Ad Hominem "Dictator"

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41340
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Nein, DAS ist auch nicht nachvollziehbar...
Benutzeravatar
Bernard Gui
Papst
Beiträge: 3245
Registriert: 26.11.2008, 14:20
Wohnort: Avignon

Beitrag von Bernard Gui »

Ich mag genau nur "Ablaze...", die darauffolgenden zwei finde ich Müll und die "Panzerfaust" könnte ich mir mal zu Gemüte führen. Alles, was danach kam,bereitet mir Mühe, auch wenn ich den beiden letzten hin und wieder ein bisschen was abgewinnen kann.
Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2135
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart »

aus heutiger sicht ist das nicht unbedingt nachzuvollziehen. vor allem wenn man diese zeit nicht erlebt hat. es gibt heute unzählige bands, die besser sind - ohne frage.
Benutzeravatar
Zurvan akarano
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 01.05.2006, 17:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano »

Heb eifach de Latz Gui....
Benutzeravatar
Torque
Heiliger
Beiträge: 5029
Registriert: 02.09.2006, 14:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque »

ähm (hüsteln) :oops: gibt es ein Ad Homo/inem Album, welches durch sowas wie (räuspern) "spukhafte atmosphäre" und/oder großartige Melodien glänzt?
Aderlass
Mönch
Beiträge: 311
Registriert: 24.09.2009, 00:03
Wohnort: Archangelsk

Beitrag von Aderlass »

Zurvan akarano hat geschrieben:Kennst du die etwa nicht? Das ist diese AFBM (Antifaschistische Black Metal)Band!

Die sind echt super!

Ach, ich finde den Sänger so geil,... *tschudder*

Bild

Bild
Woher zum Teufel haben Sie all diese Bilder her? Ich meine damit das Erste...

@Topic: Ad Hominem? Nie gehört.
Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2135
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart »

das ist er selbst!
Benutzeravatar
Mond
Heuchler
Beiträge: 14
Registriert: 14.10.2009, 16:02

Beitrag von Mond »

ähm (hüsteln) gibt es ein Ad Homo/inem Album, welches durch sowas wie (räuspern) "spukhafte atmosphäre" und/oder großartige Melodien glänzt?
Nein, soetwas gibt es nicht. Ist halt Pseudo-Metal...
Antworten