postet eure aufnahmen - Seite 4 - Schwermetall

postet eure aufnahmen

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 26.05.2006, 13:50

Telchar hat geschrieben: Introduction - Der zerbrochene Krug
hm, ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber die drums find' ich ziemlich grottig. die sounds sind viel zu technoide und passen überhaupt nicht zum stil, wie ich finde.

Benutzeravatar
Telchar
Heuchler
Beiträge: 41
Registriert: 09.05.2006, 20:41
Wohnort: An der schönen kleinen Wulka

Beitrag von Telchar » 26.05.2006, 14:19

Da muss ich dir allerdings recht geben, in nem Monat werde ich auch keinen Drum-Computer mehr verwenden sondern die Drums selbst einspielen. Mir fehlt nur noch das Equipment dazu (vor allem mikrofone).
Du trittst mir keineswegs zu nahe, bin für Kritik offen, denn dann weiß ich wenigstens, was ich besser machen muss/kann.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 27.05.2006, 05:47

da könnte man doch nen astreinen pop / gothic / (soft) hard rock song draus machen. ich wittere hitpotential!!
dass ich das potenzial zum softie habe ist mir ja nicht neu, aber gothic ist schon etwas dick aufgetragen.

poste bei gelegenheit noch etwas aus einer noch niedriger schublade, aber du hast mich und mein weiches rockerherz so übel beleidigt, dass ich diesen thread eine weile meiden werde :cry:

Benutzeravatar
basti
Priester
Beiträge: 293
Registriert: 04.01.2006, 12:28
Wohnort: Eifel

Beitrag von basti » 28.05.2006, 01:56

Skullcrusher hat geschrieben:hab mal eine etwas ältere aufnahme von mit hervorgekramt.

ist nicht alles super sauber gespielt und die idee ist etwas märchenhaft, also nichts für prügelfetischisten ;-). wenn ihr mögt, hört mal rein:

http://kuersti.apokatastasia.ch/space%2 ... %20mp3.mp3
Mit Double Bass und anständigen Texten könnte das sehr geil sein.... aber da muß noch ein bisschen mehr kommen....

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 30.05.2006, 09:24

kogokg hat geschrieben: dass ich das potenzial zum softie habe ist mir ja nicht neu, aber gothic ist schon etwas dick aufgetragen.

poste bei gelegenheit noch etwas aus einer noch niedriger schublade, aber du hast mich und mein weiches rockerherz so übel beleidigt, dass ich diesen thread eine weile meiden werde :cry:
na, jetzt sei nicht beleidigt ;-)

wusste ja nicht, dass du auf gothic allergisch reagierst. gibt doch auch ein paar nette gothic-sachen. :gitarre:

aber wie gesagt, mit dem keyboard thema könntest du glatt geld verdienen!
basti hat geschrieben:Mit Double Bass und anständigen Texten könnte das sehr geil sein.... aber da muß noch ein bisschen mehr kommen....
danke für die kritik. naja, das drum programming ist sehr simpel gehalten und dient eigentlich nur der "begleitung". ich mach das meistens so, wenn ich neue gitarrenlicks aufnehme. klar, man müsste für einen richtigen song die drums noch ausfeilen. ob allerdings eine doppelbass salve das richtige wäre, weiss ich nicht. ist halt schon eher ein "schwebendes" gitarrenthema und keine "harte" gitarre. das gleiche gilt für texte und gesang: natürlich könnte man da was machen. bis jetzt ist es einfach eine idee der gitarre.

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 12.06.2006, 19:39

hab mal eine weitere alte (black metal) aufnahme von mir hervorgekramt.

nicht alles überzeugt, aber zwei, drei ideen werd ich bei gelegenheit wohl mal wieder aufgreifen...

http://kuersti.apokatastasia.ch/frostchild.mp3

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 13.06.2006, 07:44

Skullcrusher hat geschrieben:hab mal eine weitere alte (black metal) aufnahme von mir hervorgekramt.

nicht alles überzeugt, aber zwei, drei ideen werd ich bei gelegenheit wohl mal wieder aufgreifen...

http://kuersti.apokatastasia.ch/frostchild.mp3
klingt cool, ich mag 2 stimmige gitarren. vorallem der mittelteil.
habe es mir jetzt trotzdem angehört, auch wenn du die beleidigung
gothic
noch toppen konntest :cry:

bin momentan der drumcompi vom cubese am studieren. ist irgendwie verdammt mühsam mit dem quantisieren und so. vorallem hat er nur ein crash...

