Was Tun Gegen Das Unterwandern Des Black Metal!!!! - Seite 6 - Schwermetall

Was Tun Gegen Das Unterwandern Des Black Metal!!!!

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
adonaiobscura
Mönch
Beiträge: 368
Registriert: 17.05.2006, 09:37
Wohnort: Duisburg

Beitrag von adonaiobscura » 25.06.2007, 18:55

Iormungandr hat geschrieben:
Ricardo Clement hat geschrieben:Hmmm... das wäre eine interessante Möglichkeit... möglichst eines, das von jemandem wie mir gemacht und jede Woche wieder geändert wird. Durch kommt nur, wer 80% der Fragen beantworten kann.
z.B.:
- Wie heißt der einzig wahre Graveland-Schlagzeuger? Jaaaaaaaaaaaa, lieber Kinder es gab mal eine Zeit, da hat Herr Darken die Drums noch nicht mit einem russischen Drumcomputer eingespielt :D
- Wie viele Leute saßen bei den Aufnahmen zu Absurds Asgardsrei hinter dem Schlagzeug
- Wie heißt das 1. Morke - Demo?
Das wäre in der Tat noch kein würdiges Quiz!

Aber ich denke der Herr Clement und ich könnten da schon einige fiese Fragen herauskramen!

Benutzeravatar
Caturix
Kardinal
Beiträge: 1027
Registriert: 03.08.2006, 23:21
Wohnort: Melina

Beitrag von Caturix » 25.06.2007, 19:05

Ricardo Clement hat geschrieben:@Caturix stimmt, war er, bevor er wegen Zusammenschlagung von Obdachlosen diesen Posten verlor...
Hehe, wie passend...

Nargasch
Priester
Beiträge: 254
Registriert: 06.04.2007, 16:55

Beitrag von Nargasch » 25.06.2007, 19:53

huldrafolk hat geschrieben:Oder jemand findet einen der verschollenen Admins und bannt den Unrat einfach. zB Nargash.

Gerne würde ich das tun, dann währe Dunkelthron gleich der erste, der gebannt wird!

Benutzeravatar
Neige
Bischof
Beiträge: 774
Registriert: 01.11.2006, 17:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von Neige » 25.06.2007, 19:54

Nargasch hat geschrieben:
huldrafolk hat geschrieben:Oder jemand findet einen der verschollenen Admins und bannt den Unrat einfach. zB Nargash.

Gerne würde ich das tun, dann währe Dunkelthron gleich der erste, der gebannt wird!
Habt ihr beiden denn so richtig "Beef"?

Benutzeravatar
Dunkelthron
Bischof
Beiträge: 877
Registriert: 15.01.2007, 22:47

Beitrag von Dunkelthron » 25.06.2007, 19:58

der kleine Nargasch und seine simple Welt....

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 25.06.2007, 20:17

Macht das doch bitte über PM. Danke.

Vortroth
Laienpriester
Beiträge: 145
Registriert: 19.03.2007, 13:56
Wohnort: Kaiseraugst

Beitrag von Vortroth » 26.06.2007, 13:36

Jetzt hört doch mal auf, auf diesem armen Nagarsch rumzuhacken. Der ist doch voll Toggo!

Alaghos
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.01.2010, 09:54

Beitrag von Alaghos » 25.01.2010, 12:21

Waldfleisch hat geschrieben:Dann fang mal an damit :roll: Setze ein Zeichen!! Macht dir ein Metalheads Against Racism Avatar!!!!
Voher sollte er anfangen, Satzzeichen zu setzen :lol:

Alaghos
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.01.2010, 09:54

Beitrag von Alaghos » 25.01.2010, 12:33

Nebelspinne hat geschrieben:Ob Rechts oder nicht. Auch die Ursprünge des Black-Metals haben ihre Wurzeln in Menschenverachtung, Hass auf das Christentum/Judentum, Elitärisierung des Egos, etc.
Um es allgemein zu sagen, der Unterschied besteht auf ner schmalen Brücke und die ist der Satanismus. Wer für den Black-Metal einsteht, steht für den Menschenhass ein und somit ebenfalls auf Christen, Juden, etc. Die Elitärisierung des Volkes ist in einer gewissen Weise nichts anderes als die des Egos. Aber die ganzen Gutmenschen werden das nie verstehen.

Achso, das war kein Bekenntnis in irgendeine Richtung, sondern eine Verdeutlichung realer Begebenheiten.
Im BM geht es aber nicht um die Elitarisierung des Volkes mit einem EINZIGEN Gedankengut, ausgehend von primär einer Person, sondern um die des Individuums und das ist nicht das selbe würde ich behaupten.. :shock:

Alaghos
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.01.2010, 09:54

Beitrag von Alaghos » 25.01.2010, 12:37

Elitarisierung hat nichts mit einem elitären Individuum gemein. Eher ist es das Gegenteil.

Alaghos
Heuchler
Beiträge: 43
Registriert: 22.01.2010, 09:54

Beitrag von Alaghos » 25.01.2010, 12:41

Develish hat geschrieben:satanismus ist eine religion? ich glaube eher, dass es eine philosophie ist. religion bedeutet nicht weniger, als dass man seinen mist auf irgendetwas abschieben kann, satanismus bedeutet, dass man für seinen scheiss selbt verantwortlich ist. simpel ausgedrückt.

Satanismus ist ganz einfach die nihilistische Faust in die monotheistische Christenfresse.

Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart » 25.01.2010, 12:49

sachma... kann es sein, dass dir langweilig ist? du gräbst einen toten faden nach dem anderen aus und kommentierst diese, zu allem überfluss, auch noch 4 mal. warum liest du nicht ein buch?

Benutzeravatar
Whiplash
Priester
Beiträge: 153
Registriert: 02.03.2007, 12:30
Wohnort: Hellvetien

Beitrag von Whiplash » 25.01.2010, 12:51

Wer ist eigentlich Alaghos?

Benutzeravatar
Bernard Gui
Papst
Beiträge: 3439
Registriert: 26.11.2008, 14:20
Wohnort: Avignon

Beitrag von Bernard Gui » 25.01.2010, 12:56

benutzer ultrabrutal löschen :!:

Antworten
cron
Back to top