Ueberflüssige CD-Käufe - Schwermetall

Ueberflüssige CD-Käufe

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Gast

Ueberflüssige CD-Käufe

Beitrag von Gast » 24.05.2006, 14:15

Mich nimmt Wunder, welche Käufe ihr bereut.

Ich zum Beispiel bin "stolzer" Besitzer von 5 Mortician CDs, 2 Anal Cunt CDs, Judas Priest-Jugulator, Iron Maiden-X-Factor und Megadeth-Youthanasia.

Ach ja, Bathory mit Destroyer of Worlds.


:aua:

Benutzeravatar
ein_Wigrid
Bischof
Beiträge: 752
Registriert: 17.04.2006, 11:27
Wohnort: Germania, Bavaria, München/Landeshut

Beitrag von ein_Wigrid » 24.05.2006, 14:33

Mich reut es, die Versus the World von Amon Amarth in der normalen Ausfürhung gekauft zu haben. Hätte ich damals 2€ mehr gezahlt, hätt ich die Digi-Pack Edition nun für 75€ verscherbeln können.

Außerdem:
St. Anger, die wäre auch keine 50 Cent für den Rohling wert.
Grave - Hating Live - ... eigentlich soll das kein schlechtes Album werden, aber ich werd damit einfach nicht warm
Six Feet Under - das Coveralbum - laaangweilig und überflüssig!

erstaunlicherweiße fällt mir gerade nicht mehr ein.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5368
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 24.05.2006, 14:40

z.B korpiklaani, die hatte ich als die band gerade neu war nur auf der page gehört und dachte mir, der gesang wird schon schön sein...

die killswich engage illnino und sone doppel cd von dark tranquilty (war betrunken) und viele mehr.. allderdings kaufe oder bestelle ich mir solche sachen nur wenns billig ist.

Benutzeravatar
Hrimthur
Bischof
Beiträge: 575
Registriert: 02.05.2006, 13:40
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Hrimthur » 24.05.2006, 14:45

Mir fällt da die erste "night conquers day" ein. Die wurde in den Himmel gelobt, und ich hab mich ein Jahr lang kaputt gemacht die zu finden. Endlich gefunden, in den CD-Player gelegt, und..... Riesenenttäuschung!!!

Mmh, hatte dann noch die beiden ersten CoB, hab ich glücklicherweise vor Jahren schon verschenkt!!!

Fehlkauf war sicherloch noch die Sheol von Naglfar!!! Langweilige Scheisse!!!

Huenengrab
Bischof
Beiträge: 771
Registriert: 20.04.2005, 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Huenengrab » 24.05.2006, 14:51

Hrimthur hat geschrieben:Mir fällt da die erste "night conquers day" ein. Die wurde in den Himmel gelobt, und ich hab mich ein Jahr lang kaputt gemacht die zu finden. Endlich gefunden, in den CD-Player gelegt, und..... Riesenenttäuschung!!!
WAS? Die ist beinahe so faszinierend genial wie "The Art of Rebellion". Wenn dir die gefällt, wirst du mit Tearstained übrigens arg deinen Spaß haben.

Hm, Fehlkäufe...

Agathodaimon - Higher Art of Rebellion
Lüger - Kill, Worship, Die

Benutzeravatar
Hrimthur
Bischof
Beiträge: 575
Registriert: 02.05.2006, 13:40
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Hrimthur » 24.05.2006, 14:57

Huenengrab hat geschrieben:
Hrimthur hat geschrieben:Mir fällt da die erste "night conquers day" ein. Die wurde in den Himmel gelobt, und ich hab mich ein Jahr lang kaputt gemacht die zu finden. Endlich gefunden, in den CD-Player gelegt, und..... Riesenenttäuschung!!!
WAS? Die ist beinahe so faszinierend genial wie "The Art of Rebellion". Wenn dir die gefällt, wirst du mit Tearstained übrigens arg deinen Spaß haben.
Keine Ahnung, damals war ich einfach nur enttäuscht. War kurz nachdem ich eingestiegen bin in den BM, hatte noch nicht viel Ahnung. Muss mal kucken, ich kram sie mal raus, und zieh sie mir vielleicht nochmal rein....

Ah, mir fällt noch eine ein: Clayman von In Flames *würgh*

Benutzeravatar
Albae
Mönch
Beiträge: 327
Registriert: 16.01.2006, 18:23
Wohnort: Probatopolis

Beitrag von Albae » 24.05.2006, 16:00

slipknot- iowa :ugly2:

Benutzeravatar
vind
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 24.05.2006, 17:32
Wohnort: Belgien
Kontaktdaten:

Beitrag von vind » 24.05.2006, 17:45

bisher muss ich sagen das ich auf die meisten cds in meiner immortal :fuck: collektion nicht so stolz bin.