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 13.06.2006, 23:15

so ich hätt da nach langer arbeit auch wieder mal was.
nicht wundern, ich mag's kaputt :wink:

all zu metallisch ist es eigentlich nicht, aber macht euch ein eigenes bild, ich habe euch gewarnt:

http://www.soundclick.com/bands/songInf ... ID=4061456

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 14.06.2006, 08:32

lass mich dir eines sagen (und ich verstehe da etwas davon): du bist wirklich talentiert. schon deine letzte aufnahme war doch ziemlich cool und auch diesmal überzeugen einige ideen. du bist 17, wie ich sehe... bin gespannt, was da noch von dir kommt. hast ne band mit ner cd draussen oder so?
kogokg hat geschrieben: klingt cool, ich mag 2 stimmige gitarren. vorallem der mittelteil.
habe es mir jetzt trotzdem angehört, auch wenn du die beleidigung
gothic
noch toppen konntest :cry:

bin momentan der drumcompi vom cubese am studieren. ist irgendwie verdammt mühsam mit dem quantisieren und so. vorallem hat er nur ein crash...
jo, das riff in der mitte passt mir auch fast am besten, der rest ist etwas rasierapparat-mässig.:wink:
ein hoch auf die zwei- bzw. dreistimmigen gitarren!

jetz spiel nicht die beleidigte leberwurst, du GOTHIC PRINZ!!! :mrgreen: :wink:

welches ist denn der drumcompi von cubase? ich kenn cubase eben nicht. da gibts doch sicher auch tonnenweise plug-ins und drum software, bzw. das reason usw... wenn du das drum programmierst brauchst du ja eigentlich nicht mehr zu quantisieren. oder willst du damit ein bisschen "human touch" reinbringen, indem du die schläge quasi leicht "unpräzise" quantisierst (hab ich auch schon mal gemacht, hehe)?

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 14.06.2006, 12:52

Skullcrusher hat geschrieben:lass mich dir eines sagen (und ich verstehe da etwas davon): du bist wirklich talentiert. schon deine letzte aufnahme war doch ziemlich cool und auch diesmal überzeugen einige ideen. du bist 17, wie ich sehe... bin gespannt, was da noch von dir kommt. hast ne band mit ner cd draussen oder so?
erstmal vielen dank!

nur wenige wissen solch schräge sachen von mir zu schätzen, sei dies nun positiv oder negativ.

cd kommt bald, wir sind im studio.. also lass dich überraschen, mehr verrate ich nicht :wink: (aber dass sich das ganze nicht dem TM, DM, BM-bereich zuordnen wird sage ich dir jetzt schon mal...)! ich halte dich auf alle fälle auf dem laufenden!
übrigens gefällt mir dein zeugs bei apokatastasia auch sehr, schön wirr mit vielen brakes, so wie's mir gefällt! (ja, ich hab erst jetzt gerafft, das du bei denen spielst 8) )

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 15.06.2006, 16:06

Mjölnir hat geschrieben: erstmal vielen dank!

nur wenige wissen solch schräge sachen von mir zu schätzen, sei dies nun positiv oder negativ.

cd kommt bald, wir sind im studio.. also lass dich überraschen, mehr verrate ich nicht :wink: (aber dass sich das ganze nicht dem TM, DM, BM-bereich zuordnen wird sage ich dir jetzt schon mal...)! ich halte dich auf alle fälle auf dem laufenden!
hehe, ich mag schräges und krankes zeug. von mir aus kannst du noch viel mehr abdrehen! ja eh, gib laut, wenn eure scheibe soweit ist. sie passt nicht in gängige klischees? um so besser!
Mjölnir hat geschrieben:
übrigens gefällt mir dein zeugs bei apokatastasia auch sehr, schön wirr mit vielen brakes, so wie's mir gefällt! (ja, ich hab erst jetzt gerafft, das du bei denen spielst 8) )
danke!

Rabendorn
Heuchler
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2006, 21:48

Beitrag von Rabendorn » 17.06.2006, 01:15

edit
Zuletzt geändert von Rabendorn am 22.08.2015, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 18.06.2006, 20:24

soooodelchen ich hab auch wieder mal was. diesmal ein iron maiden cover, musste auch mal sein, dachte ich:

http://www.soundclick.com/bands/songInf ... ID=4065758


Rabendorn hat geschrieben:Hier der Download link:

http://rapidshare.de/files/23270827/14_ ... 6.wav.html


14 mb für 1:21 min Wav dateien :krank:

Naja hoffe es gefällt euch :wink:

das tönt noch ein bisschen "unfertig". willst du mal noch drums und so drüber aufnehmen?

