Das "Vater unser" aus heidnischer und islamischer - Seite 2 - Schwermetall

Das "Vater unser" aus heidnischer und islamischer

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4079
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 13.07.2012, 17:41

vampyr supersusi hat geschrieben:Das ist eine wirklich interessante Fragestellung. Habe mir auch Mühe gegeben, alles aufmerksam zu lesen, aber
Ju-Hu hat geschrieben:Weshalb findet das christliche Hauptgebet "Vater unser" (Mt. 6,9-13 / Lk 11,2-4) auch bei hohen Eingeweihten der heidnischen Mystik, welche sich darum bemühen zwischen den Zeilen zu lesen, sowie bei Muslimen uneingeschränkten Zuspruch?
Wieso denn nun?
Vielleicht liegt es ja daran, dass ich auf Arbeit bin, weiss ich nicht...
Diese Frage habe ich bereits im zitierten Eintrag vollumfänglich beantwortet.


@Ricardo Clement: Mit Verlaub, aber Du weisst genau, wie das hier gemeint ist.
Was ich privat daraus mache, war nicht Gegenstand dieser Untersuchung...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 41585
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 13.07.2012, 18:35

Riichtiig!

Benutzeravatar
1
Heuchler
Beiträge: 38
Registriert: 21.01.2010, 11:43

Beitrag von 1 » 16.07.2012, 08:37

Ju-Hu hat geschrieben:@Ricardo Clement: Mit Verlaub, aber Du weisst genau, wie das hier gemeint ist.
Was ich privat daraus mache, war nicht Gegenstand dieser Untersuchung...
Und genau das würde mich mal schwerstens interessieren! Ich lese hier ja immer wieder sehr interessiert mit, aber gerade bei solchen Themen, wie dem Glauben im Allgemeinen und Karma im Speziellen frage ich mich, ob die oftmals weisen Worte, die hier gesprochen werden auch so gelebt werden oder ob es sich einmal mehr nur um hohles Gerede handelt, dass in unserer Gesellschaft bereits im Überfluss regiert..
Setzt ihr das auch um, woran ihr glaubt? LEBT ihr es auch, auch wenn es meist anstrengend ist und immer wieder sinnlos erscheint??
Hierfür müsste wohl ein neuer Thread eröffnet werden, falls mein Interesse geteilt wird..

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 9617
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 16.07.2012, 08:47

Ju-Hu hat geschrieben:Diese Frage habe ich bereits im zitierten Eintrag vollumfänglich beantwortet.
Na gut, dann bin ich wohl zu doof dazu. Schade, ich hätte das gern gewusst, aber bitte, bemühen Sie sich nicht.

M.
Mönch
Beiträge: 317
Registriert: 11.05.2009, 18:55

Beitrag von M. » 16.07.2012, 10:31

vampyr supersusi hat geschrieben:
Ju-Hu hat geschrieben:Diese Frage habe ich bereits im zitierten Eintrag vollumfänglich beantwortet.
Na gut, dann bin ich wohl zu doof dazu.
Stimmt wohl.

Er beantwortet es doch im weiteren Verlauf beständig...
Nur nicht als Zweizeiler, wie sie es wahrscheinlich gerne hätten.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 41585
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 16.07.2012, 12:16

Hör bitte auf, die Leute zu siezen, M.! Wir sind hier nicht bei 3Sat!

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 16.07.2012, 13:56

Ricardo Clement hat geschrieben:Hör bitte auf, die Leute zu siezen, M.! Wir sind hier nicht bei 3Sat!
Dann ist das Forumssiezen wohl vorbei, das du jahrelang verteidigst hast. Fertig mit dem Fürzeschminken.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 41585
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 16.07.2012, 13:57

ICH??? Ich habe IMMER geduzt! Alles andere sind lächerliche Fälschungen und Anschuldigungen meiner politischen Gegner!

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4079
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.07.2012, 15:41

1 hat geschrieben:
Ju-Hu hat geschrieben:@Ricardo Clement: Mit Verlaub, aber Du weisst genau, wie das hier gemeint ist.
Was ich privat daraus mache, war nicht Gegenstand dieser Untersuchung...
Und genau das würde mich mal schwerstens interessieren! Ich lese hier ja immer wieder sehr interessiert mit, aber gerade bei solchen Themen, wie dem Glauben im Allgemeinen und Karma im Speziellen frage ich mich, ob die oftmals weisen Worte, die hier gesprochen werden auch so gelebt werden oder ob es sich einmal mehr nur um hohles Gerede handelt, dass in unserer Gesellschaft bereits im Überfluss regiert..
Setzt ihr das auch um, woran ihr glaubt? LEBT ihr es auch, auch wenn es meist anstrengend ist und immer wieder sinnlos erscheint??
Hierfür müsste wohl ein neuer Thread eröffnet werden, falls mein Interesse geteilt wird..
Demütigst gestehe ich, dass es sich hierbei weitestgehend nur um hohles Gerede handelt, auch wenn es wünschenswert wäre, wenn ich mich mehr bemühen würde, nach solchen Masstäben zu leben.
Tut mir leid. :(

Aber Danke für das Interesse.

M.
Mönch
Beiträge: 317
Registriert: 11.05.2009, 18:55

Beitrag von M. » 16.07.2012, 16:09

Ricardo Clement hat geschrieben:ICH??? Ich habe IMMER geduzt! Alles andere sind lächerliche Fälschungen und Anschuldigungen meiner politischen Gegner!
http://www.schwermetall.ch/forum/viewto ... highlight=


Ich, der politische Gegner...
Ricardo Clement hat geschrieben: Sie ARSCHLOCH!

(kotzt)
Klassisch

--

Ich spreche dann lieber garnicht an, als Leute zu duzen, mit denen ich nichts zu tun habe.

Benutzeravatar
Blustie
Bischof
Beiträge: 745
Registriert: 13.08.2009, 12:33
Wohnort: Heigrehe (Dreiländereck)

Beitrag von Blustie » 14.01.2018, 04:12

Bild[/img]

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 41585
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hindenloch » 14.01.2018, 19:54

Das ist aber ein sehr hässliches Tier da in deinem Avatar, Blödster...

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4079
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 16.01.2018, 14:48

Konrad Adenauer hat geschrieben:Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

Antworten
Back to top