"Symbolic" von Death rauscht am PC - Schwermetall

"Symbolic" von Death rauscht am PC

Alles zum Thema Death Metal.

Moderator: Imperial Warcry

Antworten
HeavyMetalNerd
Heuchler
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2017, 14:45
Wohnort: Wimmelburg

"Symbolic" von Death rauscht am PC

Beitrag von HeavyMetalNerd » 24.05.2017, 14:55

Jede mal wenn ich mir dieses tolle Album am PC anhören möchte rauscht es komisch. An meiner Xbox One und an meinem Onkyo Blu-ray Player geht es. Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit? Ich würde mich sehr über Hilfe freuen.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12857
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 24.05.2017, 15:19

So aus dem Stegreif ist das schwierig zu sagen...

In diesem Fall scheint es aber nicht an der CD zu liegen, da sie sich auf anderer HW sauber abspielen lässt.

Also gehst an die Fehlereingrenzung:
"Rauschen" andere CDs am PC auch? (liegt das Problem am Laufwerk)
Welches mit welchem Programm spielst du die CD ab? (ist es ein SW Problem)

HeavyMetalNerd
Heuchler
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2017, 14:45
Wohnort: Wimmelburg

Beitrag von HeavyMetalNerd » 24.05.2017, 15:34

Ich spiels sowohl mit Windows Mediaplayer als auch mit Cyberlink Power Media Player ab. Andere Cds(diverse Immortal,PhilCollins,AC/DC,KISS,Scorpions,Slayer,Metallica, etc.) funktionieren auch. Bei der Death CD rauscht das aber immer. Ich kanns dir ja mal aufnehmen,wenn du willst.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4968
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 24.05.2017, 16:37

Du musst es rückwärts abspielen. Es Ist eine versteckte Botschaft: verbrenne deine CD Sammlung und begehe ein Selbstmordattentat in einer Moschee. Für Satan. Und Hitler

HeavyMetalNerd
Heuchler
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2017, 14:45
Wohnort: Wimmelburg

Beitrag von HeavyMetalNerd » 24.05.2017, 16:40

Ach,bleib doch ernst. Ich bin nämlich grade echt wütend. Das ist jetzt schon das vierte Mal, dass ich iwo frage und bis jetzt weiß keiner ne Lösung.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12857
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 24.05.2017, 17:09

Hast du die oben angegebene "Referenz-Alben" auch via Laufwerk abgespielt, oder hast du nur die gerippten Daten probiert? Sollte letzteres der Fall sein, hau eine Andere CD ins Laufwerk. Rauscht diese auch, ist wohl das Laufwerk am Arsch. Wenn nicht, probiere folgende Schritte:

Ich würde dann als erstens mal einen Anderen Player ausprobieren, WMP ist kacke. Ich empfehle dir Testweise den VLC Player zu installieren und die obigen Schritte zu wiederholen.

Ansonsten kommen mir nur noch etwas "weiter hergeholte" Möglichkeiten in den Sinn:
Samplerate deiner Soundkarte & Wiedergabeeinstellungen der Player prüfen. (Sind Einstellungen wie "Digital-Wiedergabe" oder "Fehlerkorrektur beim Lesen von Audio-CD's" angewählt?) Weiter, verifiziere, ob das Problem auch beim rippen der CD auftaucht, oder nur bei der Wiedergabe.

Sollte nach allen oben genannten Tests die Wiedergabe immer noch nicht sauber funktionieren, können wir die Wiedergabe-SW und HW endgültig ausschliessen.
Dann bleiben eigentlich nur noch "Technische Massnahmen zum Schutz der Inhalte von CDs" als Problemverursacher. Dies würde auch erklären, wieso die CD an deiner Musikanlage sauber funktioniert und am PC nicht. Reine Audio-CD-Player erkennen diesen Kopierschutz gar nicht, und spielen das Medium daher auch sauber als Audio-CD ab. Legst Du eine solche CD in ein CD/DVD Laufwerk ein, dann wird sie anders erkannt und liefert dann eben nur eine extrem schlechte Qualität oder Störgeräusche wie Grundrauschen. Dieser Kopierschurz lässt sich dann mit eigens dafür gefertigten Programmen umgehen. Da dies aber mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, empfehle ich dir einfach einen Download besagter CD für den Rechner, für die Musikanlage kannst du ja weiterhin die Original CD verwenden.

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 9617
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 24.05.2017, 21:45

Torque hat geschrieben:Du musst es rückwärts abspielen. Es Ist eine versteckte Botschaft: verbrenne deine CD Sammlung und begehe ein Selbstmordattentat in einer Moschee. Für Satan. Und Hitler
:ugly2:


(kann gerade nicht anders)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 41585
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 07.07.2017, 14:03

Ich beantworte diesen Thread nur, um unerträgliche Werbung für unerträglichen Scheiss in einem anderen Thread zu unterdrücken...

Antworten
Back to top