Wilhelm Tell Hollywood Film - Schwermetall

Wilhelm Tell Hollywood Film

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Herr Wolf
Mönch
Beiträge: 391
Registriert: 12.02.2008, 00:11
Wohnort: Wewelsburg

Wilhelm Tell Hollywood Film

Beitrag von Herr Wolf » 09.05.2008, 02:30

"1291 - The Adventures of William Tell" wird im Frühjahr 2009 an Originalschauplätzen gedreht. Der Darsteller des Wilhelm Tell steht aber noch nicht fest. Geeignet für diese Rolle wären sicher Russell Crowe oder Mel Gibson, der vor einigen Jahren auch mal davon gesprochen hatte, diesen Stoff zu verfilmen. Historische Authentizität kann man wohl nicht erwarten, doch Schlachtszenen im Stil von Braveheart wären wünschenswert. Um mehr Action in den Film hineinzubringen, wird bestimmt die Schlacht von Morgarten in die Handlung integriert.

Alle Schwermetall-User mit Schweizer, Deutscher oder Österreichischer Abstammung sollten sich als Statisten melden. Das wäre mit Sicherheit ein Heidenspass, bei einem solchen Film mitwirken zu können.

http://www.20min.ch/unterhaltung/kino/story/18889359
http://www.blick.ch/unterhaltung/chaplin-90343

Der geniale Schweizer Film "Wilhelm Tell" (Burgen in Flammen) aus dem Jahr 1960 ist nach wie vor der Masstab, an dem sich diese Neuverfilmung wird messen müssen.

Zur Zeit arbeiten die Zürcher Gerichte mit dem Schweizer Fernsehen (Beklagte) heftig daran, dem Produzenten Josef Richard Kaelin die Urheberschaft abzusprechen, damit das Werk stillschweigend weiterhin dem SF kostenlos zur Verfügung stehen kann! Typisch für das Schweizer Fernsehen...

http://www.wilhelm-tell-film.ch/index2.html

Arwald

Beitrag von Arwald » 09.05.2008, 08:21

Oje.

Arwald

Beitrag von Arwald » 09.05.2008, 14:18

Wer soll überhaupt dieser Ian Quinn sein, der da Regie führt? http://www.imdb.com/name/nm0703859/

Tell wird sicher von irgendeinem 25-35 Jährigen dargestellt. :roll:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.05.2008, 14:36

Mir grauset...

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 09.05.2008, 17:49

Ist älter als Arwald!
Ist zentralschweizerischer als Herr Wolf!
Und die längsten Haare und den Bart hat er sowieso!

*ruft Fred Caruso an* *freut sich schon auf die Ohrfeige seiner Geliebten, nachdem er Frau Chaplin abschmusen durfte*

*rofl-Kartoffl*

Benutzeravatar
Eissalat
Bischof
Beiträge: 582
Registriert: 13.01.2007, 13:50

Beitrag von Eissalat » 09.05.2008, 18:32

Alle Schwermetall-User mit Schweizer, Deutscher oder Österreichischer Abstammung sollten sich als Statisten melden.
Ja und bei der Vorstellung den Ariernachweis nicht vergessen. [232]

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 10.05.2008, 20:11

Ich spiele einen Bastard am Strassenrand.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.05.2008, 20:51

Ich werde das verhindern...

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 11.05.2008, 21:10

Und ich will der sein mit dem Apfel auf dem Kopf.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.05.2008, 21:12

DANN werde ich der Tell! Und saufe zwei Flaschen Wodka vor dem Schiessen!

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 11.05.2008, 21:16

Vodka war ja um 1291 auch ein sehr beliebtes Getränk in der Schweiz. (lacht blöd)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.05.2008, 21:17

Ach, den schreiben wir einfach mit Älplerbrand oder so an... (lacht noch viel doofer)

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 11.05.2008, 21:19

Sie würden aber den Mythos nicht wahrheitsgetreu wiedergeben wenn sie an mir vorbeischeissen, Herr Clement. (lacht behindert)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39529
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.05.2008, 21:26

Keine Angst, ich scheisse, bzw. schiesse nie vorbei... (lacht schwerdebil)

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 11.05.2008, 21:31

Sie müssen aber bedenken, dass ich dann ihr geliebter Sohn wäre....(weinerlich)

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 11.05.2008, 21:38

Chimerathor würde aber einen guten Hofnarr abgeben !

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 11.05.2008, 21:43

So wie ich gehört habe, schätze ich mal, dass Chimerathor etwa dreimal so gross und breit ist wie du.

Benutzeravatar
Ganymed
Bischof
Beiträge: 619
Registriert: 02.06.2007, 20:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed » 11.05.2008, 21:49

Dann sollte er wohl doch eher den Tell spielen.

Benutzeravatar
Zum streitbaren Hugo
Mönch
Beiträge: 345
Registriert: 06.10.2007, 12:06

Beitrag von Zum streitbaren Hugo » 12.05.2008, 03:05

Oder das Rütli. Dass er dabei wenig Text haben wird, kommt ihm vermutlich nur zugute.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5374
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 12.05.2008, 08:36

Die Armbrust von Tell wird von Waffen-Ausstatter Simon Atherton («Braveheart», «Gladiator») hergestellt...
Boah eyy

Antworten
Back to top