Lieblingsfilm - Seite 3 - Schwermetall

Lieblingsfilm

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Alice
Heuchler
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2004, 16:04
Wohnort: Bremen

Beitrag von Alice » 23.08.2004, 16:16

meine lieblingsfilme kommen grösstenteils aus asien (bzw japan).. schade, dass die hier relativ unbekannt sind. vor allem die von takashi miike sind genial *g*

Ichi, the killer (jap)
Audition (jap)
Der 13te Krieger
My Sassy Girl (eine koreanische Komödie)
Fear Loathing in Las Vegas (danke Grimm *gg*)

Im allgemeinen habe ich noch keinen schlechten Film mit Johnny Depp gesehen, ich mag die Rollen die er sich aussucht.

Benutzeravatar
sebastian schmidt
Mönch
Beiträge: 332
Registriert: 26.08.2004, 17:39
Kontaktdaten:

Beitrag von sebastian schmidt » 30.09.2004, 05:25

Eindeutig bei mir:

PULP FICTION (wohl einer der besten Filme, die je gedreht wurden)
Finding Forrester (einfach mitreisender Film)
Instinkt (superbe Handlung]
Die Ritter der Kokusnus (Beste Komödie, wo gibt)
Texas (mit Helge Schneider, sagt denke ich alles)
Das Schweigen der Lämmer (tiefgängig)
Der 13. Krieger (zwar durch die Fantasiemonster nich wirklich realitätsgetreu, aber spektakulär)

alles ohne reihenfolge, variiert nach gemütszustand.

Benutzeravatar
Vanvidd
Laienpriester
Beiträge: 121
Registriert: 06.11.2003, 13:32
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Vanvidd » 30.09.2004, 11:06

Ich habe neulich 2 sehr geniale Filme gesehen, die beide Ende des 18. Jh. spielen. Wer sich für diese Zeit und Musik interessiert sollte sich die beiden Filme unbedingt ansehen:

-Amadeus
-Gefährliche Liebschaften

P.S. und "Viel Lärm um nichts"

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial » 30.09.2004, 11:11

Die Piratenbraut
Fluch der Karibik
Excalibur
Dark City
Braveheart
Der Name der Rose
Almost Famous
Pulp Fiction
Frankenstein (mit de niro)
Dracula (mit bela lugosi)
Frankenstein (mit boris karloff)
...
des weiteren mag ich diverse Edgar Wallace filme mit fuchsberger.

Benutzeravatar
Neith
Priester
Beiträge: 158
Registriert: 07.05.2004, 12:27

Beitrag von Neith » 30.09.2004, 11:50

requiem for a dream (absoult genialer, aufwühlender und verstörender film)
der letzt mohikaner
bravehart
findet nemo ( :lol: )

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 30.09.2004, 13:47

Hehe noch ein ganz wichtiger :

Die 12 Geschworenen

dürfte momentan so ziemlich mein Favorit sein.

@ Belial : Der Dracula mit Lugosi? Weiss nicht fand den Anfang wirklich sehr gut, aber später in London lässt der Film arg nach. Dann doch lieber Nosferatu (auch wenn schwer zu schauen, da stumm, toller Film):D

Baal
Abt
Beiträge: 430
Registriert: 25.06.2004, 10:41

Beitrag von Baal » 30.09.2004, 14:30

so, neuer topfilm:
The Butterfly Effect
der hammerfilm des jahres, bis jetzt

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial » 30.09.2004, 15:52

Aquifel hat geschrieben:@ Belial : Der Dracula mit Lugosi? Weiss nicht fand den Anfang wirklich sehr gut, aber später in London lässt der Film arg nach.
finde ihn eigentlich durchgehend unterhaltend, zugegeben, der anfang ist wirklich am besten aber ich mag trotzdem den ganzen film.

Troll
Mönch
Beiträge: 343
Registriert: 12.09.2004, 13:04

Beitrag von Troll » 30.09.2004, 17:14

Mal 10 die mir spontan einfallen, richtig festlegen kann ich mich nicht:

Taxi Driver
Natural Born Killers
Once Upon A Time in West
Robocop
Paths of Glory
Blade Runner
Aguirre - Der Zorn Gottes
2001 - A space odysee
The Terminator
Casablanca

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 30.09.2004, 22:04

Belial hat geschrieben:
Aquifel hat geschrieben:@ Belial : Der Dracula mit Lugosi? Weiss nicht fand den Anfang wirklich sehr gut, aber später in London lässt der Film arg nach.
finde ihn eigentlich durchgehend unterhaltend, zugegeben, der anfang ist wirklich am besten aber ich mag trotzdem den ganzen film.
Gut fand ich ihn ja auch, aber insgesammt überbewertet :wink: Da ist Frakenstein und Frankensteins Braut ein ganz anderes Kaliber (auch wenn das keine Vampir Filme sind).

