernt...
Und Bass natürlich auch :D

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 20.05.2004, 12:08

Hmm, wirklich spielen keins. Singen, naja, wer growlt oder kreischt nicht mal mehr oder weniger passend mit :wink:

Hab aber ein Didgeridoo und bekomme zumindest mehr und bessere Töne raus, als alle anderen die ich kenne :wink: Abe rnicht so, dass man das irgendwie in ne Band einbauen könnte :wink:

Benutzeravatar
Deathraceking
Abt
Beiträge: 472
Registriert: 13.03.2004, 11:28
Wohnort: Steffisburg/BE/CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathraceking » 20.05.2004, 12:15

Aquifel hat geschrieben:Hab aber ein Didgeridoo und bekomme zumindest mehr und bessere Töne raus, als alle anderen die ich kenne :wink: Abe rnicht so, dass man das irgendwie in ne Band einbauen könnte :wink:
Australian Folk Metal, wäre doch mal was neues... :lol:

Ich persönlich spiele leider kein Instrument...vielleicht später mal, im Moment ist's mir noch zu teuer. Allerdings bin ich viel bei einem Kumpel der Gitarre spielt, der erzählt mir dann auch viel und dadurch bekomme ich auch schon einen ziemlich guten Einblick...neulich sass ich dann sogar hinter dem Schlagzeug seines Bruders und wir haben ein bisschen zusammen gespielt...hat spass gemacht, aber ich würde doch viel lieber bassen als drummen...

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 21.05.2004, 11:01

Dann reihe ich mich mal bei den Drummern ein. :lol: Komisch, bei uns in der Region suchen ständig irgendwelche Leute nach Drummern und hier trifft man Drummer ohne Ende.

Benutzeravatar
Orgetorix Jowanko
Mönch
Beiträge: 340
Registriert: 15.11.2003, 10:33
Wohnort: Helvetia, nähe Winti

Beitrag von Orgetorix Jowanko » 21.05.2004, 15:27

@Herbstleyd
Meinereiner kann leider nur auf Keyboardtasten herumklimpern, etwas trommeln und Flöte spielen ( bald wohl dann auch Dudelsack, gell Sev *g)
JAU! Elfchen, det wollt ich Dich schon lang mal fragen, was nun aus Deinen Dudelträumen geworden ist! :-) Hilft Onkel Sev also nach???? :-)

@Golgotha
yau, das stimmt... und wo wir schon bei mir sind.
ANGEBER! Muahuahuahuah!!! :twisted:

@Anathraug
Thin Whistle und Jembe (wie schreibt man das?!?).
:twisted: ...kein Plan, wie man Jembe schreibt, aber ich weis dafür, dass man "Thin Whistle" ohne "H" im "Tin" schreibt. :twisted:

Interessant aber... was spielst Du denn so mit der Whistle?

Benutzeravatar
Vigrid
Papst
Beiträge: 1807
Registriert: 08.10.2003, 18:30
Wohnort: Terra Saraviensis
Kontaktdaten:

Beitrag von Vigrid » 21.05.2004, 15:40

du böser troll *zunge rausstreck* lol

Benutzeravatar
Awynkar
Mönch
Beiträge: 356
Registriert: 30.04.2004, 12:54
Wohnort: Wien

Beitrag von Awynkar » 21.05.2004, 17:58

Ich bin ein Gitarrenspieler.

Benutzeravatar
Anathraug
Priester
Beiträge: 168
Registriert: 25.03.2004, 16:02
Wohnort: Aargau

Beitrag von Anathraug » 21.05.2004, 19:27

@Orgetorix
Naja, nichts grossartiges. Ein paar einfache Irish Folk Lieder. Ansonsten spiele ich einfach wild drauf los, und wenn's mir gefällt, dann schreib ich's mir auf.

