Welche Doku habt Ihr zuletzt gesehen? - Seite 2 - Schwermetall

Welche Doku habt Ihr zuletzt gesehen?

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Hargor
Heuchler
Beiträge: 21
Registriert: 30.07.2013, 16:40

Beitrag von Hargor » 28.02.2014, 14:59

Auch sehr interessant :

www.youtube.com/watch?v=zU_hdMi1wgs

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 01.03.2014, 12:29

mir gings mal richtig gut- von obdachlosen akademikern
http://www.youtube.com/watch?v=gLFdjwOQAjM

:tuefel 2: [4*4]

wobei... immer hin gings denen zumindest früher mal gut :? :|

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Beitrag von Kain » 01.03.2014, 12:47

Ai Weiwei: Never Sorry

Coole Sau, der Ai!

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 17.04.2014, 11:12

Genocide: Worse than War

http://www.youtube.com/watch?v=w7cZuhqSzzc

Inhaltlich korrekt, doch leider im pseudo-empathischen, selbstherrlichen Stil à la Michael Moore gedreht.

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 17.04.2014, 12:20

Last Days Here (2011)
"Last Days Here" follows Bobby Liebling, lead singer of Pentagram, an Alexandria, Virginia-based heavy metal group founded in 1971 and active sporadically throughout the following four decades. At the film's outset, Liebling is in his 50s, living in his parents' basement, and addicted to drugs. After Pentagram's music is rediscovered by the heavy metal underground scene, Liebling begins to recover from his lifestyle. His friend and manager Sean "Pellet" Pelletier attempts to help Liebling overcome his drug addiction and escape his old life.
Also Check out www.musica-draconia.net
http://www.youtube.com/watch?v=ETNNpq4qtJc

Bobbly Liebling war mal richtig am Arsch. Dagegen ist der Anvil-Film eine Romantic Comedy.

Benutzeravatar
nocturnal_depression
Gläubiger
Beiträge: 98
Registriert: 09.07.2013, 05:07

Beitrag von nocturnal_depression » 17.04.2014, 12:23

KenFM über: American Gestapo

https://www.youtube.com/watch?v=QK5WYY3ZcJA

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 17.04.2014, 14:16

KenFM....

Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart » 18.04.2014, 07:24

Ja, für den biste wahrscheinlich noch zu jung. :wink:

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 18.04.2014, 08:50

Nee, ich find den einfach nur bescheuert.

M.
Mönch
Beiträge: 317
Registriert: 11.05.2009, 18:55

Beitrag von M. » 18.04.2014, 09:41

Eiswalzer hat geschrieben:Last Days Here (2011)
"Last Days Here" follows Bobby Liebling, lead singer of Pentagram, an Alexandria, Virginia-based heavy metal group founded in 1971 and active sporadically throughout the following four decades. At the film's outset, Liebling is in his 50s, living in his parents' basement, and addicted to drugs. After Pentagram's music is rediscovered by the heavy metal underground scene, Liebling begins to recover from his lifestyle. His friend and manager Sean "Pellet" Pelletier attempts to help Liebling overcome his drug addiction and escape his old life.
Also Check out www.musica-draconia.net
http://www.youtube.com/watch?v=ETNNpq4qtJc

Bobbly Liebling war mal richtig am Arsch. Dagegen ist der Anvil-Film eine Romantic Comedy.
Die sah ich vor ca. 2 Jahren schon mal. Eine wirklich gute Doku über einen kaputten Menschen, der sich irgendwie wieder ein bisschen resozialisiert.

Benutzeravatar
Chione Mortum
Bischof
Beiträge: 733
Registriert: 02.09.2013, 23:42
Wohnort: Ascalon

Beitrag von Chione Mortum » 24.04.2014, 17:21

Gefahr Genfood - Langzeitstudien zeigen schlimme Folgen

https://www.youtube.com/watch?v=9Q6FNhLU3SQ


Ein umstrittener Sachverhalt relativ detailliert und ansprechend aufgezeichnet.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 24.04.2014, 17:24

Eiswalzer hat geschrieben:Last Days Here (2011)
"Last Days Here" follows Bobby Liebling, lead singer of Pentagram, an Alexandria, Virginia-based heavy metal group founded in 1971 and active sporadically throughout the following four decades. At the film's outset, Liebling is in his 50s, living in his parents' basement, and addicted to drugs. After Pentagram's music is rediscovered by the heavy metal underground scene, Liebling begins to recover from his lifestyle. His friend and manager Sean "Pellet" Pelletier attempts to help Liebling overcome his drug addiction and escape his old life.
Also Check out www.musica-draconia.net
http://www.youtube.com/watch?v=ETNNpq4qtJc

Bobbly Liebling war mal richtig am Arsch. Dagegen ist der Anvil-Film eine Romantic Comedy.
Der ist noch gut...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 24.04.2014, 21:30

The Death of Yugoslavia:

http://www.youtube.com/watch?v=oODjsdLoSYo

Hier als ganzes, wären eigentlich sechs Teile. Eine der BESTEN Polit-Dokus überhaupt, kann ich immer wieder mal sehen. Insbesondere weil all die Sauhunde-Leaders da noch in Charge sind und somit bereitwillig Auskunft geben.

Wer k.A. vom Balkan-Konflikt hat, sollte sich das zu Gemüte führen. Einziger Nachteil: Ist von 1995 und deshalb kommt der Kosovo-Krieg nicht vor.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11566
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 02.07.2014, 11:50

Drohnen - Von der Waffe zur Überwachung (Arte)

jaja, die Amis....

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 02.07.2014, 12:09

etwas über humboldt-kalmare... ich wäre gern ein humboldt-kalmar... wahlweise würde ich auch gerne einen humboldt-kalmar essen... aber da die eh kannibalistisch leben schließt das eine das andere nicht aus :D

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 02.07.2014, 13:22

:ugly2:

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11566
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 08.07.2014, 08:49

Hitlers letzte Flieger von Discovery

Mit Fokus auf die Horten II und die Messerschmitt 262 welche Meilensteine der (Deutschen) Luftfahrtgeschichte darstellen...

Muss man wissen!

(leider beinhaltet der Film nichts über Vril-Technick oder Rundflugzeuge :( )

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 09.07.2014, 06:45

Weil das WISSEN konsequent UNTERDRÜCKT wird!

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11566
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 09.07.2014, 07:58

JA!



:lol:

Benutzeravatar
hwergelmir
Gläubiger
Beiträge: 92
Registriert: 26.09.2013, 14:23

Beitrag von hwergelmir » 18.07.2014, 16:25

N24-Doku: Der Klu Klux Klan, ein spinnerter Haufen. :!:

Antworten
Back to top