der größte flop des jahres... - Schwermetall

der größte flop des jahres...

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
SonOfEvil
Priester
Beiträge: 158
Registriert: 26.06.2005, 19:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

der größte flop des jahres...

Beitrag von SonOfEvil » 29.06.2005, 19:04

. .
Zuletzt geändert von SonOfEvil am 30.06.2005, 01:18, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 29.06.2005, 19:40

Zuallererst: Für das Gekeife gepaart mit dem, äh, Gegrowle auf "Rache", werde ich dich verklagen.

Desweiteren: Du solltest mit einer so jugendlich tönenden Stimme nicht versuchen, derart pathetische, halbgesprochene Phasen in dein Stück einzubauen, wie auf "Vergeltung" geschehen. Das wirkt nämlich weder dramatisch noch beängstigend. Zum gesamten Gesang muss man sagen: Bis Michael Roth ist der Weg noch weit. Und dass du dir ein- zwei Riffs von deinen Lieblingsbands merken konntest, ehrt dein Musikgedächtnis, uns Zuhörer freuts aber leider nicht sehr, tönt etwas zu abgelutscht. Achja, und deinen monotonen japanischen Aushilfstrommler solltest du feuern.

Gerne würde ich dir ein paar aufmunternde Worte für deine zukünftigen Werke mitgeben. Wer aber auf seiner Page gleich 10 Fotos veröffentlicht, auf denen ein junges Bübchen allerbiestigst und dunkelbösigst auf dem Totenacker rumpost, daneben noch 4 Wallpaper mit einem absoluten Tieffliegerlogo, aber gerade mal zwei Songs, bei dem liegt der Verdacht nahe, dass es sich um ein spätpubertäres Profilierungsopfer handeln könnte. Deshalb: danke, dass ich 10 Minuten meines Lebens mit dem Hören und Kommentieren deines Machwerks verbringen durfte, du darfst mir dafür jetzt einen absoluten Geheimtipp einer noch unbekannten Band übermitteln, die ich in der Zeit vielleicht hätte entdecken können.

Benutzeravatar
SonOfEvil
Priester
Beiträge: 158
Registriert: 26.06.2005, 19:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von SonOfEvil » 29.06.2005, 19:44

.
Zuletzt geändert von SonOfEvil am 30.06.2005, 01:16, insgesamt 1-mal geändert.

Steiner
Bischof
Beiträge: 683
Registriert: 01.10.2003, 03:54
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Steiner » 29.06.2005, 21:13

SonOfEvil hat geschrieben:danke für diese konstruktive kritik eines echten langjährigen kenners dieser szene.
wieso scherst du dich um die kritik anderer? du machst doch musik für dich selber, oder etwa nicht?

Benutzeravatar
SonOfEvil
Priester
Beiträge: 158
Registriert: 26.06.2005, 19:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von SonOfEvil » 29.06.2005, 21:42

.
Zuletzt geändert von SonOfEvil am 30.06.2005, 01:15, insgesamt 1-mal geändert.

Steiner
Bischof
Beiträge: 683
Registriert: 01.10.2003, 03:54
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Steiner » 29.06.2005, 21:49

ok, dann hier hoffentlich konstruktive kritik zum drumcomputer:

1.) Am besten wäre es du würdest mehr Zeit in die Programmierung dessen stecken. Es gibt sehr gute Beispiele, wie viel man aus einem Drumcomputer holen kann (Forest of Fog zum Beispiel).

2.) Die Samples die du für den Drumcomputer verwendet hast hören sich schrecklich künstlich an. Im Netz finden sich aber Samples die sich weitaus besser anhören. Für ein optimales Resultat wäre es aber sinnvoll die "Geräusche" eines echten Schlagzeugs aufzunehmen und diese dann als Samples zu verwenden.

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial » 29.06.2005, 23:48

es gibt viel zu viele "einmannbmprojekte", in dieser flut gehen die wirklich beachtenswerten unter. warum muss man eigentlich jeden mist ins netz stellen?

den kritikern hier kann ich mich voll anschliessen! zuerst ausgefeilte songs, dann poserfotos und wallpaper (wer braucht denn sowas??).

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 30.06.2005, 01:08

Bandog hat geschrieben:Zuallererst: Für das Gekeife gepaart mit dem, äh, Gegrowle auf "Rache", werde ich dich verklagen.

Desweiteren: Du solltest mit einer so jugendlich tönenden Stimme nicht versuchen, derart pathetische, halbgesprochene Phasen in dein Stück einzubauen, wie auf "Vergeltung" geschehen. Das wirkt nämlich weder dramatisch noch beängstigend. Zum gesamten Gesang muss man sagen: Bis Michael Roth ist der Weg noch weit. Und dass du dir ein- zwei Riffs von deinen Lieblingsbands merken konntest, ehrt dein Musikgedächtnis, uns Zuhörer freuts aber leider nicht sehr, tönt etwas zu abgelutscht. Achja, und deinen monotonen japanischen Aushilfstrommler solltest du feuern.

Gerne würde ich dir ein paar aufmunternde Worte für deine zukünftigen Werke mitgeben. Wer aber auf seiner Page gleich 10 Fotos veröffentlicht, auf denen ein junges Bübchen allerbiestigst und dunkelbösigst auf dem Totenacker rumpost, daneben noch 4 Wallpaper mit einem absoluten Tieffliegerlogo, aber gerade mal zwei Songs, bei dem liegt der Verdacht nahe, dass es sich um ein spätpubertäres Profilierungsopfer handeln könnte. Deshalb: danke, dass ich 10 Minuten meines Lebens mit dem Hören und Kommentieren deines Machwerks verbringen durfte, du darfst mir dafür jetzt einen absoluten Geheimtipp einer noch unbekannten Band übermitteln, die ich in der Zeit vielleicht hätte entdecken können.
hehehehe!

wir können den thread schliessen. es wurde alles gesagt!

Benutzeravatar
SonOfEvil
Priester
Beiträge: 158
Registriert: 26.06.2005, 19:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

schließt den thread

Beitrag von SonOfEvil » 30.06.2005, 01:12

ok es reicht, ich habe verstanden...

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 30.06.2005, 01:33

im myrrthronth forum war die kritik fast genauso vernichtend, hab ich vernommen.

nun noch was von meiner seite: der webmaster deiner hp sollte rechtlich belangt werden... grausam!

Benutzeravatar
SonOfEvil
Priester
Beiträge: 158
Registriert: 26.06.2005, 19:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

myrrthronth-forum

Beitrag von SonOfEvil » 30.06.2005, 01:59

DIESE VERÖFFENTLICHUNG WAR NICHT IN MEINEM SINNE UND NICHT UNTER MEINEM NAMEN!!!

Huenengrab
Bischof
Beiträge: 771
Registriert: 20.04.2005, 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Huenengrab » 30.06.2005, 02:04

Aber natürlich. Und ich hatte Geschlechtsverkehr mit dem Ratzinger... :roll:

Deine Beiträge löschen, deine Webseite entfernen (Zitat: Da an diversen Stellen von mir unbekannten Personen Schwachsinn über diese Seite gepostet wurde, wurde diese Seite kurzerhand von mir aus dem Netz genommen!) und herumheulen - grausam.

Gesperrt
cron
Back to top