Karma - Seite 4 - Schwermetall

Karma

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4079
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 14.02.2009, 08:59

Die Welt ist wirklich; nur Wirkliches allein
Bringt Wirkliches hervor, Gott muss drum wirklich sein.

Die Welt ist Leben; nur Lebendiges allein
Kann Leben wirken, drum muss Gott lebendig sein.

Der Geist des Menschen denkt; nur Denkendes allein
Kann Denken schaffen, Gott muss also denkend sein.

Des Menschen Willen will; nur Wollendes allein
Kann Willen wirken, Gott muss selber wollend sein.


(Aus: Friedrich Rückert, "Die Weisheit des Brahmanen")

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 41585
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 14.02.2009, 12:22

Danke... Wie einfach man die Dinge auf den Punkt bringen kann...

Benutzeravatar
Wintergeist
Mönch
Beiträge: 396
Registriert: 25.06.2009, 00:19
Wohnort: Schaffhausen

Beitrag von Wintergeist » 16.05.2010, 13:38

Ich habe gestern einen wirklich abgefuckten Fall von karmischer Bestrafung erlebt. Um 2 Uhr nachts leicht angetrunken nach Hause gekommen, wollte ich mir vor dem Schlafengehen noch ein Tütchen genehmigen - also gebaut, dann festgestellt dass mein Feuerzeug kein Gas mehr hatte. Fluchend Münz zusammengesucht und den 5-Minütigen Marsch zum Selecta-Automaten angetreten. Wie immer Münz in den Automaten getan, zuerst einen Apfelsaft rausgelassen. Doch was bemerke ich da? Der Münzbetrag auf dem Display des Automaten ist unverändert! Meiner rechtschaffenen Gesinnung zum Trotze fuhr ich damit fort mich an der Fehlfunktion des armen Automaten zu bereichern - mehrere Apfelsäfte, Naschzeug rausgelassen und der Kontostand bewegte sich nur bei jedem 2, 3. Kauf. Als ich dann das Feuerzeug am Ende kaufen wollte, blieb es im Ausgabeschacht stecken und bei einem erneuten Kauf erschien die Meldung auf dem Display "Produkt ausverkauft", obwohl die ganze Reihe noch voll war! Da stand ich dann, mit 6 Apfelsäften, mehreren Packungen Gummibärli aber KEINEM Feuerzeug! Wahre Geschichte!

Benutzeravatar
Branstock
Kardinal
Beiträge: 1242
Registriert: 21.04.2010, 15:25

Beitrag von Branstock » 16.05.2010, 14:03

Ja. Böses Karma.

Benutzeravatar
Tuhka
Papst
Beiträge: 2946
Registriert: 11.02.2007, 22:17
Wohnort: UGH!

Beitrag von Tuhka » 17.05.2010, 21:28

Wintergeist hat geschrieben:Ich habe gestern einen wirklich abgefuckten Fall von karmischer Bestrafung erlebt. Um 2 Uhr nachts leicht angetrunken nach Hause gekommen, wollte ich mir vor dem Schlafengehen noch ein Tütchen genehmigen - also gebaut, dann festgestellt dass mein Feuerzeug kein Gas mehr hatte. Fluchend Münz zusammengesucht und den 5-Minütigen Marsch zum Selecta-Automaten angetreten. Wie immer Münz in den Automaten getan, zuerst einen Apfelsaft rausgelassen. Doch was bemerke ich da? Der Münzbetrag auf dem Display des Automaten ist unverändert! Meiner rechtschaffenen Gesinnung zum Trotze fuhr ich damit fort mich an der Fehlfunktion des armen Automaten zu bereichern - mehrere Apfelsäfte, Naschzeug rausgelassen und der Kontostand bewegte sich nur bei jedem 2, 3. Kauf. Als ich dann das Feuerzeug am Ende kaufen wollte, blieb es im Ausgabeschacht stecken und bei einem erneuten Kauf erschien die Meldung auf dem Display "Produkt ausverkauft", obwohl die ganze Reihe noch voll war! Da stand ich dann, mit 6 Apfelsäften, mehreren Packungen Gummibärli aber KEINEM Feuerzeug! Wahre Geschichte!

AHAHAHAHAHAHAHAHAHA :lol:

.....hahahahaAHAHAHAHAHAHA!

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 17.05.2010, 23:09

Schade wurdest du nicht noch von Balkanern brutal zusammengeschlagen.

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 02.06.2010, 13:32

Selbstbefriedigung heißt doch für dich, dir abends vor dem Einschlafen selbst Eine zu verpassen :shock:

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 02.06.2010, 14:22

Halt dein Maul, du Stück Schweineschei***.

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 02.06.2010, 14:33

Ich mag dich auch über alle Maßen gerne!

Hat man dir schon mal brutal in die Fresse geschlagen?

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 02.06.2010, 14:48

Nie von jemandem wie dir.

Benutzeravatar
Shadowthrone
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1787
Registriert: 10.05.2007, 21:09
Wohnort: Allschwil
Kontaktdaten:

Beitrag von Shadowthrone » 02.06.2010, 15:14

Thema bitte :!:

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 03.06.2010, 20:06

Ich konnte bis dato keinen kausalen Zusammenhang ausmachen, zwischen etwa schlechtem Verhalten und einer Strafe, die von einer höheren Macht verhängt wird. Höchstens, dass es einem immer ungerecht erscheint, dass sämtliche Nullen und "schlechte" Menschen bessere Ergebnisse erzielen, als man selbst.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass es eben fluktuiert, manchmal läuft's, manchmal eben nicht. Auf Äußere Gegebenheiten, im Sinne einer Beeinflussung durch z.B Karma haben wir meiner Ansicht nach keinen Einfluss.

Antworten
Back to top