Biblecode - Schwermetall

Biblecode

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten

undying
Gläubiger
Beiträge: 90
Registriert: 25.11.2003, 10:56
Wohnort: Further down the spiral
Kontaktdaten:

Beitrag von undying » 06.04.2004, 11:03

...und noch interessanter:

http://www.nmsr.org/biblecod.htm

:wink: Ich hab mir damals das Buch von Drosnin angetan und bin vor kurzem wieder darüber gestolpert - für ein paar Minuten war ich wirklich verunsichert.

ta22
Gläubiger
Beiträge: 70
Registriert: 12.03.2004, 22:47
Wohnort: winterthur

Beitrag von ta22 » 07.04.2004, 08:07

fuer die widerlegung von sonem code braucht es ja nicht mal statistische berechnungen - es genuegt ein banaler blick in den textkritischen apparat der bibel.

Benutzeravatar
Morgenstern
Gott
Gott
Beiträge: 5824
Registriert: 01.10.2003, 00:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Morgenstern » 19.08.2004, 00:17

Wiederum eine Untersuchung zur Statistik:

http://www.nzz.ch/2004/08/18/ft/page-article9PRR2.html

Benutzeravatar
Atall
Priester
Beiträge: 205
Registriert: 10.10.2003, 08:47

Beitrag von Atall » 20.08.2004, 11:50

TA hat recht: Bevor hier weiter diskutiert wird, sollten wir vielleicht erst einmal festsetzen, was denn genau die "Bibel", über die diese Artikel reden, ist. Ein Blick in den textkritischen Apparat zeigt ja - wie TA schon sagte -, dass es eben nicht DEN Bibeltext gibt, sondern verschiedene überlieferte Handschriften mit Abweichungen... Und sobald es eben nicht einen Text gibt, sondern sehr verschiedene (auch mit nur geringfügigen Änderungen), geht das ganze Code-System nicht mehr auf.

Das Ganze (pro und kontra - und v.a. die Bekanntheit gewisser Bücher für oder gegen so einen Code) zeigt aber, dass scheinbar der Glaube an Magie, Zukunftsvorhersagen, etc. eben wirklich sehr populär ist. Wie so oft sagen solche Diskussionen mehr über die Religionen heute als über irgendwelches historisches Material etwas aus.

Tirechan
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 04.06.2004, 09:13

Beitrag von Tirechan » 21.08.2004, 13:09

was leuten nich alles in den sinn kommt wenns ihnne langweilig ist...

Antworten
cron
Back to top