EDIT: jetzt ist mir grade aufgefallen dass bei soundlick die wiedergabegeschwindigkeit ändert, je nach dem ob man hifi oder lofi hört! was für'n scheiss! aber ich glaube die lofi version stimmt eher, bin mir aber nicht sicher...

EDIT2: nein, die hifiversion stimmt immer. die andere ist schneller..

Rabendorn
Heuchler
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2006, 21:48

Beitrag von Rabendorn » 18.06.2006, 20:49

edit
Zuletzt geändert von Rabendorn am 22.08.2015, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 18.06.2006, 22:52

Rabendorn hat geschrieben: kann aber leider nicht drummen :(
dafür gibts computer :wink:

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 19.06.2006, 08:33

keiner trommelt schneller als mein japaner! ;-)
Rabendorn hat geschrieben: 14 mb für 1:21 min Wav dateien :krank:
einfach in mp3 konvertieren (128 kb/s reicht für internet) und schon ist's ca. zehn mal kleiner. :-)


magst es dissonant, hehe. hm, ein paar weitere spuren wären schon noch toll. bass, drums, zweite gitarre, ev. gesang? nur so klingt das schon etwas verloren...
maiden covers sind zwar nicht sonderlich originell, aber es ist natürlich immer cool maiden zu covern, ;-). das solo dürfte ruhig etwas länger sein! gefällt aber, coole tappings und bends! nur die rhythmusgitarren driften manchmal etwas auseinander, aber da muss man ja für eine solche aufnahme nicht ewig fackeln. ;-)

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 19.06.2006, 12:44

Skullcrusher hat geschrieben:maiden covers sind zwar nicht sonderlich originell, aber es ist natürlich immer cool maiden zu covern, ;-). das solo dürfte ruhig etwas länger sein! gefällt aber, coole tappings und bends! nur die rhythmusgitarren driften manchmal etwas auseinander, aber da muss man ja für eine solche aufnahme nicht ewig fackeln. ;-)
bei dieser aufnahme gings auch ausnahmsweise nur um meinen eigenen zeitvertrieb :lol: ich hab alles an einem abend gemacht, und als ich dann mal beim solo angekommen war hatte nicht mehr wirklich bock auf das ganze. hab nur noch first-take alles reingebrettert und das ding exportiert :wink:

die rhytmusgitarren driften auseinander? na ich wollte es eben originalgetreu covern :aua: spass bei seite, war ja auch wirklich nicht was ernstes der song...

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 19.06.2006, 16:21

alles klar. na, ein bisschen spass muss ja auch dabei sein, hehehe!

hier eine aufnahme von mir:

http://kuersti.apokatastasia.ch/doom2%20song%20mp3.mp3

hab mich mal an einem doomigen thema versucht. wie immer nicht alles perfekt.

:wink:

DarkDrow

Beitrag von DarkDrow » 19.06.2006, 16:46

Die Trompeten( sind es doch, oder? ) sind lustig. Hören sich auch vom Sound her nicht schlecht an.
Doom ist nich so meine Sache, aber nette Ideen sind dabei ( siehe Medlodieläufe )

Ich habe auch mal etwas aufgenommen.

Ich hab den Song innerhalb von 2 Tagen fertig gebracht. Einen Tag Text schreiben + Grundidee.
Anderen Tag alles komponiert und aufgenommen.
Drums sind das bescheidenste, was man bekommen kann, aber sie sind wenigstens da und richtig veröffentlichen wollte ich es eh nicht. ;)
Achja, den Bass habe ich mal dezent weggelassen, da der programmiert zu bescheuert klingt und ich keinen hier hab.

http://rapidshare.de/files/23504957/03_ ... n.mp3.html

Benutzeravatar
morgaine
Heuchler
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2004, 01:22
Wohnort: am zürisee

Beitrag von morgaine » 20.06.2006, 16:06

so,ich benutz diesen thread mal um meine demo-cd "Symphony Nr.1" vorzustellen...
die songs kann man hier anhören& runterladen

http://www.myspace.com/morrigaine7

Antworten
Back to top