Schwermetall • BUNDESWEHRA
Seite 1 von 2

BUNDESWEHRA

Verfasst: 10.09.2006, 20:33
von ticino1
Vor ein paar Tage bin ich auf diese alte polnische BM Band gestossen:

http://www.metal-archives.com/band.php?id=13780

Hörprobe:

King's Return Demo

Bild

Verfasst: 11.09.2006, 12:54
von Behexer
Der Name klingt danach als wären diese Herren rechts angehaucht....

Verfasst: 11.09.2006, 13:08
von Gehenna
Behexer hat geschrieben:Der Name klingt danach als wären diese Herren rechts angehaucht....
stimmt, könnte(da ich sie nicht kenne) aber auch in die richtung von sodom tendieren(also so image-mässig mein ich)

Verfasst: 11.09.2006, 13:35
von Christopher
der name klingt absolut lächerlich

Verfasst: 11.09.2006, 14:46
von Mr. X
Behexer hat geschrieben:Der Name klingt danach als wären diese Herren rechts angehaucht....
Was ist jetzt an der Bundeswehr rechts??? Herrgott nochmal...

Ich finde solche Namen jedenfalls einiges besser als Dark Fortress, Darkend Nocturn Slaugthercult oder Satanic Slaughter.

Der Sound erinnert mich an eine Mischung aus De Vermis Mysteriis und alten Ammit: Powerchordgeschrubbe und very evil Vocals. Nicht schlecht, aber eben aus Polen und somit von Natur aus benachteiligt.

Verfasst: 11.09.2006, 17:10
von adonaiobscura
Habe die Split LP mit Nergal(Ch)

Beide Bands waren sehr geil!

Verfasst: 11.09.2006, 19:20
von king_of_spades
hab das "first attack of bundeswehra" demo, welches mir immer schon sehr gut gefiel. leider hatte ich danach nie die möglichkeit an einen weiteren tonträger der band zu gelangen.

Verfasst: 12.09.2006, 10:59
von Frost
Hab mir den Song angehört,tönt sehr gut.
Ausserdem so lange die Musik gut ist,ist der Name volkommen egal!

Verfasst: 12.09.2006, 11:59
von Daragath
Bundeswehrleute sind alles Faschos ;)...was für ein Witz.

Zum Lied: Den Anfang find ich wirklich gut, lädt in die Stimmung ein, doch sobald die Stimme kommt dann.... naja, Polen. Gitarre ist am Anfang auch toll, doch dann gehts auf den Sack, die Rhytmuswechsel sind irgendwie ungeplant und relativ unüberblick-/nachvollziehbar ,... aber eben , Polen,.. Dem Schlagzeuger sollte man mal ein paar neue Teile zukommen lassen, wer eröffnet ein Sammelkonto :twisted:

Also mich haben sie nicht überzeugt,....!

Verfasst: 12.09.2006, 18:03
von Christopher
Frost hat geschrieben:Hab mir den Song angehört,tönt sehr gut.
Ausserdem so lange die Musik gut ist,ist der Name volkommen egal!
mal sehn ob du sie auch geil fändest wenn sie "ichscheissaufdeinemuddah" heissen würden.
der name einer band ist längst nicht so egal wie man schnell mal denkt.
aber logisch, die musik muss stimmen das anderes ist ja grösstenteils zweitrangig

Verfasst: 13.09.2006, 11:34
von Frost
Christopher hat geschrieben:
Frost hat geschrieben:Hab mir den Song angehört,tönt sehr gut.
Ausserdem so lange die Musik gut ist,ist der Name volkommen egal!
mal sehn ob du sie auch geil fändest wenn sie "ichscheissaufdeinemuddah" heissen würden.
Das wäre mir auch egal!
So lange (wie schon erwähnt) die Musik gut ist!

Verfasst: 18.09.2006, 14:57
von Mr. X
adonaiobscura hat geschrieben:Habe die Split LP mit Nergal(Ch)

Beide Bands waren sehr geil!
Diese Veröffentlichung würde mich sehr interessieren, Nergal sind für die meisten meiner Generation nur noch ein Gerücht.

Verfasst: 18.09.2006, 23:31
von adonaiobscura
Da ich die Vinylversion habe, könnte ich sie Dir allenfalls auf Tape ziehen. Bin leider ein recht unmoderner Mensch, nicht in der Lage das zu digitalisieren...
Laut Infoblatt, war die Kontaktadresse Nergals:

Mike Burger
Bruggliweg 3
3113 Rubigen
Schweiz

Das Album erschien 1993 auf Warmaster Rec. aus Kolumbien, und die Nergal Songs sind der Hammer...

Verfasst: 02.10.2006, 13:07
von Bandog
Bundeswehra sind einfach mächtig und düster. Und für die Split mit Nergal melde ich hiermit auch mein hochoffiziellstes Interesse an.

Verfasst: 02.10.2006, 15:19
von Mr. X
Bandog hat geschrieben: Und für die Split mit Nergal melde ich hiermit auch mein hochoffiziellstes Interesse an.
Ich habe es zuerst gesagt.

Verfasst: 02.10.2006, 16:37
von Schrat
Schön düster die Musik. Der Gesang gefällt mir allerdings auch nicht (vor allem das "Uuuuuhhh"). Werd mir das nicht weiter anhören.

Verfasst: 03.10.2006, 07:02
von adonaiobscura
wie gesagt, pm, dann schick ich ein tape, die platte bleibt natürlich bei mir...

Verfasst: 17.02.2008, 20:25
von ticino1
Es ist natürlich nicht "political correct" (filesharing OMG ^^ :s :p *gg*. usw.). Ich habe diese Perle heute wieder aufgelegt, und fände es schade, wenn sie verloren gehen würde. Geniesst jede Sekunde.

Verfasst: 18.02.2008, 01:39
von Graf von Hindenloch
Bundeswehrpilot...

Verfasst: 18.02.2008, 12:05
von Ragnar
DANKE.