Lieblingsfilm - Seite 16 - Schwermetall

Lieblingsfilm

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
BlackFire
Priester
Beiträge: 150
Registriert: 15.01.2006, 20:31
Wohnort: Kuhkaff bei dr Tripstrill

Beitrag von BlackFire » 04.02.2006, 16:12

hm

Constantine
X Man
Die Alien Filme

und zur zeit begeisterte Kingdom Hospital guckerin

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 08.02.2006, 10:37

Mein neuer Lieblingsfilm ist Hotel Ruanda. Darin geht es um den Ruandischen Bürgerkrieg im Jahre 1994, wo der Houtu-Stamm den Tutsi-Stamm bekämpft hat (und fast ausgerottet hat). Das faszinierende an dem Film ist die Rolle der Blauhelmsoldaten. Sie sind zwar vor Ort anwesend, können aber nur beim Völkermord zusehen, da sie keine Rechte besitzen.
Der film ist echt schockierend.
Verwunderlich ist auch, dass in diesem Low-Budget-Film Schauspieler wie Joaquin Phönix (Gladiator, Signs), Jean Reno und Nick Nolte mitspielen.

Die schlimmste Aussage war die eines Blauhelms zu einem Schwarzen: "Du bist für die Europäer nichts wert. Du bist nicht mal Schwarzafrikaner, du bist Afrikaner"

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 08.02.2006, 11:40

Christian Hate hat geschrieben:Die schlimmste Aussage war die eines Blauhelms zu einem Schwarzen: "Du bist für die Europäer nichts wert. Du bist nicht mal Schwarzafrikaner, du bist Afrikaner"
Tönt ja sehr authentisch.

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 08.02.2006, 11:59

Der spruch war aber nicht als Beleidigung des Blauhelms gedacht. In der Filmszene kamen eine Menge europäischer Soldaten an und der Schwarze dachte, das diese ihn und die anderen Beschützen würden.
Allerdings wurden nur die Weißen evakuiert und die Soldaten verschwanden direkt wieder. Daraufhin meinte der Blauhelm auf drastische Weise halt, dass die Schwarzen keine Bedeutung für Europa hätten, was wiederum durchaus authentisch ist

Benutzeravatar
Waschlappen
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 08.02.2006, 21:29
Wohnort: in der Nähe von Rostock

Beitrag von Waschlappen » 08.02.2006, 22:26

Ich mag gerne Tim Burton Filme. z.B. Nightmare before Christmas, Charlie und die Schokoladenfabrik, Edward mit den Scherenhänden, Mars attacks

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 08.02.2006, 22:30

ja, der der ist gut! Sleepy Hollow gefällt mir sehr gut. War ja auch von ihm.
Was mir daran gefällt ist weniger die Handlung, sondern vielmehr die Atmosphäre die er schafft

Benutzeravatar
Waschlappen
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 08.02.2006, 21:29
Wohnort: in der Nähe von Rostock

Beitrag von Waschlappen » 08.02.2006, 22:52

ich glaub das kommt daher das, das Meiste noch von Hand gemacht ist und auf großartige Effekte verzichtet wird, wusstest du das der Schokoladenwasserfall aus Charlie und die Schokoladenfabrik echt war?! :teufel 5:

Benutzeravatar
Skadi
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 01.10.2005, 09:53
Wohnort: Hopes End
Kontaktdaten:

Beitrag von Skadi » 08.02.2006, 23:01

Charlie ist echt untypisch für Burton. So war auch Corpse Bride die reinste Entäuschung!

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 08.02.2006, 23:03

Charly und die Schokoladenfabrik hab ich nicht gesehen. Ein echter Wasserfall aus Schokolade? Cool!

