Hinterbänkler der Weltliteratur - Schwermetall

Hinterbänkler der Weltliteratur

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Hinterbänkler der Weltliteratur

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2017, 08:59

Ich eröffne:

Curth Flatow

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4635
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 08.04.2017, 10:10

darf ich adolf hitler bringen? bitte? bitttääääähhhhh????

hermann löns

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.04.2017, 12:40

@Hitler Nein, Sohn...

Topic: Hans Fallada

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4635
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 08.04.2017, 16:39

ok vater.

Wir sollen ja nicht diskutieren... aber Fallada war die letzten jahre des öfteren in der Spiegelbestsellerliste. Ich glaube sogar, dass "Jeder stirbt für sich allein" recht prominent und mit größerem Budget verfilmt wurde? (Daniel Brühl und co?)


btt

Flannery O´Connor

Bild

(leider, leider :()

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 08.04.2017, 16:48

Wieso Hitler, wenn es "Dr. Goebbels" gab?

https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Goebbels#Schriften

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.04.2017, 07:54

Ich finde, dass politische Pamphlete Forentechnisch nicht zur WL gez. werden sollten...

Topic:

Jesus F. Gonzalez

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 10.04.2017, 10:34

Ja, aber da hats ja normale Belletristik drunter, vom verhinderten Schriftsteller aus den 20ern.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.04.2017, 14:22

Damit ist es ntrl. freigegeben...

In der NSDAP hatte es ja noch viele Verhinderte... fast so viele wie hier...

Benutzeravatar
Embalmed
Bischof
Beiträge: 773
Registriert: 27.11.2010, 17:06
Wohnort: Kollektiv Januarlöcher idr Steigi 69

Beitrag von Embalmed » 10.04.2017, 17:36

Arkadi und Boris Strugazki

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.04.2017, 06:36

Stefan Lamboury

Benutzeravatar
Blustie
Bischof
Beiträge: 745
Registriert: 13.08.2009, 12:33
Wohnort: Heigrehe (Dreiländereck)

Beitrag von Blustie » 11.04.2017, 09:07

Siegfried Adolf Kummer

Bild

... durfte leider nie ganz vorne neben Guido von List sitzen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.04.2017, 13:42

Ben Counter (was für ein Pseudo) (sic) (sic)

Benutzeravatar
Bernard Gui
Papst
Beiträge: 3439
Registriert: 26.11.2008, 14:20
Wohnort: Avignon

Beitrag von Bernard Gui » 11.04.2017, 19:43

Savitri Devi (leider)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.04.2017, 21:27

Karl Edward Wagner, der versiffte Nachfahre von REH.

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 12.04.2017, 07:42

Hartmuth Malorny, der "deutsche Charles Bukowsky"

Bild

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 28.07.2017, 18:04

Torque hat geschrieben:hermann löns

Bild
1. Liga! (Zumindest aus meiner bescheidenen Sicht...)


Dazu passend: Ludwig Ganghofer

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4635
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Hinterbänkler der Weltliteratur

Beitrag von Torque » 29.01.2021, 23:38

Bild

thomas bernhard entdeckt durch
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 48123.html
Verzeihen stand ohnehin nicht auf der Habenseite bei Bernhard. Selbst Menschen, die er geliebt hat, verstieß er, versuchte sie gelegentlich zu vernichten. „Unleidlich“ ist sein Normalzustand.
grad, dass er nicht MÜRRISCH war...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Re: Hinterbänkler der Weltliteratur

Beitrag von Graf von Hindenloch » 30.01.2021, 10:34

Bernhards „vampirhaftes Verhalten“ sei einer „Selbstbehauptungsstrategie“ gefolgt, schreibt Fabjan. Verlassenheitsängste, mangelndes Urvertrauen – ein positiver Blick aufs Leben sei dem Bruder in „frühester Kindheit erstorben“...

Ich kann das nachempfinden...

Benutzeravatar
readel
Kardinal
Beiträge: 1428
Registriert: 27.11.2007, 23:30
Wohnort: Luzické hory

Re: Hinterbänkler der Weltliteratur

Beitrag von readel » 02.02.2021, 20:37

Ich habe gerade oben Stefan Lamboury gelesen. Das waren Zeiten... :D


Heimito von Doderer geht in Deutschland auch immer bissl unter.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Re: Hinterbänkler der Weltliteratur

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.02.2021, 11:51

readel hat geschrieben:
02.02.2021, 20:37
Ich habe gerade oben Stefan Lamboury gelesen. Das waren Zeiten... :D


Heimito von Doderer geht in Deutschland auch immer bissl unter.
Wenn man wirklich schlechte "Literaten" lesen oder einfach nur auslachen will, geht man heutzutage direkt zu Amazon. Ich habe gerade letzthin dort zwei Ausgrabungen gemacht, die ich hier aber beide nicht nennen werde. Grund: Ich will dass ihre YT-"Lesungsvideos" weiterhin auf den 2 (selbstgemachten) Klicks verharren, die sie seit 2016, bzw. 2009 haben...

Es ist ntrl. klar, dass diese Typen sich in ihren "Autorenportraits" auf Amazon schon als die aufgehenden Sterne der künftigen Horrorliteratur verstehen/präsentieren...

Antworten
Back to top