Benutzeravatar
Nebel
Abt
Beiträge: 484
Registriert: 29.01.2006, 23:21

Beitrag von Nebel » 24.05.2006, 18:19

Einen gottverdammten Siech voll Underground BM Scheisse. War sehr lange süchtig nach diesem Zeug, jetzt möcht ichs gerne los werden. Der grösste Fehlkauf aller Zeiten dürfte aber wohl Tarihan gewesen sein... oder das "feast of the goat compilation tape"...

Benutzeravatar
morgaine
Heuchler
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2004, 01:22
Wohnort: am zürisee

Beitrag von morgaine » 24.05.2006, 18:26

mirror of deception- mirrorsoil ......laaaaaangweilig

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 24.05.2006, 18:55

vinterriket und dark tranquillity

Benutzeravatar
vind
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 24.05.2006, 17:32
Wohnort: Belgien
Kontaktdaten:

Beitrag von vind » 24.05.2006, 18:55

""Einen gottverdammten Siech voll Underground BM Scheisse. War sehr lange süchtig nach diesem Zeug, jetzt möcht ichs gerne los werden. Der grösste Fehlkauf aller Zeiten dürfte aber wohl Tarihan gewesen sein... oder das "feast of the goat compilation tape"...""


was haste denn sonst noch da?

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 24.05.2006, 19:32

Hmm, so manchen BM Kram hab ich mir auch nur geholt, weil es so toll sein sollte. Und irgendwie hab ich an so manchem schnell den Spass verloren. Ergibt sich manchmal auch erts nach ein paar Wochen oder Monaten ob ne CD wirklich geil ist oder nur kurzweilig interessant.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5368
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 24.05.2006, 19:56

oder die letzte finntroll.. dieses getrollhammaren geht mir aufn sack, fand ich gerade mal 2-3 mal geil, dann war der spass vorbei. in zukunft brenne ich mir solche sachen, und wenns mir dann nach 3 monaten immer noch gefällt geh ich sie kaufen

Benutzeravatar
Nebel
Abt
Beiträge: 484
Registriert: 29.01.2006, 23:21

Beitrag von Nebel » 24.05.2006, 20:52

vind hat geschrieben:
was haste denn sonst noch da?
Phu, hab keine Liste oder so.... kann ich aber mal machen. ich poste sie dann rein.

Dark InSanitY
Gläubiger
Beiträge: 65
Registriert: 20.03.2006, 14:13
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Dark InSanitY » 24.05.2006, 21:17

Albae hat geschrieben:slipknot- iowa :ugly2:
Ich habe mir die CD damals auch gekauft... zusammen mit "The Subliminal Verses"... :roll:

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 24.05.2006, 21:32

An und für sich sage ich, die CD´s haben mich zum jeweiligen Zeitpunkt halt interessiert, bzw. angesprochen, von daher rechtfertigt sich der Kauf. Als ich mir aber bei Erscheinen das 3. Hammerfall-Album angeschafft habe, da war mir schon schnell klar, dass das rausgeschmissenes Geld war.

ark
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 06.12.2005, 19:16

Beitrag von ark » 24.05.2006, 23:41

das meiste bin ich zum glück schon losgeworden. aber ich hab schon viel scheisse gekauft. immerhin waren es meistens eh vergünstigte cds. aber die erste red harvest war sicher ein fehlkauf (die band selber findet die cd auch scheisse). dann die atritas - rising of eternal dusk. dann firstborn evil - rebirth of evil, aber die behalte ich weil sie so lustig ist :).
scheisse wie thy majesty, vilkates, hecate enthroned und cryptic carnage bin ich zum glück schon losgeworden :twisted:

Schattengestalt
Priester
Beiträge: 168
Registriert: 18.03.2006, 08:39

Beitrag von Schattengestalt » 25.05.2006, 07:49

Sternenstaub, Wyrd und Hel müsst' ich nich im Regal stehen haben. Ansonsten stehe ich hinter jede gottverdammte Cd 8)

vomit
Bischof
Beiträge: 534
Registriert: 20.02.2006, 19:26
Wohnort: luzern

Beitrag von vomit » 25.05.2006, 08:40

Mein grösster fehlkauf war morgart...
aber die ist jetzt in anderen händen.

Antworten
Back to top