Benutzeravatar
Waschlappen
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 08.02.2006, 21:29
Wohnort: in der Nähe von Rostock

Beitrag von Waschlappen » 08.02.2006, 23:04

den hab ich leider noch nich gesehen, sonst würd ich aber meinen Senf dazu geben

Benutzeravatar
vacarme_flatterie
Heuchler
Beiträge: 20
Registriert: 24.01.2006, 21:01
Wohnort: Regensburg/Weiden

Beitrag von vacarme_flatterie » 10.02.2006, 04:52

Charlie und die Schokoladenfabrik ist irgendwie ein komischer Film. Steckt zwar irgendwo viel sinn dahinter. Dennoch möcht ich fast behaupten, dass er nüchtern kaum zu ertragen sei.

Benutzeravatar
Waschlappen
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 08.02.2006, 21:29
Wohnort: in der Nähe von Rostock

Beitrag von Waschlappen » 11.02.2006, 13:23

vacarme_flatterie hat geschrieben:Charlie und die Schokoladenfabrik ist irgendwie ein komischer Film. Steckt zwar irgendwo viel sinn dahinter. Dennoch möcht ich fast behaupten, dass er nüchtern kaum zu ertragen sei.
Der is bestimmt besser wenn man druff is.....bei all den bunten Farben kann man sich dann freunen :Alien 2:

Benutzeravatar
Nordfrost
Priester
Beiträge: 214
Registriert: 14.02.2006, 12:36
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Nordfrost » 15.02.2006, 11:48

Also ich bin ganz vernarrt in dänische Filme!
Dänische Delikatessen
Flickering Lights
In China essen sie Hunde 1+2
The Good Cop

Ansonsten noch
Ace Ventura 1+2
Bad Taste
Braindead
Saw 1+2
The Big Lebowski
Voll auf die Nüsse

Und vor kurzem erst gesehen 'Mann beisst Hund'. Der Film handelt von einem Massenmörder und ist wie eine Doku auf gemacht. Hammer Geil!

Gast

Beitrag von Gast » 15.02.2006, 13:08

China essen sie Hunde und Good Cop sind genial, selten so gelacht!!!

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 15.02.2006, 14:22

Gast hat geschrieben:China essen sie Hunde und Good Cop sind genial, selten so gelacht!!!
Schau dir mal Dänische Delikatessen an! Auch ein sehr guter Streifen...

Benutzeravatar
Skadi
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 01.10.2005, 09:53
Wohnort: Hopes End
Kontaktdaten:

Beitrag von Skadi » 22.02.2006, 18:14

Zwar kein Lieblingsfilm aber ein echt gelungener Independent-Streifen:

Bab'aziz

In Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Sehr zu empfehlen!

Benutzeravatar
Sadomator
Bischof
Beiträge: 642
Registriert: 11.05.2006, 19:28

Beitrag von Sadomator » 13.05.2006, 20:50

hmm hier ein paar meiner lieblingsfilme:

braveheart
henry v.
der 13. krieger
der letzte mohikaner (1992)
rambo I-II
red scorpion
leon der profi
......................usw.
splatter:
blutgeil
cannibal holocaust
burning moon
premutos der gefallene engel
............................usw.

Gast

Beitrag von Gast » 14.05.2006, 00:04

Ramon hat geschrieben:splatter:
blutgeil
Wollte ich auch mal erwähnen. Zwar kein Lieblingsfilm, aber für jeden, der in der Schweiz extreme Kunst schaffen will, Pflichtprogramm.

Das Theater um die ganze Sache damals, unglaublich!

vomit
Bischof
Beiträge: 534
Registriert: 20.02.2006, 19:26
Wohnort: luzern

Beitrag von vomit » 14.05.2006, 20:17

-nightmare on elm street find ich kultig.

-lock, stock and two smoking barrals zählt ebenso zu meinen favoriten.

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 14.05.2006, 20:42

ich hab noch nie:

-evil dead (also glaubs tanz der teufel)
-nightmare on elm street
-halloween

egal welche teile gesehen.

ok freddie vs jason hab ich im kino gesehen.

Antworten
cron
Back to top