Vergangenheitsbewältigung hört nie auf!!!! - Schwermetall

Vergangenheitsbewältigung hört nie auf!!!!

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren


Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 04.06.2006, 15:51

Sieht doch jeder Idiot das das eine Fotomontage ist.
Du doch auch?

Gast

Beitrag von Gast » 04.06.2006, 15:55

Insomnius hat geschrieben:Sieht doch jeder Idiot (Komma) dasS das eine Fotomontage ist.
Du doch auch?
Ich bin kein Idiot und sehe es deshalb nicht.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 04.06.2006, 15:59

Also gut, ich verstehe den Sinn jetzt nicht.

Benutzeravatar
Baham
Heuchler
Beiträge: 9
Registriert: 04.06.2006, 15:20

Beitrag von Baham » 04.06.2006, 16:01

Insomnius der idiot hat geschrieben:Sieht doch jeder Idiot das das eine Fotomontage ist.
Du doch auch?
http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/europe/1053635.stm

BBC sind relativ zuverlässig

gg noob

cm

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 04.06.2006, 16:01

Ich finde die Musik klasse!

Gast

Beitrag von Gast » 04.06.2006, 16:08

Baham hat geschrieben:
Insomnius der idiot hat geschrieben:Sieht doch jeder Idiot das das eine Fotomontage ist.
Du doch auch?
http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/europe/1053635.stm

BBC sind relativ zuverlässig

gg noob

cm

Und jetzt auf die Knie!!!!

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 04.06.2006, 16:48

Das Lied läßt mich nicht los. Genial! Ich glaub, ich bin in der falschen Musik gelandet...

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 04.06.2006, 17:46

Ich glaube, ich habe noch irgendwo eine CD von der. Ich schick sie dir, wenn Bedarf besteht :wink:

Solche Hakenkreuzwälder gab es viele. Die meisten sind der Säge zum Opfer gefallen. Es sind ja auch keine wichtige Geschichtszeugen, wie zum Beispiel die sowjetischen Denkmale die in Berlin noch allenthalben anzutreffen sind und wo kein dringender Bedarf besteht, denen den Garaus zu machen.

Benutzeravatar
fox
Mönch
Beiträge: 378
Registriert: 30.12.2005, 00:51

Beitrag von fox » 04.06.2006, 19:08

Von der Distanz aus gesehen schauen die Bäume in Form und Wuchs alle gleich aus, nur dass die einen herbstlich braun sind und die andern in saftig-sommerlichem Grün stehen. Der Verdacht einer Montage drängt sich mir daher auch auf, zumal wenn man sieht, wie seriös die Seite sonst noch aufgemacht ist (inkl. Chilbisound).

Angenommen, dass es sich um keine Fotomontage handelt, wäre es interessant zu wissen, ob die braunen Bäume speziell behandelt werden müssen oder von einem Parasit geschwächt oder sonst wie präpariert werden, um zum gleichen Zeitpunkt, wo der übrige Wald in sattem Grün steht, so herbstlich braun daherzukommen. Und selbst falls das möglich ist, stellt sich die Frage, ob es sich dabei um einen Trick oder eine Technik handelt, die den Naziförstern in den 30er Jahren schon bekannt war. Ganz zu schweigen davon, dass sich wohl seit Jahren jemand drum kümmern müsste, dass diese Massnahmen getroffen werden...

Falls dem so ist und die Geschichte stimmt, dann Chapeau - sieht hübsch aus und es ist ein typisches Zeichen von Kleingeisterei, wenn man jetzt sogar schon Bäume wie Kriegsverbrecher fällt. Am Ende sind es sogar noch sogenannte "Judeneichen", das wäre dann peinlich. :roll:

BTW: Hat jemand das Foto von jenem hübschen Wegpflaster in einer ostdeutschen Ortschaft schon gesehen, wo vermutlich ausländische Bauarbeiter aus Jux mit dunkleren Steinen ein Hakenkreuz gelegt hatten und das ganze erst Wochen später überhaupt bemerkt wurde? Ich find den Link grad nicht mehr, aber ich werd ihn nochmal suchen :wink:

ark
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 06.12.2005, 19:16

Beitrag von ark » 04.06.2006, 19:44

naja, dafür gibts in amerika ein militärstützpunkt der aussieht wie ein hakenkreuz. war wohl ein tribut der rednex an die nazis.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 04.06.2006, 19:56

Die gelben Bäume sind Lärchen, die sich im Herbst gelb verfärben, die grünen Kiefern, deren Nadeln immergrün sind. So einfach ist das.

Und hier das böse, böse Pflaster aus Görlitz:
Bild

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 04.06.2006, 20:14

Bandog hat geschrieben:Ich glaube, ich habe noch irgendwo eine CD von der. Ich schick sie dir, wenn Bedarf besteht :wink:
Ich hätte es mir ja beinahe gedacht! :wink:
Aber meine Begeisterung hat seltsamerweise schon wieder etwas nachgelassen...

Benutzeravatar
ein_Wigrid
Bischof
Beiträge: 752
Registriert: 17.04.2006, 11:27
Wohnort: Germania, Bavaria, München/Landeshut

Beitrag von ein_Wigrid » 04.06.2006, 20:43

Wenn mich mein Erinnerungsvermögen nicht trügt, handelt es sich bei diesem Bild um keine Fotomontage. Vor einer etwas längeren Zeit gab es, ich glaube auf spiegel.de einen Bericht über dieses Baum-Swastika.

Gast

Beitrag von Gast » 05.06.2006, 10:49

@alle Zweifler: Wenn ihr den Thread genau lesen würdet, könntet ihr den BBC-Link eventuell entdecken, der für Echtheit garantiert.

@Bandog: Warum hast du ne Blümchen-CD?

Benutzeravatar
Empty
Priester
Beiträge: 280
Registriert: 09.02.2006, 16:31
Wohnort: Brittnau

Beitrag von Empty » 05.06.2006, 14:10

er hat nicht gesagt er habe eine blümchen cd, es kann ja auch auf einer bravohits sein :lol:

Benutzeravatar
Ddolf Ditler
Heuchler
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2006, 14:03

Beitrag von Ddolf Ditler » 05.06.2006, 14:10


Huenengrab
Bischof
Beiträge: 771
Registriert: 20.04.2005, 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Huenengrab » 05.06.2006, 16:15

Ddolf Ditler hat geschrieben:Wo wir gerade dabei sind...

http://www.pusanweb.com/feature/hitlerbar/index.html
Alt wie der Wald.


Hahaha, ich bin so witzig!

Benutzeravatar
Ddolf Ditler
Heuchler
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2006, 14:03

Beitrag von Ddolf Ditler » 05.06.2006, 16:41

Huenengrab hat geschrieben: Alt wie der Wald.
Ne echt? Schau das ist auch alt!



Bild

Laichenpapzt
Heuchler
Beiträge: 13
Registriert: 05.06.2006, 18:30

Beitrag von Laichenpapzt » 06.06.2006, 23:47

kenn ich nicht, was ist das auf dem bild??

Antworten
Back to top