Mann beisst Hund - Schwermetall

Mann beisst Hund

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Nordfrost
Priester
Beiträge: 214
Registriert: 14.02.2006, 12:36
Wohnort: Lübeck

Mann beisst Hund

Beitrag von Nordfrost » 15.02.2006, 11:51

Wer hat ihn gesehen? Der ist der Hammer

Die Film Idee ist ja wohl sowas von gut und bei manchen Szenen dacht ich nur wie man auf so was kommen kann, wenn man nicht gerade selber ein Massenmörder ist.

Ich würde gerne andere Meinungen zu dem Film hören und wer ihn noch nicht geguckt hat, der hat was nach zu holen.

Gast

Beitrag von Gast » 15.02.2006, 13:07

Ein weiterer genialer Film, man sagt er war ein grosser Einfluss für "Natural Born Killers".
Hab ihn x-mal gesehen, so beklemmend wurde schwarzer Humor wohl noch nie umgesetzt.
Ich liebe sowieso Pseudo-Dokumentationen (vgl. Blair Witch, Cannnibal Holocaust).
Die Szene wo sie die Familie umbringen, sick!!!

IchEssBlumen
Mönch
Beiträge: 351
Registriert: 15.02.2006, 00:05
Wohnort: Winterthur

Beitrag von IchEssBlumen » 15.02.2006, 13:25

Mein Lieblingsfilm!

Szenen in denen er erklärt wieviel Gewicht nötig ist um eine Leiche zuversenken, oder wie er am Tisch so "ausversehen" einen abknallt...oder die Tatsache, dass noch ein anderes Filmteam einen Massenmörder begleitet. Auch wenn unglaublich Brutal trotzdem ein absolutes Meisterwerk, wie so ziemlich alle Belgischen Filme.

Aber zum Glück isser ja nur schwarz/weiss. :oops:

Antworten
Back to top