Bands/alben wovon alle reden, aber selber nicht/kaum kennt

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2775
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Bands/alben wovon alle reden, aber selber nicht/kaum kennt

Beitrag von Ragnar »

ich fang gleich mal an:

slayer - show no mercy
slayer - south of heaven
graveland - thousand swords oder wie die heisst
aura noir
bathory - erste 2,3 alben glaubs.
absurd

fallen mir spontan ein, mehr folgen.
Mr. X

Beitrag von Mr. X »

Keine(s).
demonsinmyhead
Heuchler
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2008, 23:01

Re: Bands/alben wovon alle reden, aber selber nicht/kaum ken

Beitrag von demonsinmyhead »

Ragnar hat geschrieben:slayer - show no mercy
bathory - erste 2,3 alben glaubs.
Wie kann man die nicht kennen?
Benutzeravatar
Zurvan akarano
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 01.05.2006, 17:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano »

Von Aura Noir reden alle?

Das ist mir gänzlich neu...
Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2534
Registriert: 05.09.2007, 14:54

Beitrag von Von Horffburg »

Bands/Alben, von denen alle reden, können nicht gut sein...
Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1111
Registriert: 12.07.2006, 08:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina »

du willst mir erzählen das du nix von absurd kennst?? hmm nagut.
btw: die neue is gut. endlich mal alte songs in hörbarer quali.

worüber ich rede kenn ich auch :wink:
Benutzeravatar
satanarchrist
Mönch
Beiträge: 336
Registriert: 15.07.2004, 23:43
Wohnort: irgendwo bei Konstanz auf CH Seite

Beitrag von satanarchrist »

Mir ist aufgefallen, dass viele gross Reden "Burzum hat schlechte Qualität" und man sie fragt, ob sie Beispiele nennen können, kennen sie nur etwa 2 Lieder

Das nenn ich mal Dossierkenntnis
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41328
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Wieso soll jemand im Daunloud-Zeitalter ein Album nicht kennen?
Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3148
Registriert: 23.08.2005, 11:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer »

Über Alben die ich nicht kenne, rede ich auch nicht. Genausowenig, wie ich ein Shirt einer Band anziehe, die ich nicht kenne.
Benutzeravatar
Ganymed
Abt
Beiträge: 490
Registriert: 02.06.2007, 21:53
Wohnort: Mighty Pagan Woods of Hyperborea
Kontaktdaten:

Beitrag von Ganymed »

Eisenwinter, Menegroth
und Tyrannenstahl.
Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2775
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar »

es braucht mut, um zugeben zu können, was man nicht kennt. ich könnte locker all diese sachen runterladen, doch fehlt mir schlichtweg das interesse. ich finde bathory langweilig und slayer auch. ich kenne nur reign in blood, und die hörte ich in meinem leben etwa zwei mal. und bands wie absurd wecken schlicht kein ineresse in mir. ich finde es arm, wenn die heutigen "true"-black metaller um die 20 unter bm solches verstehen, noch schlimmer zb der stümper. ach bm nervt ohnehin. image und nichts anderes.
Oktofalz
Papst
Beiträge: 4519
Registriert: 26.03.2006, 20:57

Beitrag von Oktofalz »

Ist mir doch so lang wie breit, ob ich was kennen sollte oder nicht.
Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 2942
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt »

Ich hab' so vieles nicht was man "eigentlich haben sollte". Dafür hab' ich massenweise Zeugs wovon viele hier nicht mal wissen wie man solche Klänge anhört.
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41328
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Ein guter Punkt, Herr *otgeburt....
Benutzeravatar
chimerathor
Bischof
Beiträge: 904
Registriert: 18.08.2006, 15:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor »

Totgeburt hat geschrieben:Ich hab' so vieles nicht was man "eigentlich haben sollte". Dafür hab' ich massenweise Zeugs wovon viele hier nicht mal wissen wie man solche Klänge anhört.
Planet A.I.D.S.? :D

mir geht's da ähnlich. vorallem alte thrash und death sachen sind bei mir sehr, sehr selten. was aber auch nicht heisst, dass ich sie nicht kenne. in meiner (vor)-jungend sifften wir in einem amüsanten Raum, wo wir so zu 20zigst waren und jeder seine ganze CD-Sammlung deponierte.

Scheisse, ich habe meine ganze Pupertät dort verbracht...
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41328
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Grundsätzlich sollte jeder an seinem Startpunkt anfangen. Es bringt nichts, sich "alte Kultalben" zu kaufen, da einem diese null und nichts sagen werden!
Benutzeravatar
chimerathor
Bischof
Beiträge: 904
Registriert: 18.08.2006, 15:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor »

Ricardo Clement hat geschrieben:Grundsätzlich sollte jeder an seinem Startpunkt anfangen. Es bringt nichts, sich "alte Kultalben" zu kaufen, da einem diese null und nichts sagen werden!
das stimmt nicht ganz! ich habe die transilvanische hunger-scheibe erst seit 3 monaten und sie hat so ziemlich alles in den schatten gestellt, was ich zuvor gehört hab. das nenn ich mal wiederentdeckung!
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41328
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Pfffff! Dennoch wird das für Sie niemals dasselbe sein wie für mich, der ich die Scheibe seit Erscheinen habe!! (protzig, überheblich)
Caligula
Gläubiger
Beiträge: 78
Registriert: 28.05.2008, 20:44

Beitrag von Caligula »

wurde Tyrannenstahl b.reits r.wähnt?


PS:schissi ins muul!!
Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 2942
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt »

Ricardo Clement hat geschrieben:Grundsätzlich sollte jeder an seinem Startpunkt anfangen. Es bringt nichts, sich "alte Kultalben" zu kaufen, da einem diese null und nichts sagen werden!
Sehe ich ähnlich.
Antworten