Benutzeravatar
Lilith
Abt
Beiträge: 420
Registriert: 20.11.2003, 16:25
Wohnort: in einem Land der Schatten

Beitrag von Lilith » 22.05.2004, 03:05

ui ich spiele nicht viel ganz wenig bass die gute alte blockflöte konnte ich acuh mal spielen *lach* und seit ich 14 bin e-gitarre....leider mit einer sehr langen pause, bin aber wieder dabei es zu üben und brech mir grad die finger an the bards song von BG.

Benutzeravatar
sChLacHteR
Heuchler
Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2004, 05:06
Wohnort: Reussbühl

Beitrag von sChLacHteR » 22.05.2004, 05:55

Hiho,
bin neu hier und muss gleich mal das Forum/User ganz *doll* loben. Hab einige Beiträge gelesen (mit Freude). Hab selten ein Forum gesehen mit so einem Niveau :)

Ich selber hab mit vor ein paar Monaten eine B.C. Rich (Virgin) zugelegt, und demnach bin ich Gitarrist :)
A propos Gitarre, kann mir jemand per PN erklären was der Unterschied bei den Saiten ist (hart/weich) oder hat jemand einen Link dazu? Danke im voraus :)

Benutzeravatar
Orgetorix Jowanko
Mönch
Beiträge: 340
Registriert: 15.11.2003, 10:33
Wohnort: Helvetia, nähe Winti

Beitrag von Orgetorix Jowanko » 22.05.2004, 08:31

@Herbstleyd
du böser troll *zunge rausstreck* lol
Hey, wieso jetzt???? :shock:

Benutzeravatar
goltotha
Priester
Beiträge: 222
Registriert: 17.04.2004, 09:35

Beitrag von goltotha » 22.05.2004, 08:59

HerbstLeyd hat geschrieben:du böser troll *zunge rausstreck* lol
ich gebe der herbsty voll recht :)

1. ich heisse golTotha , net golgotha (jau okay, der name stammt von meiner alten band http://www.golgotha.ch.vu/ , hab ihn aber ein bissel umgewandelt :P

2. naja, gehts um hier um angeber, oder um welche instrumente man spielt?

3. wesshalb hast du bei dir nix eingetragen?

4. sonst könnt ich das ja für dich übernehmen... :roll:

5. das wären aber dann vielmehr als bei mir, hehe :twisted:

6. und wer wäre dann wohl der angeber??? :fire:

7. greets
8. goltotha
9. :D

Benutzeravatar
Orgetorix Jowanko
Mönch
Beiträge: 340
Registriert: 15.11.2003, 10:33
Wohnort: Helvetia, nähe Winti

Beitrag von Orgetorix Jowanko » 22.05.2004, 10:19

ich gebe der herbsty voll recht
*kilthebundarschbackenentgegenstreck* :twisted:

. ich heisse golTotha , net golgotha (jau okay, der name stammt von meiner alten band http://www.golgotha.ch.vu/ , hab ihn aber ein bissel umgewandelt
Ohhh... schulligungg... iss mir noch gar ned aufgefallen! :-)
Ist eh interessant... hab mal n'Bericht darüber gelesen, wie der Mensch liest. Er tut dies so, dass er sich die Wörter wie Bilder einprägt und eigentlich gar ned Buchstabe für Buchstabe liesst.... noch witzig... als "Test" war da ein Text dabei, der absolut keinen Sinn ergab... Wörter die absolut keine (zumindest in Deutsch) Bedeutung haben... aber ähnlich wie deutsche Wörter aussahen (Anfang- und Endbuchstaben waren immer gleich wie bei den "Originalwörtern")... und tatsächlich: Man las problemlos einen deutschen Text...:-).... obwohl man eigentlich etwas anderes "lass" (bzw. verstand) als man effektiv lass. :-) Interesting.


4. sonst könnt ich das ja für dich übernehmen...

5. das wären aber dann vielmehr als bei mir, hehe

6. und wer wäre dann wohl der angeber???
blablablablablablablaaaa :twisted:

Antworten
Back to top