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial » 30.09.2004, 22:13

Aquifel hat geschrieben:Gut fand ich ihn ja auch, aber insgesammt überbewertet :wink: Da ist Frakenstein und Frankensteins Braut ein ganz anderes Kaliber (auch wenn das keine Vampir Filme sind).
stimmt, die alten frankensteins mag ich auch sehr (hatte ich ganz vergessen), finde es aber schade, dass die mit der buchvorlage fast nichts gemeinsam habe. deshalb mag ich den frankenstein mit de niro besonders. aber eben, frankenstein und dracula kann man nicht vergleichen :D

Benutzeravatar
Nienna
Heuchler
Beiträge: 25
Registriert: 07.10.2004, 16:29
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Nienna » 08.10.2004, 21:17

Juhu, Lieblinsfilme. :)

Dune (von David Lynch)
Matrix (there is only one part!!!)
Lord of the Rings
Pulp Fiction
Starship Troopers
Spiderman
The Crow
From Dusk Till Dawn
Ritter der Kokusnuss
Clockword Orange

Science of Darkness
Heuchler
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2004, 18:59
Wohnort: Winty
Kontaktdaten:

Beitrag von Science of Darkness » 10.10.2004, 22:38

Spiel mir das Lied vom Tod, Matrix....

Benutzeravatar
northern
Heuchler
Beiträge: 47
Registriert: 26.12.2004, 16:19

Beitrag von northern » 01.01.2005, 08:40

-Battle Royale
-Battle Royale 2: Requiem
-Natural Born Killers
-Waynes World 1&2
-Fear & Loathing In Las Vegas
-Kevin Smith Filme

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 01.01.2005, 10:43

Verdammt, da sehe ich erst am Neujahrsmorgen im besoffenen Zustand das ich hier noch nicht meinen Senf zu gegeben habe! Das muss sich ändern:
Stalingrad (immer wieder bewegend)
From Dusk Till Dawn
Natural Born Killers
Braveheart
Army Of Darkness (einfach herrlich-dämlich dieser Streifen)
Was Nicht Passt Wird Passend Gemacht (geniale Ruhrpottkomödie)
Das Boot,
und viele mehr, deren Aufzählung den Rahmen wohl sprengen würde. :roll: :wink:

Gordon
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 25.10.2003, 13:05
Wohnort: Kaff bei Koblenz

Beitrag von Gordon » 01.01.2005, 14:45

Moin!

Wo soll ich anfangen...

Waking Life (Ein Film zum nachdenken)
Braindead (Einfach nur zum lachen)
28 Days later (Einfach ein guter Film)
Below (Beklemmende Athmosphäre, sehr spannend gemacht)
Natural Born Killers (Ebenfalls zum nachdenken)
Starship Troopers (Action pur mit einer hervorragenden Handlung)
Terminator-Reihe (DIE Action-Reihe überhaupt)
Sämtliche Hannibal-Streifen... (Gefällt mir einfach)

Viele haben hier "The Ring" mit angeführt. Kann ich persönlich nicht ganz nachvollziehen. Finde den Film in keinster Weise gruselig oder erschreckend und noch dazu hat man die Story viel zu lasch angegangen. Ich habe mir nach dem Film Fragen gestellt wie z.B: Weshalb hat die Frau überlebt? Warum tötet das Mädchen? Weshalb hat der Junge Kontakt zum Mädchen und und und...

Na ja, meine Meinung eben *g*

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 01.01.2005, 18:33

sebastian schmidt hat geschrieben: Der 13. Krieger (zwar durch die Fantasiemonster nich wirklich realitätsgetreu, aber spektakulär)
Fantasiemonster ? Hä ?

Benutzeravatar
Lubomir
Abt
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2004, 13:50
Wohnort: Kirchberg

Beitrag von Lubomir » 01.01.2005, 20:44

Lieblingsfilme:
Herr der Ringe 1-3
Kill Bill1&2
Matrix 1

allerdings wechseln die filme immer wieder ein bisschen.

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 02.01.2005, 00:09

Gordon hat geschrieben: Natural Born Killers (Ebenfalls zum nachdenken)
Denk dran, der ist von einem rassistischen Hurensohn (Oliver Stone) :wink:

Bei mir gab es auch zwei Neuzgänge :

Taegugki (anti-Kriegsdrama aus korea) und Casshern (Sci-Fi Drama aus Japan).

Benutzeravatar
Brutus
Priester
Beiträge: 220
Registriert: 15.11.2004, 23:29
Wohnort: Basel

Beitrag von Brutus » 02.01.2005, 00:39

Lord of the Rings 1-3
Braveheart
Leon der Profi!

Antworten
cron
Back to top