MASTER (us) - Schwermetall

MASTER (us)

Alles zum Thema Death Metal.

Moderator: Imperial Warcry

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

MASTER (us)

Beitrag von ticino1 » 17.09.2006, 16:21

Bild

Paul Speckmann nennt sich selbst der "Erfinder des Death Metals". Es hat tatsächlich eine bis vor kurzem unveröffentlichte Aufnahme
von 1985. Da ich die Platte nie gehört habe, kann ich nicht sagen ob sie darauf schon DM spielten.

Tracklist von der original Aufnahme:
1. Master 02:55
2. Unknown Soldier 02:49
3. Mangled Dehumanisation 01:54
4. Funeral Bitch 02:00
5. Terrorizer 02:46
6. Pledge Of Alliance 01:58
7. Re-entry And Destruction 02:54
Viele Leute wissen nicht einmal, dass es Master überhaupt gibt und welchen Status sie hatten.

Master ist eine Death-Metal-Band die ursprünglich aus den USA (Chicago) kommt. Der Bandleader Paul Speckmann siedelte jedoch nach Tschechien über, von wo aus er Master mit neuen Mitgliedern weiter betreibt.
Darum schadet es vor allem den jüngeren nicht sich ein wenig weiterzubilden: Bild

click hier

und auch hier...

Offizielle HP:

http://www.speckmann.tk/

Bild

Bild

Behexer
Heuchler
Beiträge: 37
Registriert: 11.09.2006, 11:50

Beitrag von Behexer » 17.09.2006, 16:53

Master sind ohne Zweifel Kult und eine der ersten DM-Bands überhaupt. Habe von ihrem PartySan Gig dieses Jahr gehört, es soll der Knaller gewesen sein.

Christopher
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 05.04.2005, 09:39

Beitrag von Christopher » 17.09.2006, 17:22

ist das jack owen auf dem einten foto?
garnicht gewusst das der bei master war/ist

Benutzeravatar
theantichrist
Priester
Beiträge: 180
Registriert: 01.09.2004, 07:51
Wohnort: Schtiärägrindä Kanton
Kontaktdaten:

Beitrag von theantichrist » 17.09.2006, 17:50

Die spielen im oktober im transilvania
Wann: 13.10.2006 | 20.00 h
Eventtitel Master + support!
Wo: Transilvania - Erstfeld
Kategorie: Metal


Eventbeschreibung:
MASTER (USA)
TEMPLE OF BRUTALITY ( USA)
SUBMISSION (DK)
CARNAL DECAY (CH)

Türöffnung: 20:00
Eintritt: 22 sFr.

Gast

Beitrag von Gast » 18.09.2006, 14:52

Ich hab nur die erste CD von Master, Master eben. Na ja, höre ich all Schaltjahr mal an. Dasselbe gilt für die Abomination-CD (eines der diversen Nebenprojekte). Paul Speckmann gehört einfach dazu, war aber nie besonders gut in dem was er machte. Da bevorzuge ich die Kanadier Slaughter und alte Death.

Benutzeravatar
the shamen
Mönch
Beiträge: 350
Registriert: 14.09.2005, 19:11
Wohnort: Turicum
Kontaktdaten:

Beitrag von the shamen » 20.09.2006, 10:24

Gast hat geschrieben:Ich hab nur die erste CD von Master, Master eben. Na ja, höre ich all Schaltjahr mal an. Dasselbe gilt für die Abomination-CD (eines der diversen Nebenprojekte). Paul Speckmann gehört einfach dazu, war aber nie besonders gut in dem was er machte. Da bevorzuge ich die Kanadier Slaughter und alte Death.
SLAUGHTER sind so was von Kult!!! und pre Death MANTAS waren auch ziemlich genial!

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3815
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 20.09.2006, 11:51

the shamen hat geschrieben: SLAUGHTER sind so was von Kult!!! und pre Death MANTAS waren auch ziemlich genial!
Aber sowas von! Schon erstaunlich, was die Jungspunde damals entfesselt haben.

[Edith wurde von der Obrigkeit "überredet", ihre Aussage zu widerrufen] Master sind etwas vom Besten, was es jemals im Death Metal gab und geben wird! Ihr Einfluss ist für mein kurzzeitiges Dasein nicht einmal im Ansatz wirklich fassbar.
Zuletzt geändert von Eiswalzer am 25.03.2008, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 20.09.2006, 13:02

Ich kenne Master ein wenig. Es war mal in der Legacy ein Song dabei, hiess soweit ich mich erinnern kann "Betrayal". Ganz geile Mucke !!

