Bücher?!

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Kardinal
Beiträge: 1459
Registriert: 25.06.2007, 10:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes »

Kaum verwunderlich, wenn schon zu viele Leute an Hyperborea oder Atlantis glauben, weil die grossen allmächtigen Griechen davon zu berichten wussten.
Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2017
Registriert: 17.09.2007, 19:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel »

Na na na. Das ist ne andere Sphäre.
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Jetzt haben Sie sich gerade mit einem mächtigen Verbalgegner angelegt...
Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Kardinal
Beiträge: 1459
Registriert: 25.06.2007, 10:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes »

Mir egal. Ich bin der Überzeugung, alle diese Kontinente gefunden zu haben. Die heissen heute alle anders.

Bild
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Ich meinte nicht mich... Ich meinte Ju-Hu... Ich selbst weiss kaum was über Atlantis... ausser, dass ich natürlich, wie auch hier, uneingeschränkter Herrscher davon gewesen wäre, hätte ich dort gelebt.
Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Kardinal
Beiträge: 1459
Registriert: 25.06.2007, 10:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes »

Sie haben mir gerade meinen Lebenswillen genommen, in dem Sie doch tatsächlich zugaben, etwas nicht zu wissen. Gott ist tatsächlich tot, wie Nietzsche schon schrieb, nicht wahr, chime?

Und auch wenn mir Ju-Hu mit noch so einem langen Beitrag ankommt, er wird mir kaum etwas berichten können, was Platons Aussagen dazu wahrer werden lässt.
Arwald

Beitrag von Arwald »

Veritas_In_Omnes hat geschrieben:Sie haben mir gerade meinen Lebenswillen genommen, in dem Sie doch tatsächlich zugaben, etwas nicht zu wissen. Gott ist tatsächlich tot, wie Nietzsche schon schrieb, nicht wahr, chime?

Und auch wenn mir Ju-Hu mit noch so einem langen Beitrag ankommt, er wird mir kaum etwas berichten können, was Platons Aussagen dazu wahrer werden lässt.
Verdammt jetzt mach mal dieses Gesicht aus deinem Avatar.

Sie auch Clement.
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Richtig... Sieht irgendwie wie die Hippie-Version von Heinrich Himmler aus...
Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Kardinal
Beiträge: 1459
Registriert: 25.06.2007, 10:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes »

Jaja, wenn man sonst nichts zum Thema beizutragen hat. Vielleicht ist jemandem schon aufgefallen, dass ich Reviews hier schreibe und die Mehrheit der Schreiberlinge, wie eigentlich auch vorgesehen, ein Bild von sich selbst als Avatar hat. Wie dem auch sei, ich himmler Herrn Uri Clement immernoch an.
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Dann ist ja gut...
Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2017
Registriert: 17.09.2007, 19:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel »

Liest jemand diese Reviews?
Arwald

Beitrag von Arwald »

Veritas_In_Omnes hat geschrieben:Jaja, wenn man sonst nichts zum Thema beizutragen hat. Vielleicht ist jemandem schon aufgefallen, dass ich Reviews hier schreibe und die Mehrheit der Schreiberlinge, wie eigentlich auch vorgesehen, ein Bild von sich selbst als Avatar hat. Wie dem auch sei, ich himmler Herrn Uri Clement immernoch an.
und wieso musst du darauf so ne fresse ziehen? Erwache und lache!
Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2017
Registriert: 17.09.2007, 19:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel »

Ich mach mir auch mal ein Bild in den Avatar, glaube ich.
Benutzeravatar
marinetti
Papst
Beiträge: 2830
Registriert: 15.06.2006, 18:22
Wohnort: An Bord des Haunebu- Kreuzers

Beitrag von marinetti »

ich himmler
Ah sehr erfreut :-)
Mr. X

Beitrag von Mr. X »

Zum hoffentlich letzten Mal hier:

http://en.wikipedia.org/wiki/Simon_Necronomicon

Dies ist eine FÄLSCHUNG!
Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1111
Registriert: 12.07.2006, 08:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina »

hier wird ja eifrig diskutiert oder besser gesagt wurde...

was hält denn die mehrheit von dem Buch Der Toten Namen?
man sagt ja das Dr. John Dee das original necronomicon besessen hat und dieses eine abschrift ist..es handelt ausschliesslich von diverse anrufungen, festtage und um die entschlüsselung des orig. necronimicon. dee hat, glaub ich, 154 seiten entschlüsselt. die art und weise der entschlüsselung und ihre ergebnisse sind in diesem buch zusammengefasst. meiner meinung nach kommt dies schon glaubwürdiger rüber...
aber, man weiss es nicht....
Mr. X

Beitrag von Mr. X »

Verdammte Scheisse!

Das Necronomicon und alles was damit zusammenhängt entstammt auschliesslich dem Hirn HP Lovecrafts, John Dee ist auch eine Erfindung von ihm, heilige Scheisse!

Sorry, wie futzdumm kann man sein, nicht mal einen fuckin Wikipedia-artikel lesen zu können???? Echt ihr geht mir sowas auf den Sack, ihr gottverfluchten Vollidioten!

Ok, ich bin etwas angetrunken aber seit 3 Jahren versuch ich das euch Oberdeppen hier zu erklären, lest den verdammten Scheissthread! Wer zu behindert ist, Lovecraft zu verstehen soll sich auf der Stelle erschiessen!
Zuletzt geändert von Mr. X am 01.02.2008, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hagel
Papst
Beiträge: 2017
Registriert: 17.09.2007, 19:24
Wohnort: OE-OE

Beitrag von Hagel »

Sehe ich auch so. Jawoll!
Mr. X

Beitrag von Mr. X »

Nein sorry, aber diese dumm-dreiste Ignoranz übertrifft alles! Sowas kotzt mich einfach an, Azmodina und co. Informiert euch gefälligst, bevor ihr was schreibt, habt ja alle scheiss ADSL, willkommen im 2008! In jedem scheiss Vorwort eines Lovecraft-Buches wird das erklärt, wenn ihr keines habt, haltet einfach eure Mongofressen und schreibt über Nargaroth oder Shining!

Ich nehm dafür gerne eine Verwarnung entgegen, wenn ich nur ein bisschen die Dummheit in unserer Szene angeprangert habe, hab ich mein Ziel erreicht. Sowas gehört ausgemistet!
Arwald

Beitrag von Arwald »

Azmodina hat geschrieben:hier wird ja eifrig diskutiert oder besser gesagt wurde...

was hält denn die mehrheit von dem Buch Der Toten Namen?
man sagt ja das Dr. John Dee das original necronomicon besessen hat und dieses eine abschrift ist..es handelt ausschliesslich von diverse anrufungen, festtage und um die entschlüsselung des orig. necronimicon. dee hat, glaub ich, 154 seiten entschlüsselt. die art und weise der entschlüsselung und ihre ergebnisse sind in diesem buch zusammengefasst. meiner meinung nach kommt dies schon glaubwürdiger rüber...
aber, man weiss es nicht....
hahaha scheisse, ich kann nicht mehr.

Schade find ich deine Ausführungen über Rassismus nicht mehr, die waren auch so genial.
Antworten