Neuer mexikanischer Volkssport: Emokloppen - Schwermetall

Neuer mexikanischer Volkssport: Emokloppen

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Neuer mexikanischer Volkssport: Emokloppen

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 17.03.2008, 11:51

Artikel "Laut"

Artikel "Metal Hammer"

Und wieder einmal beweist die Metalgemeinde, dass sie mehrheitlich Heliumbirnen beherbergt...

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 17.03.2008, 12:27

[7*7]

Ach komm, Veritas: Sowas ist in Mexico normal, schiebs nicht auf den Metal.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 17.03.2008, 12:32

Kann ich nicht beurteilen, ich war nie in Mexiko. Ich find nur die Begründung lächerlich: "Sie seien homosexuell und würden ein schlechtes Image auf die Städte werfen." In meinen Augen sinds wohl eher die Täter als die Opfer, welche die Städte in ein schlechtes Licht rücken.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 17.03.2008, 12:36

Die sind dort einfach völlig irre: In einer Grenzstadt wie Ciudad Juarez findet man seit Jahren hunderte von grausam misshandelten Frauenleichen und die Behörden vertuschen es konsequent (man vermutet das Wirken von Snuff-Filmemachern, die für den amerikanischen Markt produzieren). Oder in Peru drehen die Fans total durch und verwüsten die halbe Stadt, weil Dark Funeral aufgrund einer Grippe von "Emperor Magus Caligula" einen Gig absagen.

Benutzeravatar
Tuhka
Papst
Beiträge: 2946
Registriert: 11.02.2007, 22:17
Wohnort: UGH!

Re: Neuer mexikanischer Volkssport: Emokloppen

Beitrag von Tuhka » 17.03.2008, 12:49

Veritas_In_Omnes hat geschrieben:Artikel "Laut"

Artikel "Metal Hammer"

Und wieder einmal beweist die Metalgemeinde, dass sie mehrheitlich Heliumbirnen beherbergt...
:lol:

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5365
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 17.03.2008, 13:56

Fürs gute Stadt-Image ist jedenfalls gesorgt. Nun können alle bescheuerten "Ich hasse EMOS"-Metaler nach Mexiko reisen und ein Wacken Mexiko veranstalten.

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 17.03.2008, 14:22

Die Bohnenfresser waren immer schon top im Kakerlakenzerquetschen!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Neuer mexikanischer Volkssport: Emokloppen

Beitrag von Ge » 17.03.2008, 16:31

die machen wirklich nichts anderes als sich abschlachten (etc pp), nichts neues.

Benutzeravatar
Neige
Bischof
Beiträge: 774
Registriert: 01.11.2006, 17:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von Neige » 17.03.2008, 18:39

Finger im Po!

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5365
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 17.03.2008, 20:09

In einem anderen Bericht steht, dass sie es (auch aus Imagegründe) für den Tourismus gemacht haben. Eigentlich eine gute Idee, fackeln wir mal die Berner Reithalle ab und vergiften die Punks, die beim Brand nicht anwesend waren.

Schlussendlich handelt es sich eh nur um eine kleine Prügelei. Aber wenn sich das Ausland an der Boulevarpresse orientiert... Wie ein Gerücht funktioniert, wissen ja gekanntlicherweise alle.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39468
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 17.03.2008, 20:52

Flagge zeigen gegen Emos!
Bild

Benutzeravatar
Tarja Turnschuhen
Gläubiger
Beiträge: 79
Registriert: 08.03.2008, 12:25
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tarja Turnschuhen » 18.03.2008, 11:04

Das geschieht denen recht! Scheiss Emos!

Benutzeravatar
Tuhka
Papst
Beiträge: 2946
Registriert: 11.02.2007, 22:17
Wohnort: UGH!

Beitrag von Tuhka » 18.03.2008, 11:43

Tarja Turnschuhen hat geschrieben:Das geschieht denen recht! Scheiss Emos!
He! Nicht so brutal!

Benutzeravatar
Tarja Turnschuhen
Gläubiger
Beiträge: 79
Registriert: 08.03.2008, 12:25
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tarja Turnschuhen » 18.03.2008, 12:00

:oops:

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 18.03.2008, 12:03

Tarja Turnschuhen hat geschrieben:Das geschieht denen recht! Scheiss Emos!
ohje...

Benutzeravatar
Tarja Turnschuhen
Gläubiger
Beiträge: 79
Registriert: 08.03.2008, 12:25
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tarja Turnschuhen » 18.03.2008, 12:20

Du bist sicher auch ein Emo!

Benutzeravatar
Lundamyrstrollet
Mönch
Beiträge: 323
Registriert: 31.07.2007, 23:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Lundamyrstrollet » 18.03.2008, 13:43

Dies kann nur ein Fake sein... :roll:

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 18.03.2008, 13:46

Gore-Kommandant hat geschrieben:Die sind dort einfach völlig irre: In einer Grenzstadt wie Ciudad Juarez findet man seit Jahren hunderte von grausam misshandelten Frauenleichen und die Behörden vertuschen es konsequent (man vermutet das Wirken von Snuff-Filmemachern, die für den amerikanischen Markt produzieren). Oder in Peru drehen die Fans total durch und verwüsten die halbe Stadt, weil Dark Funeral aufgrund einer Grippe von "Emperor Magus Caligula" einen Gig absagen.
Ja. Mexikaner haben irgendwie einen Schaden...

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 18.03.2008, 14:08

Lundamyrstrollet hat geschrieben:Dies kann nur ein Fake sein... :roll:
oder eine frau... am besten beides 8)

Benutzeravatar
the muppet show
Bischof
Beiträge: 631
Registriert: 12.12.2006, 22:24
Wohnort: Kanton Winterthur

Beitrag von the muppet show » 18.03.2008, 14:19

You booys like Mexiicoooo? Yeeeehaaaa!

Bild

Antworten
cron
Back to top