Endlich aufgetaucht! - Seite 2 - Schwermetall

Endlich aufgetaucht!

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
SilentHill
Bischof
Beiträge: 811
Registriert: 22.06.2007, 16:51
Wohnort: Tronhow

Beitrag von SilentHill » 02.09.2009, 11:12

Ricardo Clement hat geschrieben:Ich verneige mich weinerlichst vor dieser Zurückhaltung Ihrerseits.

Ich weiss, dass ich dahingehend (und auch sonst) sehr arschlochig bin, aber es ist halt einfach folgendes:

Als ich 16 war, da war Norwegen BM aktuell. Also habe ich das gehört, die T-Shirts gekauft, und was man halt sonst so macht.

Aber ich habe mir keine VENOM-T-Shirts gekauft. Auch wenn damals viele von VENOM redeten. Ich hatte auch keins von BATHORY. Warum? Weil ich grad mal 3, bzw. 8 war, als diese Sachen aktuell waren!
Und schon gar nicht habe ich bei älteren Vorträge darüber gehalten, was an VENOM oder BATHORY nun gut oder schlecht gewesen sei! Weil ich das ja gar nicht wissen konnte, wenn ich gar nicht dabei war.

Mich nervt also nur einigermassen, wenn heute 16-Jährige mit Hemden von Bands rumlaufen, die älter sind als sie selber. Was mich WIRKLICH vollkommen nervt, ist, wenn sie dann auch noch erklären, welches alte Album dieser Bands gut oder schlecht ist!! Verdammt! Man ist entweder dabeigewesen oder nicht!
am schlimmsten sind die ganzen geigenspielenden 6 jährigen chinesen die grosskotzig von mozart und beethoven labern, so als hätten sie in dieser zeit gelebt :lol:

ich teile ihre meinung zum grössten teil, jedoch sind neben den 16 jährigen auch die ca. 25 jährigen zu jung um da mit zu reden. und wenn ich mich so in der "szene" umschaue und sehe wie leute von 20 bis ca. 25 so reden als hätten sie den black metal erfunden und dann noch akzeptiert werden frag ich mich doch warum man über die einen motzt und andere akzeptiert nur weil sie halt kollegen sind...

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 03.09.2009, 17:47

Stets wunderte ich mich, weshalb in der Rock-Hard-Redaktion seinerzeit anscheinend keiner die Texte von der "Wildhoney" von TIAMAT näher unter die Lupe genommen hat... Im speziellen den Text von "The Ar":


Within the heart of every man
This symbol is its deep
A truly all descending power
But unfortunately still asleep

You may put on your hands before your eyes
But its gleam is neverending
How much you turn it inside out
It conceals just understanding

"The five pointed grey star carven
The sign of the Aryan race
The five pointed grey star carven
On the forehead of the evil face"


Im übrigen vermisse ich bei DARKTHRONE solche genialen Songtitel wie "Iconoclasm Sweeps Cappadocia" (obendrein ein absoluter Hammersong!) doch schmerzlich.


*brüstet sich an allen Ecken und Enden damit, "Soulside Journey" bereits 1991 mit Begeisterung sich andauernd angehört zu haben*

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 03.09.2009, 19:11

Ricardo Clement hat geschrieben:Blablabla, Nostalgie, Peter-Pan-Ich-werd-nie-erwachsen-Gelaber.
Sie zaubern mir mit solcher Phrasendrescherei immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.09.2009, 21:11

Die fünf Proleten,
die Dich zusammentreten...
Das merke Dir:
Die sind ein Gruss von mir...

Aaaabends aber dann,
im hellen Mondschein,
komm ich selbst und giess' Dich in Beton ein...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4590
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 03.09.2009, 22:59

:) :D :lol:

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 03.09.2009, 23:16

Haha. Der erste gute Beitrag von Veritas Homo!!!

Tja RC, da müssen sie sich schon was besseres einfallen lassen als dieses Gedicht.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.09.2009, 02:04

Ja. Zum Beispiel

"Veritas in Omnes ultra-brutal die Fresse einschlagen!"

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 04.09.2009, 06:53

:!: :!: :!:

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 04.09.2009, 15:40

Was soll denn am anständigen und lauteren Peter-Pan-Syndrom so schlecht sein, im Gegensatze zu diesem albernen, modernistisch-aufgeklärten Pseudo-"Erwachsensein"-Getue?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.09.2009, 15:50

Danke, Ju-Hu!!

Benutzeravatar
Genever
Bischof
Beiträge: 636
Registriert: 18.03.2006, 22:17

Beitrag von Genever » 04.09.2009, 17:28

Weniger reden mehr produzieren.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 04.09.2009, 19:05

Ju-Hu hat geschrieben:Was soll denn am anständigen und lauteren Peter-Pan-Syndrom so schlecht sein, im Gegensatze zu diesem albernen, modernistisch-aufgeklärten Pseudo-"Erwachsensein"-Getue?
Na wenn Sie mich kennen, dann wissen Sie ja bestimmt, wie erwachsen ich bin...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.09.2009, 19:13

Sie haben immerhin eine Körbchengrösse fast wie ich. Wir sind erwachsene Frauen...

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 04.09.2009, 19:22

Ein Körbchen Grösse Z in der Äquatorialregion?

Antworten
Back to top