Kommentar zu Helrunar - Baldr Ok Iss - Seite 2 - Schwermetall

Kommentar zu Helrunar - Baldr Ok Iss

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Chuaghan
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 06.11.2007, 14:16

Beitrag von Chuaghan » 04.02.2008, 12:01

Veritas_In_Omnes hat geschrieben: Ich sage nicht, dass es bei Helrunar der Fall ist, aber Texte sind wie Musik, nicht jedem muss alles gefallen.
Selbstverständlich, dem stimme ich ja zu. Nur wenn man irgendetwas scheiße findet, muss man auch begründen was genau.

Benutzeravatar
adonaiobscura
Mönch
Beiträge: 368
Registriert: 17.05.2006, 09:37
Wohnort: Duisburg

Beitrag von adonaiobscura » 05.02.2008, 08:58

Eis. Sturm. Tief. Innen.
Rune am toten Horizont

Eis vor der Sonne
gefriert Geist zu Materie

Eis ist das Eisen
du bist die Klinge

Eis ist Speer
Weg ohne Wiederkehr

Eis ist Ruine
Durst der Steine

Eis ist Thron
stehend starr

Eis friert Mythos
brennt die Stirn

Eis ist Stillstand im Fluß.


Dämlich

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 05.02.2008, 10:51

Verdammt,nicht 12x "Satan", "Antichrist" oder "Blasphemie" pro Zeile...das kann ja nur stumpfsinnig sein.

Chuaghan
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 06.11.2007, 14:16

Beitrag von Chuaghan » 05.02.2008, 10:57

Bombenhagel hat geschrieben:Verdammt,nicht 12x "Satan", "Antichrist" oder "Blasphemie" pro Zeile...das kann ja nur stumpfsinnig sein.
Ok, das stimmt natürlich.

Benutzeravatar
adonaiobscura
Mönch
Beiträge: 368
Registriert: 17.05.2006, 09:37
Wohnort: Duisburg

Beitrag von adonaiobscura » 05.02.2008, 12:51

Bombenhagel hat geschrieben:Verdammt,nicht 12x "Satan", "Antichrist" oder "Blasphemie" pro Zeile...das kann ja nur stumpfsinnig sein.
Genau DAS meine ich!

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 15.02.2008, 08:57

wenn man sich mit diesen "ach so stumpfsinnigen" Texten nicht auseinander setzt und versucht den Sinn herauszufinden, kann man das natürlich nicht verstehen. Gut, der Text wird wahrscheinlich von den Hören unterschiedlich interpretiert aber dennoch finde ich solche Texte hundertmal sinnvoller als dieses Klischeebehaftete Blasphemische Zeugs. Satan zu huldigen ist ja noch ganz O.K. aber dann 75 mal in einem Song zu schreien Satan my Master ist ja auch nicht gerade der Bringer.

Antworten
Back to top