Hardcore, Punk, Metalcore

Alles nichtmetallische Musikalische gehört hier hin.

Moderator: Imperial Warcry

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 856
Registriert: 29.06.2004, 18:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial »

Gordon hat geschrieben:Moin!

Nun, wenn ich auf ein Metalfestival gehe, dann will ich dort auch Metal hören und kein Hardcore. Ich frage mich was diese Vermischungen sollen.
breiteres publikum ansprechen --> mehr besucher
Benutzeravatar
nesges
Bischof
Beiträge: 734
Registriert: 11.10.2003, 15:06
Wohnort: Lünebach
Kontaktdaten:

Beitrag von nesges »

Vergleiche das Lineup des diesjährigen RockHard Festivals: Da spielten Naglfar und Machine Head, Desater und Gamma Gay, Illdisposed und Stratovarius... Zum einen gibt es halt verdammt viele Metaler die nicht nur auf ein Genre fixiert sind, sondern die Vielfalt lieben und zum anderen wäre ein reines Black oder Death Festival ein viel höheres Risiko für den Veranstalter. Das sowas auch funktionieren kann ist klar (Party San), aber auf der sicheren Seite bist du mit der Mischung. Und mir gefällt die Mischung gut (bis auf Gamma Gay und Stratovarius :twisted: ).
Benutzeravatar
Deathraceking
Abt
Beiträge: 436
Registriert: 13.03.2004, 11:28
Wohnort: Steffisburg/BE/CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathraceking »

nesges hat geschrieben:Und mir gefällt die Mischung gut (bis auf Gamma Gay und Stratovarius :twisted: ).
Also ich hätte viel lieber ein Festival mit Death/Black Metal Bands und ein paar Power Metal Bands anstatt dieses HC-Mists...
Benutzeravatar
Avenger
Papst
Beiträge: 1723
Registriert: 01.10.2003, 23:05
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Avenger »

Deathraceking hat geschrieben: Also ich hätte viel lieber ein Festival mit Death/Black Metal Bands und ein paar Power Metal Bands anstatt dieses HC-Mists...
Da kann ich mich anschliessen!
Aber glaubs mir Nesges, ich liebe die Vielfalt dieser Musik! Aber ich hab halt ausser Black und Death halt gerne Folk, Viking, wenig Power (Iced Earth, Nevermore...) und Thrash Metal. So leid dass es mir tut, aber ist einfach Geschmackssache und dass diese HC-Gurken keinen Anschlus in der metallischen Kultur finden ist halt einfach offensichtlich...
Benutzeravatar
Deathraceking
Abt
Beiträge: 436
Registriert: 13.03.2004, 11:28
Wohnort: Steffisburg/BE/CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathraceking »

The_Avenger hat geschrieben:Aber glaubs mir Nesges, ich liebe die Vielfalt dieser Musik! Aber ich hab halt ausser Black und Death halt gerne Folk, Viking, wenig Power (Iced Earth, Nevermore...) und Thrash Metal. So leid dass es mir tut, aber ist einfach Geschmackssache und dass diese HC-Gurken keinen Anschlus in der metallischen Kultur finden ist halt einfach offensichtlich...
Toll! Komm, wir gründen eine Organisation für mehr Power Metal und weniger HC an Festivals, die "OfmPMuwHCaF" :lol:
Benutzeravatar
nesges
Bischof
Beiträge: 734
Registriert: 11.10.2003, 15:06
Wohnort: Lünebach
Kontaktdaten:

Beitrag von nesges »

The_Avenger hat geschrieben:So leid dass es mir tut, aber ist einfach Geschmackssache
Du sagst es. Und deshalb sehen Leute mit anderem Geschmack das:
und dass diese HC-Gurken keinen Anschlus in der metallischen Kultur finden ist halt einfach offensichtlich...
halt anders.
Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1624
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel »

@ nesges : Klar, dass manche Metaller HC mögen und sich auch HC Leute mit Metal anfreunden können, eventuell sogar mit der "Metalkultur".

Allerdings hat man auch viele Leute dadrunter, die einfach nerven. Okay, ich hasse pogen sowieso, aber wenn die Leute einen damit nicht nevren ist mir das egal. Aber gerad eim HC Bereich laufen einem nicht wenige über den Weg, denen sowas scheiss egal ist. Wenn sie das unter sich machen => ihr Ding. Wenn aber einige (klar, sind nicht alle) sich da halb die Fressen polieren und dann keine Rücksicht darauf nehmen, dass das eventuell 80% der Leute darum das zum kotzen finden und schon gar keinen Bock mehr haben, dann ist das einfach assozial. Und an die Typen rankommen tut man dann auch nicht mehr ohne mindetns zwei, drie Abzubekommen. Wie gesagt, sind natürlich nicht alle, aber halt einige.

