Welches Album hört ihr gerade? Part IV - Seite 216 - Schwermetall

Welches Album hört ihr gerade? Part IV

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 08.01.2018, 19:02

Graf von Hindenloch hat geschrieben:
Der Theurg hat geschrieben:
Graf von Hindenloch hat geschrieben:Bild

Nichts für irgendjemanden hier...
Warum nicht?
Bei solch einem herrlichen Cover...
Russisch, Klargesang Frauengesang... Das ist den meisten hier zu shwewl...
Und in welchem Laden, den man heutigentags noch leibhaftig betreten kann, ist diese Scheiblette (mit den Roggen- oder Gerstenähren, die durch Genmanipulation wie Weizenähren aussehen) erhältlich?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 08.01.2018, 19:04

Ich glaube bei Youtube...

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 08.01.2018, 19:05

*geht bei Youtube rein und achtet darauf, dass die Ladentüre dabei extra laut bimmelt*



Bild

Es ist Zeit, wieder einmal das herausragendste Meisterwerk der vergangenen Jahre aufzulegen...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 08.01.2018, 23:35

So oft wie du das nun gepushed hast hättest ruhig mal ein Lied dazu aufnehmen können.

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 14.01.2018, 12:31

Bernard Gui hat geschrieben:VARGRAV - Netherstorm

Bild

Sehr solider Keyboard-BM im Stile von alten EMPEROR. So Zeugs höre ich mittlerweile ja nicht mehr wirklich, aber die sind wirklich ziemlich gut! Könnten sich neben EVILFEAST durchaus auch als 90er-Revival-Band etablieren.

https://www.youtube.com/watch?v=_2Fn0ukN8hI&t=492s
Habs mir mal angehört, ist ok aber an Evilfeast kommt es bei weitem nicht ran. Ist meines Erachtens auch ein anderer Stil, abgesehen von den dominanten Keyboards, mehr so Richtung Limbonic Art. Yngwie habe ich hier Mühe mit der Produktion, zu viel Plastik.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 14.01.2018, 19:50

Es klingt mir eher nach einem sehr schlechten LIMBONIC ART-Verschnitt... Gar nix, sorry...

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.01.2018, 14:17

Imperial Warcry hat geschrieben:So oft wie du das nun gepushed hast hättest ruhig mal ein Lied dazu aufnehmen können.
Worum geht es?



Thema, unlängst wieder mal aufgelegt:

Bild

DEATH - "Spiritual Healing"

(Hab' nur wenig Lust, Überklassiker zu kommentieren.)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 16.01.2018, 14:19

(gurgelt krank)

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5378
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 17.01.2018, 19:36

VINTERRIKET - Horizontalmelancholie

Wollte sie gerade wegwerfen, weil sie nirgends funktionierte. Lag definitiv daran, dass es sich um eine DVD handelt. Aber wäre mehr was für die Badewanne.

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11622
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 17.01.2018, 21:17

:lol:

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 18.01.2018, 20:09

RUNDAGOR - Elements of Warmonger

Stinkfrech bei den Russen geklaut, die es ja auch bereits geklaut haben. Die Musik selber ist wohl auch irgendwann von irgend jemandem enteignet worden, ich habe keine Ahnung. Aber es ist geil, sehr geil.

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 20.01.2018, 20:47

Bild


:!: :evil: :!:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 20.01.2018, 20:56

o/ o/

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 22.01.2018, 12:16

Krolok finde ich besser als Malokarpatan.

Benutzeravatar
Necrocunt
Kardinal
Beiträge: 1001
Registriert: 22.11.2005, 19:16
Wohnort: ZH

Beitrag von Necrocunt » 23.01.2018, 08:53

Malokarpatan gehören in die Tonne, keine Ahnung was alle damit haben. Krolok hingegen ist sehr gelungen.


Thema:



Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 23.01.2018, 09:44

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4635
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 29.01.2018, 10:47

Ich habe jetzt ein paar Mal die netherstorm von vargrav gehört, die mir Bandcamp trotz Bezahlung nicht bereitstellen will.

Ich bin irgendwie zwischen Imp und meinem Vater. Ich habe das Teil überwiegend deshalb geordert, weil Hummerband es zum Album 2017 erkoren hat. Erstaunlicherweise, entgegen dem, was er so macht und produziert, er hat schon hin und wieder nen guten Riecher. So feiert er u.a die DODS von katatonia und die jormundgand von helheim in den "besten Platten aller Zeiten"

Evilfeast und krolok sind welten besser. Aber ich werde die Netherstorm wohl trotzdem hin und wieder hören und mich schämen

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39913
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 29.01.2018, 11:07

Recht(s) so, Sohn...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12543
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 29.01.2018, 11:37

Ich höre mich grad in alte Mortuary Drape rein. Finds noch geil, ein solider Vertreter des unnordischen 90er BMs. Nid grad Samael oder Rotting Christ, aber doch sehr geniessbar - die ersten zwei Alben jedenfalls (wie so oft).

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4085
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 29.01.2018, 15:51

Bild

BEHERIT - "The Oath of Black Blood"

Was haben wir damals beim Erscheinen im Winter 1991/92 darüber gelacht! Erst später gelang es mir, die verkannten künstlerischen Hintergründe der Kompositionen dieses frühen Vertreters der zweiten Black-Metal-Welle mit heidnischen Einflüssen herauszuhören.

Überhaupt ergötze ich mich wieder mal grad an den frühen BEHERIT, beispielsweise an diesem Live-Auftritt vor einem Einkaufszentrum im Jahre 1990 vor staunenden Hausfrauen und Kindern:

https://www.youtube.com/watch?v=EPcfeO10tWc

Antworten
Back to top