Wichtige und bedeutende Personen der Sportgeschichte und - Schwermetall

Wichtige und bedeutende Personen der Sportgeschichte und

Alles, was dich in deiner Freizeit interessiert.

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Wichtige und bedeutende Personen der Sportgeschichte und

Beitrag von Torque » 09.08.2016, 16:00

ihre außerordentlichen lebensleistungen.

Bild

Name: Alfred Poling
Alias: Big Al; 911
geburtstag: 22.01.1957
Beruf: sportsentertainer
bedeutende Leistung: 1) Bekam mal einen blowjob von einer Shemale-prostituierten ohne zu wissen, dass diese mal ein Mann war. Als Big Al das herausfand verprügelte er besagte Prostituierte massiv. Darauf ist er sehr stolz
2)Pro wrestling rookie of the year 1994
3) bestärkte mich darin, mir weiter einen Schnauzer wachsen zu lassen und ermutigte mich zum Vokuhila

die dänische frauenhandballmannschaft "g19"
bedeutende Leistung: gewann irgendeinen pokal.
posierte anschließend so http://www.abendzeitung-muenchen.de/inh ... 8c546.html
und so
http://www.imagebam.com/image/014eeb498714634

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 08.09.2016, 10:49

Schreibfehler im Titel korrigiert, Porno-Offtopic entfernt.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.09.2016, 11:57

Tja... das Leben ist kein Pornohof...

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 09.09.2016, 13:24


Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 02.01.2017, 16:52

Bild

Brian "Brian Knobbs" Yandrisovitz
geburtstag: 06.05.1964
beruf:sportsentertainer
Bedeutende Lebensleistung:
a) (spekulativ) hat es mit relativ wenig talent relativ weit geschafft. überwiegend deshalb, weil er viel und tief im Rektum von Hulk Hogan gesteckt haben soll
b) (erwiesen) war einer der härtesten und gefürchtesten "Brawler" seiner Generation
c) Wie es dazu kam ist umstritten. Die einen sagen der spätere sehr erfolgreiche UFC/MMA Kämpfer und auch UFC Hall of Famer Ken Shamrock habe eine Frau belästigt
Die anderen sagen Ken Shamrock seit mit dieser Frau unterwegs gewesen und Knobbs habe belästigt
Auf jeden Fall, und das ist erwiesen, hat Knobbs dann den späteren UFC champion halbtot geschlagen und wollte ihn aus dem fenster einer bar werfen

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 02.01.2017, 17:15

So sieht er auch aus...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 17.09.2017, 22:28

"Big" Otto Wanz ist verstorben

Bild

Bild

erfolge als Boxer und Ringer bevor er zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten deutschsprachigen wrestler wurde. Hat mit seiner Promotion vielen Stars den Weg geebnet und große Namen nach Deutschland und Österreich geholt.
Er hat mit arnie gepumpt und hat diverse rekorde im telefonbuchzereißen aufgestellt.
"Was die wenigsten wissen", sagte er einmal, "viel schwieriger als das Zerreißen ist es, die Telefonbücher wieder zusammenzufügen."
rip :( :cry:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.09.2017, 08:47

RIP, den sah ich noch als Goof im TV...

Topic:

Jason Genova

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 20.06.2018, 17:08

Bild

Leon "Big van Vader" White aka Vader :( :cry: am montag verstorben. einer der besten "big men" aller Zeiten.
Gleichzeitig im Ring einer der härtesten und zähsten Motherfucker und jenseits darüber hinaus einer der sympathischsten Dudes im Wrestling Game. Da ist ein großer gegangen

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11566
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 21.06.2018, 07:31

R.I.P. dem einzig wahren VADER!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.06.2018, 09:06

Es stand bei Pro 7 Maxx sogar im Teletext...

(sagt das extra für seinen Sohn)

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 23.09.2018, 20:10

Bild

Kevin Großkreutz

(ehemaliger) Weltmeister/Fußballmillionär, Puffgänger, Dönerwerfer und nun endlich Drittligist---> Monumentales Scheitern??!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 24.09.2018, 08:41

Für den Puffgang und den Dönerwurf nicke ich das ab... aber knapp...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4630
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 03.10.2018, 10:59

Bild
Über den ehemaligen Mittelgewichtsprofi Jake LaMotta heißt es, dass er seine druckvollsten und besten Momente im Ring erst entfalten konnte, wenn er von seinem Gegner gehörig Schläge kassiert hatte. Als habe er sich eine Bestrafung abholen wollen, bis es genug war und er sich mit äußerster Entschlossenheit revanchierte. Ein ewiger Underdog, der sich gegen übermächtige Gegner behaupten wollte und später die Vorlage für Martin Scorceses grandioses Boxer-Epos Raging Bull (Wie ein wilder Stier) war. In der deutschen Boxszene gab es zwischen 1983 und 2003 einen ganz ähnlichen Faustkämpfer, der jeden Kampf wie ein Außenseiter bestritt, selbst wenn er gerade der Champion warEr hieß Graciano Rocchigiani und ist seit Dienstag nicht mehr am Leben.
:(

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.10.2018, 11:15

RIP

(tröstet seinen Sohn)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 03.10.2018, 11:31

Noch cool, wenn 3/4 eines Nachrufs über eine andere Person sind.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 03.10.2018, 11:48

Imperial Warcry hat geschrieben:Noch cool, wenn 3/4 eines Nachrufs über eine andere Person sind.
(muss das Lachun unterdrücken)

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11566
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 05.10.2018, 02:08

Bild

Name: Christian Knauer
Aka: Mr. lethal nose dose
Bedeutende Leistung:
Mehrfacher Bayrischer, mehrfacher Deutscher und Welt-Meister im Wettschnupfen. D.h der Mann kann sich innerhalb von einer Minute 4,993g Schnupftabak in die Nase Ballern (von 5g - eine Saubere 20.0 Punkte Leistung!) Ausserdem ist der Herr Vorstand des Schnupfclub Dettenhofen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39846
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 05.10.2018, 08:44

o/

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 05.10.2018, 16:56

Ausserdem hat der Herr sicher keine Geruchsnerven, Schleimhäute oder Nasenknochen mehr. Koks wäre weniger schlimm, diesbezüglich.

Antworten
Back to top