Eure erste Black Metal-CD/LP/KaSSette - Seite 10 - Schwermetall

Eure erste Black Metal-CD/LP/KaSSette

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 06.03.2008, 12:06

CoB waren auch mitunter mein Einstieg in den "extremen" Metal, bin die CDs aber schon vor langer Zeit losgeworden...

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 06.03.2008, 12:42

Insomnius hat geschrieben:Leider doch, alleine wegen der Fotos. Zusammen mit "Pure Holocaust" (weil sie tatsächlich gut ist!) und "Battles in the North" (weil da "Blashyyrrkh" drauf ist).
Quatsch! Das beste Album von Immortal ist und bleibt "Diabolical Fullmoon Mysticism" und dies v.a. wegen der Fransen-Lederjacke von Armaggeda!

Benutzeravatar
Bluttaufe
Priester
Beiträge: 267
Registriert: 26.06.2006, 08:21

Beitrag von Bluttaufe » 06.03.2008, 13:40

Throne Of Ahaz - Nifelheim

Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 3471
Registriert: 15.06.2006, 17:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti » 06.03.2008, 15:14

CoB hatte ich auch *g* aber nicht signiert.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 06.03.2008, 15:53

Bluttaufe hat geschrieben:Throne Of Ahaz - Nifelheim
Kann mich noch erinnern, als die Scheibe rauskam. Zwar ein totaler DT-Klon, aber damals gabs ja noch nicht so viele davon. Zu der Zeit konnte man auch die ersten Ablaze-Magazine an den Kiosken kaufen, das war für uns etwas völlig Neues, der ganze Kult, die Atmosphäre....(schwafelt unbeeindruckt weiter, obwohl keine Sau zuhört)

Westwall
Heuchler
Beiträge: 31
Registriert: 20.02.2008, 21:01

Beitrag von Westwall » 06.03.2008, 22:05

Ricardo Clement hat geschrieben:Aber wieso kaufzten Sie sich als erstes so 'nen alten Schunken? Ich hab' mir anno '94 scgliesslich auch nicht als erstes irgendwelche alten Bathory-Sachen von '86 gekauft, sondern was aktuelles!
Damals waren Marduk neben Endstille hauptsächlich mein Wegbereiter in den Black Metal. Die Scheibe war ein ziemlicher Blindkauf.^^

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39479
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.03.2008, 17:47

... neben Endstille... uuuuuuh!! Das wird mir jetzt grad' ein bisschen zu viel!

Westwall
Heuchler
Beiträge: 31
Registriert: 20.02.2008, 21:01

Beitrag von Westwall » 08.03.2008, 21:27

Ach, Endstille. Der Großteil ist schon langweilig, doch "Frühlingserwachen" und "DEMOn" finde ich immernoch recht gut. Ansonsten geht mir der Beliebtsheitsgrad sowie der Endstille-Hype zur Zeit so ziemlich am Arsch vorbei...

Benutzeravatar
Lundamyrstrollet
Mönch
Beiträge: 323
Registriert: 31.07.2007, 23:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Lundamyrstrollet » 08.03.2008, 23:14

Also "Black-Metal" isses nicht direkt, aber ansonsten Finntroll. Hatte ich damals durch eine Radiosendung mitbekommen...

Benutzeravatar
the muppet show
Bischof
Beiträge: 631
Registriert: 12.12.2006, 22:24
Wohnort: Kanton Winterthur

Beitrag von the muppet show » 09.03.2008, 01:24

Meine ganze BM Sammlung beruht seit einiger Zeit auf einer CD, Deep Tracts of Hell von Aura Noir. Das reicht mir. Eh alles Todesstahl für unbegabte.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 13.03.2008, 12:03

Weihnachten 1991:

Bild

Waren insgesamt 5 Doppel-CDs, darunter u.a. Songs von Venom, Mercyful Fate, Sodom, Kreator, Slayer u.v.m.

:banger:

Chuaghan
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 06.11.2007, 14:16

Beitrag von Chuaghan » 13.03.2008, 14:05

Mit 10 die erste Metal-CD. Ha! Ich war früher dran!

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 13.03.2008, 19:52

Und was war es denn, etwa Limp Bizkit?

Chuaghan
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 06.11.2007, 14:16

Beitrag von Chuaghan » 13.03.2008, 20:32

Nein. Ich brauchte mich nur an dem CD-Regal meines Vaters bedienen.
Welche das war, weiß ich nicht ehr.
Meine erste eigene CD kam später.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 13.03.2008, 20:34

Und dein Vater hört Black Metal?

Benutzeravatar
Neige
Bischof
Beiträge: 774
Registriert: 01.11.2006, 17:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von Neige » 13.03.2008, 20:40

Er meinte ja wahrscheinlich Metal im Allgemeinen...

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 13.03.2008, 20:49

...was ich auch durchaus vermute, nur triffts den Sinn des Fadens nicht wirklich. Achja ich konnte mit 3 Jahren Michael Jackson nachsingen!!!1111drölf. Und mit 5 habe ich mir zum ersten mal "The Wall" von Pink Floyd auf Doppel-LP angehört!!1111 Seht mich an, ich bin besser deswegen!!!!!111elflolasdfasdf

Chuaghan
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 06.11.2007, 14:16

Beitrag von Chuaghan » 13.03.2008, 21:58

...
Zuletzt geändert von Chuaghan am 07.01.2010, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 13.03.2008, 21:59

Das ist uns eigentlich egal.

Benutzeravatar
Genever
Bischof
Beiträge: 636
Registriert: 18.03.2006, 22:17

Beitrag von Genever » 13.03.2008, 23:22

:lol:

Antworten
Back to top