Haggard - Seite 2 - Schwermetall

Haggard

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 26.09.2006, 22:27

Ich hasse es, wenn man meine Beiträge überliest und die dann verstauben...

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 26.09.2006, 23:40

Lady Oscura hat geschrieben: Haggard und Eluveitie werden sich am 18.11.06 in Winterthur "die bühne teilen" :) )
Welch Zufall.

@Insomnius: Das geht mir häufig so.

Benutzeravatar
Aaske
Laienpriester
Beiträge: 136
Registriert: 06.07.2006, 09:38
Wohnort: Norden

Beitrag von Aaske » 28.09.2006, 14:45

Insomnius hat geschrieben:Ich hasse es, wenn man meine Beiträge überliest und die dann verstauben...
Beachtet, durchgelesen und als qualitiv durchschnittlich eingestuft.

Gast

Beitrag von Gast » 30.09.2006, 14:58

Aaske, warum hast du den selben Avatar wie Hagel und Nordman?

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 30.09.2006, 19:10

Gibts da jetzt eigentlich schon eine neue CD?

Tschusi
Heuchler
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2006, 10:18

Beitrag von Tschusi » 17.11.2006, 08:36

---------------------------
Zuletzt geändert von Tschusi am 21.07.2015, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.

IchEssBlumen
Mönch
Beiträge: 351
Registriert: 15.02.2006, 00:05
Wohnort: Winterthur

Beitrag von IchEssBlumen » 17.11.2006, 08:40

alles unter 300bpm und 20 mal satan in texten ist schwul!

es lebe der brutal hardcore gore bläck mätel!!!!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39363
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.11.2006, 14:25

Höhö. Also ich find Haggard mitunter ganz unterhaltsam. Definitiv eine der originelleren Gruppen heute.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 17.11.2006, 14:48

Ricardo Clement hat geschrieben:Höhö. Also ich find Haggard mitunter ganz unterhaltsam. Definitiv eine der originelleren Gruppen heute.
ich werde immer ausgelacht, wenn ich das sage. borgen sie mir ein paar haare ovn ihrer brust, werter herr bums?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39363
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.11.2006, 14:58

Tut mir leid, aber des Nordzwergs Brust ist so ganz unbehaart dieser Tage...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 17.11.2006, 15:02

Ricardo Clement hat geschrieben:Tut mir leid, aber des Nordzwergs Brust ist so ganz unbehaart dieser Tage...
ihhhh.

(mehr gibts dazu nicht zu sagen)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39363
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.11.2006, 15:03

Ich kleb' dir ein paar Arschhaare an... (holt den Klebestreifen)

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 17.11.2006, 15:06

Ricardo Clement hat geschrieben:Ich kleb' dir ein paar Arschhaare an... (holt den Klebestreifen)
ui das ist aber lieb. 8)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39363
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.11.2006, 15:07

(kleistert die Göttin zu) So, und jetzt schluss mit diesem Blödsinn!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 17.11.2006, 15:10

Ricardo Clement hat geschrieben:(kleistert die Göttin zu) So, und jetzt schluss mit diesem Blödsinn!
nä, ich esse grad nüsse und brauche unterhaltung.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 17.11.2006, 15:24

Ich finde die Musik grausam,hab mir einen Song geladen!Schlimm sowas.

Schrat
Mönch
Beiträge: 308
Registriert: 12.06.2006, 10:28

Beitrag von Schrat » 08.12.2006, 21:17

Find ich ganz ok. Live kommen sie mir irgendwie ganz anders rüber, als auf den Alben. Zwar nichts zum Dauerhören aber so zwischendurch, wenns mal was ruhigeres sein soll...ja.
Ich respektier vor allem die ganzen Leute, die so viele verschiedene Instrumente spielen. Allgemein find ich es schöner, wenn die Instrumente echt sind und nicht nur vom Keyboard imitiert werden.

Benutzeravatar
Aaske
Laienpriester
Beiträge: 136
Registriert: 06.07.2006, 09:38
Wohnort: Norden

Beitrag von Aaske » 10.12.2006, 18:30

Was ich? ... verdammt ich muss hier weg...

Nachtgesang
Gläubiger
Beiträge: 90
Registriert: 07.05.2006, 19:07

Beitrag von Nachtgesang » 19.04.2007, 12:19

ein mensch der länger metal hört kann nicht drüber hinwegsehen, dass sie unfähig sind.
Wieder mal typisch.
Schon alleine "Per Aspera Ad Astra" ist ein Meisterwerk, das seinesgleichen sucht. Mag sein, dass Haggard nicht unbedingt viele Leute anspricht, musikalisch kann man absolut nichts gegen sie sagen. Schon alleine der kompositorische Aufwand, den der Sänger (Name weiss ich jetzt grad nicht) ist enorm. Und was er aus seinen Musikern rausholt ist wohl auch unglaublich. Wer Klassik UND Metal mag sieht das ein.
Übrigens sind sie bei den Babyblauen-Seiten (grösstes deutschsprachiges Prog-Archiv) mit jeder Platte auf 15/15. Das heisst auch was. Da ich selber abundzu klassisches zu komponieren versuche (und es gibt Leute die verstehen weniger von Musik als ich) sehe ich auch, dass der Komponist unglaublich begabt ist.
Da kommt alles vor von Händel, Mendelssohn bis hin zu Orff. Und es klingt nicht kopiert sondern eigenständig. Also wer ist da unfähig?

Nachtgesang
Gläubiger
Beiträge: 90
Registriert: 07.05.2006, 19:07

Beitrag von Nachtgesang » 19.04.2007, 12:20

ein mensch der länger metal hört kann nicht drüber hinwegsehen, dass sie unfähig sind.
Wieder mal typisch.
Schon alleine "Per Aspera Ad Astra" ist ein Meisterwerk, das seinesgleichen sucht. Mag sein, dass Haggard nicht unbedingt viele Leute anspricht, musikalisch kann man absolut nichts gegen sie sagen. Schon alleine der kompositorische Aufwand, den der Sänger (Name weiss ich jetzt grad nicht) ist enorm. Und was er aus seinen Musikern rausholt ist wohl auch unglaublich. Wer Klassik UND Metal mag sieht das ein.
Übrigens sind sie bei den Babyblauen-Seiten (grösstes deutschsprachiges Prog-Archiv) mit jeder Platte auf 15/15. Das heisst auch was. Da ich selber abundzu klassisches zu komponieren versuche (und es gibt Leute die verstehen weniger von Musik als ich) sehe ich auch, dass der Komponist unglaublich begabt ist.
Da kommt alles vor von Händel, Mendelssohn bis hin zu Orff. Und es klingt nicht kopiert sondern eigenständig. Also wer ist da unfähig?

Antworten
Back to top