Dann hat man da noch so seltsame Viecher drunter, die sich am ehesten wohl als Punks bezeichnen würden. Das sind dann aber diese von mir so gehassten super Pseudopunks, die ausser Sozialschmarotzer und stinkbesoffen sein, kaum weitere Eigenschaften haben, höchstens noch reiche Eltern, auf deren geld sie ja scheissen, aber andererseits froh sind, dass sie es haben. Sind auch nur ein Teil der HC Hörer ist klar, aber alleine diese zwei Teile reichen mir schon, dass ich da eine richtige Annäherung der "Kulturen" nicht so toll finde.
Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1661
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager »

@Aquifel
Und da sprichst Du mir aus der Seele.
Benutzeravatar
Troglodytron
Bischof
Beiträge: 650
Registriert: 13.02.2009, 23:49
Wohnort: Vortex of Tyranny

Beitrag von Troglodytron »

Neith hat geschrieben:Hardcore hat für mich nicht einmal mehr den Begriff "Musik" verdient... :roll:
:roll:
Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2534
Registriert: 05.09.2007, 14:54

Beitrag von Von Horffburg »

Bild
Benutzeravatar
Torque
Heiliger
Beiträge: 5029
Registriert: 02.09.2006, 14:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque »

es gibt ja nen hardcore-faden des kirkels aber den wollt ich nicht beschmutzen mit EMO/NEO-zeux :oops: seis drum, es ist vor kurzem die neue von SHAI HULUD rausgekommen... hat die einer der HC-fans hier mal angehört?
Ich hab SHAI HULUD nie wirklich so krass aufmerksamkeit geschenkt, weil der RISE von hard/metalcore für mich als trendigen nu/alternativ-metaler immer das platzen der blase bedeutet hat -.- =/ dennoch machen die keinen soo schlechten sound... vllt kann man das neue teil ja hören 8)
Furor
Priester
Beiträge: 283
Registriert: 24.07.2006, 16:30

Beitrag von Furor »

Also ich mag Shai Hulud auch. Neue Platte hab ich jetzt aber auch noch nicht gehört.

Kleine Trivia am Rande. Ich geh ab und zu mal mit einem der ungezählten ehemaligen Gitarristen der Band ein oder zwei Bier trinken. Wenn man den dann mal so bisschen erzählen lässt, wundert einen die hohe Fluktuation in der Band nicht mehr.
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Bild
Benutzeravatar
Zimmer
Papst
Beiträge: 2412
Registriert: 01.10.2003, 13:20
Wohnort: Toubabo Koomi
Kontaktdaten:

Beitrag von Zimmer »

Refused are fucking dead! Dead! Dead!

Refused hat moderen Hardcore definiert und bleiben nach wie vor unerreicht.
An dem Vermächtnis beisst sich die aktuelle "The Wave"-Bewegung mit La Dispute, Defeater, Touché Amoré, Pianos Become the Teeth und Make Do and Mendvdie Zähne aus. Warscheinlich ist aber in Hardcore, genau wie im Black Metal, eh schon alles gesagt was es zu sagen geben könnte...
Furor
Priester
Beiträge: 283
Registriert: 24.07.2006, 16:30

Beitrag von Furor »

Ich hab nie Zugang zu Refused gefunden. Das kann zu der Zeit auch an dem Hype gelegen haben, den die Band erfahren hat. Und für mich, und da spreche ich auch nur für mich, ist das KEIN Hardcore! Da fehlen diese ganze ehrliche Wut und Unzufriedenheit, die Straßenmusik von sowas eben unterscheiden.
Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11832
Registriert: 13.10.2009, 21:40

Beitrag von Imperial Warcry »

Furor hat geschrieben:Und für mich, und da spreche ich auch nur für mich, ist das KEIN Hardcore!
Agree.
Benutzeravatar
Zimmer
Papst
Beiträge: 2412
Registriert: 01.10.2003, 13:20
Wohnort: Toubabo Koomi
Kontaktdaten:

Beitrag von Zimmer »

Probiert es doch mit "This Just Might Be... the Truth". Vegan und Straight-Edge 8)
Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11832
Registriert: 13.10.2009, 21:40

Beitrag von Imperial Warcry »

Ich wünsche mir ein Subforum für Nicht-Metal-Musik.
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Ja. Ich auch.
Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 11832
Registriert: 13.10.2009, 21:40

Beitrag von Imperial Warcry »

Wir müssen nur ganz fest dran glauben.
Antworten