Benutzeravatar
falkenhorst
Bischof
Beiträge: 718
Registriert: 17.07.2006, 16:41
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von falkenhorst » 20.09.2006, 13:07

Ghul hat geschrieben:Ich kenne Master ein wenig. Es war mal in der Legacy ein Song dabei, hiess soweit ich mich erinnern kann "Betrayal". Ganz geile Mucke !!
jo das is von der neuesten platte .. top DM , kann man nich meckern

Benutzeravatar
kirotus
Gläubiger
Beiträge: 74
Registriert: 22.09.2007, 15:18
Wohnort: Thun

Beitrag von kirotus » 03.10.2007, 10:26

also master waren live echt geil!!

Benutzeravatar
Othrod
Gläubiger
Beiträge: 90
Registriert: 05.09.2007, 21:32
Wohnort: bei Darmstadt (DE)

Beitrag von Othrod » 03.10.2007, 13:52

Ich besitze von Master 'Spirit of the West'. Sehr nettes Album. Obwohl es von Kritikern als eher durchschnittlich bezeichnet wurde, mag ich es sehr.

Thorkel
Heuchler
Beiträge: 22
Registriert: 14.02.2006, 19:48
Wohnort: Bern

Beitrag von Thorkel » 03.10.2007, 19:49

Mh, also das Master Konzert in diesem Loch in Thun hat mir sehr gut gefallen.

Benutzeravatar
kirotus
Gläubiger
Beiträge: 74
Registriert: 22.09.2007, 15:18
Wohnort: Thun

Beitrag von kirotus » 03.10.2007, 20:23

Thorkel hat geschrieben:Mh, also das Master Konzert in diesem Loch in Thun hat mir sehr gut gefallen.
Ja es war auch gut!

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 23.03.2008, 16:33

Habe die neulich hier in FR gesehen und obwohl ich überhaupt kein Freund von Death Metal bin fand ich sie total geil! Die Mischung aus Motörhead und "Ultra-Brutalo" hat mir sehr sehr gute Laune beschert...

Ausgebombt
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2006, 10:24
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von Ausgebombt » 24.03.2008, 10:29

Insomnius hat geschrieben:Habe die neulich hier in FR gesehen und obwohl ich überhaupt kein Freund von Death Metal bin fand ich sie total geil! Die Mischung aus Motörhead und "Ultra-Brutalo" hat mir sehr sehr gute Laune beschert...
jopas habe die jungs auch im crash gesehen...
war sehr nett und für mich als fan des old school death, sehr überzeugend!

Benutzeravatar
Troglodytron
Bischof
Beiträge: 753
Registriert: 13.02.2009, 23:49
Wohnort: Vortex of Tyranny

Beitrag von Troglodytron » 14.02.2009, 01:40

Nicht alles von Speckmann ist gut, aber er war einer der ersten! Das ist sehr wichtig...

Fritzubus
Heuchler
Beiträge: 39
Registriert: 12.06.2009, 17:19
Wohnort: Uelzen

Beitrag von Fritzubus » 14.06.2009, 12:44

Ich hatte die Master/Abomination und die erste Master. Aber beide Bands haben mir damals nicht allzusehr zugesagt. 1993 während meiner "True-Blackmetal-Alk-Arbeitslosigkeitsphase" habe die beiden und dabei auch ca. 30 weitere Scheiben wegen Geldmangel verkauft. Das Geld ist türlich gleich wieder bei einer Platten- und CD-Bestellung draufgegangen.

Benutzeravatar
Abysshexer
Heuchler
Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2015, 19:21

Beitrag von Abysshexer » 11.05.2015, 13:27

MASTER hatte ich seit je her eher so beiläufig auf dem Schirm. Die Selbstbetitelte mal auf Tape gehabt, irgendwann wollte ich sie dann schon kaufen. Aber richtig heiß war ich nie drauf. Aber jetzt erst vor kurzem hat mich MASTER total umgeholzt: Hab mir das letzte Album "The Witchhunt" mal gegeben und das Ding ist so dermaßen derbe spaßig. Ein Freund gebrauchte für die Bnd den Begriff "die Motörhead des Death Metals". Paßt irgendwie. Jedenfalls hab ich mir das Album und dessen Vorgänger gleich mal bestellt uind ich freu mich tierisch drauf. Wenn es so weiter knallt, werden die restlichen Scheiben folgen. MASTER ist so ein geiler Gegenpol zu Sachen wie OBSCURA etc, haha...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12487
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.05.2015, 17:24

Unnötige Band, nur DEATH STRIKE von Speckmann taugte was.

Benutzeravatar
Bernard Gui
Papst
Beiträge: 3434
Registriert: 26.11.2008, 14:20
Wohnort: Avignon

Beitrag von Bernard Gui » 11.05.2015, 20:06

"Ich habe das imfall vor allen anderen gemacht, bin einfach nicht berühmt geworden damit, weil mümümü... :cry: :cry: :cry: :cry: "

(boykottiert Master)

Antworten
Back to top